Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Andere Diskussionen rund um unser Hobby


Andere Diskussionen rund um unser Hobby

Es geht ums Nähen und alle anderen Forenbereiche sind nicht zutreffend?
Dann ist hier der Platz, der Raum bietet.


Wie kreativ sind wir überhaupt?

Andere Diskussionen rund um unser Hobby


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #51  
Alt 23.05.2012, 11:48
Benutzerbild von Vanilia
Vanilia Vanilia ist offline
Findet sich auch im Dunkeln zurecht
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 20.07.2009
Beiträge: 2.045
Downloads: 1
Uploads: 1
AW: Wie kreativ sind wir überhaupt?

So, ich hab mir die vielen interessanten Meinungen und Sichtweisen jetzt mal alle durchgelesen und ich bin immer noch der Meinung, dass ich mich in Bezug auf die Näherei als kreativ sehe.

Aber es stimmt schon, Kreativität beginnt im Kopf. Ich arbeite ja in der "Kreativbranche" und sehe dort die Kreativität nicht etwa ausschließlich in der Umsetzung, sondern Kreativität beginnt in der Projektbetreuung. Denn da entspringen die Ideen dem Kopf, dort werden zündende Ideen geboren und auch wieder verworfen. Aber auch hier sage ich: Ich muss mein Handwerk beherrschen um überhaupt kreativ werden zu können. Genau deshalb bin ich auch ein großer Freund des Urheberrechts und des geistigen Eigentums, denn in dieser Branche wird so viel beinahe 1:1 geklaut und abgeguckt, dass mir ganz übel wird. Kreativ ist es nämlich, meine zündende Idee so umzusetzen, dass sie zum Knaller wird und einfach begeistert indem sie auf phantasievolle bzw. durchdachte Art und Weise ihren Zweck erfüllt. Und das tut sie nicht, wenn jemand eine fremde Idee abguckt und dann auf sein Projekt zurechtschustert. Aber um meine Idee umsetzen zu können, muss ich mein Handwerkszeug beherrschen. Die gängigen Regeln im Marketing und der Werbung habe ich auch nicht selbst entwickelt, sondern baue auf ihnen auf, weil ich sie einmal gelernt habe.

Bei der Näherei ist es halt auch so, dass man das Rad nicht neu erfinden kann. Eine Hose bleibt im Prinzip eine Hose, ein Kleid ein Kleid und ein Rock ein Rock. Aber mit Phantasie und Geschick kann man das Grundgerüst so weit verändern oder verfeinern, dass es eine persönliche Note hat und die eigene Handschrift trägt. Das Grundgerüst zu entwickeln ist nicht kreativ, es ist einfach die Arbeitsgrundlage. Kreativ ist das, was man daraus macht. Egal ob es auf einen selbstkonstruierten Grundschnitt aufbaut, oder auf ein gut sitzendes Burda-Grundmodell - die beiden werden sich nicht soo sehr voneinander unterscheiden, dass man sofort die Kreativität des Nähers anzweifeln kann.

Ich finde halt einfach, dass es die Idee ist, die zählt. Wenn ich heute die Idee habe aus einem Rockgrundschnitt einen gefältelten Tulpenrock mit Taschen und einer hübschen Drapierung zu machen, dabei den Taschen Rüschen verleihe und ein nettes Stöffchen auswähle mit einem komplementären Futter, und dann -weil ich beim Nähen so gerne ein bestimmtes Lied gehört habe - in das Futter den Songtitel einsticke, dann finde ich das kreativ. Denn ich allein hatte die Idee dazu - und ich allein habe es vor meinem Auge so gesehen.
__________________
LG, Vanilia
Mit Zitat antworten
  #52  
Alt 23.05.2012, 12:00
Benutzerbild von Iris B.
Iris B. Iris B. ist offline
arbeitet Haupt- oder Nebenberuflich gewerblich
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 07.10.2007
Ort: Im Seetal, nähe Lenzburg. Grob zwischen Zürich und Bern
Beiträge: 14.869
Downloads: 1
Uploads: 0
Daumen hoch AW: Wie kreativ sind wir überhaupt?

@ Vanilia

Mit Zitat antworten
  #53  
Alt 23.05.2012, 12:03
Benutzerbild von Iris B.
Iris B. Iris B. ist offline
arbeitet Haupt- oder Nebenberuflich gewerblich
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 07.10.2007
Ort: Im Seetal, nähe Lenzburg. Grob zwischen Zürich und Bern
Beiträge: 14.869
Downloads: 1
Uploads: 0
AW: Wie kreativ sind wir überhaupt?

Und wenn man für Märkte produziert, dann finde ich das tolle dabei, dass ich ja mehrere Stücke von einem Modell nähe. Und weil ich mich manchmal nicht entscheiden kann, wie gewisse Details werden sollen, mache ich eben jedes Teil ein bisschen anders. Eigentlich ist dann jedes Modell eine Weiterentwicklung.
Mit Zitat antworten
  #54  
Alt 23.05.2012, 18:22
Benutzerbild von Ranma-chan
Ranma-chan Ranma-chan ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 05.06.2011
Ort: Bad Zurzach-CH
Beiträge: 494
Downloads: 2
Uploads: 0
AW: Wie kreativ sind wir überhaupt?

Ich halte mich für ziemlich kreativ. Gerade was Kleider angeht hab ich meist sehr definierte Ideen und dann MUSS es das sein!

Ich zeichne meine Schnitt übrigens auch selbst. Aber nicht weil ich das kreativer finde als ein vorhandenes Schnittmuster entsprechend zu nutzen, sondern weil ich eine Figur habe die zuviele Änderungen mit sich bringt. Auf die hab ich keine Lust, also zeichne ich selbst. Hauptsächlich nach Anleitung im Buch, also nicht sehr kreativ.
Wichtig ist doch dass man schlussendlich ungefähr das bekommt was einem vorschwebt, auf eine Art und Weise die einem persönlich liegt. Da gibts von mir aus gesehen kein "besser" oder "mehr kreativ".

Was mich immer wieder begeistert sind Designs! Wenn ich ein neues Projekt entwerfe komme ich ins Schwelgen, habe 100 Ideen die ich dann irgendwie durchspielen und eventuell wieder verwerfen muss, am Schluss gibts noch eine Zeichnung die oft auch wieder abgeändert wird bis es mir passt. Diesen Phase liebe ich heiss und innig!
Ich kann auch nie etwas 1 /1 nachnähen oder nachstricken, ich muss immer was dran verändern bis es genau das ist was ich will. Kann auch sehr mühsam sein

Ich finde es ist sehr wichtig das Handwerk zu beherrschen um den Ideen etwas freien Lauf lassen zu können. Denn wie will ich die zündenden Ideen haben wenn ich nicht weiss wie man welchen Effekt erzielt und was überhaupt alles möglich ist?

Allerdings finde ich nicht, dass Leute die einfach ein Schnittmuster nacharbeiten unkreativ sind. Es ist im Gegenteil immer wieder faszinierend wie ein und dasselbe Kleid von einer anderen Person genäht so völlig anders wirken kann.
Ich hatte auch an einem Kurs für Ölmalerei ein augenöffnendes Erlebnis: In dem Kurs ging es darum die Techniken zu lernen, darum haben alle in der Klasse dasselbe Bild nachgemalt, während der Kursleiter jeden Schritt erklärt hat. Also haben alle dasselbe Bild gemalt, mit denselben Techniken und denselben Farben auf der Palette.
Und jedes Bild sah total anders aus! Klar, die Grundelemente wie Berg, Bäume und See waren bei allen da und gleich angeordnet, aber die verschiedenen Stile haben die Bilder alle einzigartig gemacht. Etwas von dem Maler ist in jedes Bild geflossen, und ich glaube das ist mit dem Nähen genau gleich ... oder ich bin einfach nur hoffnungslos romantisch veranlagt, kann auch sein
Mit Zitat antworten
  #55  
Alt 23.05.2012, 18:37
Benutzerbild von Iris B.
Iris B. Iris B. ist offline
arbeitet Haupt- oder Nebenberuflich gewerblich
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 07.10.2007
Ort: Im Seetal, nähe Lenzburg. Grob zwischen Zürich und Bern
Beiträge: 14.869
Downloads: 1
Uploads: 0
AW: Wie kreativ sind wir überhaupt?

@ Ranma-chan

Alles bei dir unterschreibe.

In meiner Ausbildung habe ich die Schnitterstellung ja mal gelernt. Und wenn ich mein Schulbuch wieder hervor nehmen würde, dann würde ich das sicher wieder schaffen. Mir fehlt aber einfach die Zeit und Geduld dafür. Diese Zeit investiere ich lieber für anderes.


Übrigens hatte ich vorher wieder Tilda-Bücher in der Hand. Und da oute ich mich, dass ich diese Sachen ehrlich 1:1 nacharbeite. Als ich zum ersten Mal so ein Buch in der Hand hatte, war mein erster Gedanke: Mist, warum ist mir sowas nie in den Sinn gekommen. Diese Frau verwirklicht absolut meinen Geschmack. Ich könnte es nicht besser und würde nichts anders machen.


Und ich muss auch gestehen, es gibt Dinge, die sind so in Muster, Farbe und Material perfekt ausgearbeitet, da gibts nix kreativeres. Es gefällt mir genau so, wie es sich da präsentiert.
Wie ich früher mal in einer Handarbeitsabteilung Wolle verkaufte, da nervten wir uns immer über Kunden, die genau das Material aus dem Heft wollten. V.a, wenn wir nicht perfekt das gleiche, aber was ähnliches hatten.
Und wenn ich für mich Material für ein Modell aus einer Zeitschrift kaufe, erwische ich mich dabei, dass ich schlussenlich das ähnlichste nehme, was der Laden zu bieten hat. Man verliebt sich u.U. genau in dieses Modell, weil es so ist wie es ist.
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Wie verrückt sind wir? MerryGold Andere Diskussionen rund um unser Hobby 94 14.02.2010 13:11
Wer sind wir? Anonymus Andere Diskussionen rund um unser Hobby 32 14.02.2009 19:50
Long-Bluse mit Schlitzen – wie hoch, wie und überhaupt 3kids Fragen zu Schnitten 7 26.05.2008 09:54
Stoffe horten - wie krank sind wir??? Krümmel Andere Diskussionen rund um unser Hobby 70 09.06.2006 22:57
Wir sind urlaubsreif ... Naehkrams Kommerzielle Angebote 0 06.07.2005 22:16


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 12:33 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2016, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,17407 seconds with 13 queries