Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung

Hier klärt man Fragen, wie: Wie mach ich was? Was ist das? Ich mach das so!
Fragen wie: Woher? Wie teuer? Werden hier nicht geklärt, sondern über den Markt.
Fragen wegen defekter Maschinen oder Problemen mit Maschinen gehören auch nicht nach hier, sondern in den Bereich Maschinen.


Als blutiger Anfänger Bikinis nähen

Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #6  
Alt 21.05.2012, 23:07
johanna84 johanna84 ist offline
Neu im Forum
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 21.05.2012
Beiträge: 6
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Als blutiger Anfänger Bikinis nähen

Hi,
vielen Dank, ihr antwortet ja echt schnell.
Ich plane die Bikinis in erster Linie für mich zu machen.
Bekommt man es tatsächlich die Bikinis so zu nähen, dass sie ausschauen wie gekauft? Ich kann mir das gar nicht vorstellen
So weit ich mich informiert habe sind für elastische Stoffe Overlock Maschinen am besten oder?
Was sagt ihr zu der Singer Overlock 654? Ist die für Anfänger geeignet?

Schöne Grüße
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 21.05.2012, 23:16
Benutzerbild von mucneko
mucneko mucneko ist offline
Hilfsbereit und kreativ
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 15.09.2011
Ort: München
Beiträge: 102
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Als blutiger Anfänger Bikinis nähen

Hallo Johanna,

mit dem richtigen Maschinen-Fuhrpark, geht das. Eine Overlock ersetzt die normale Nähmaschine *nicht*! Außerdem gibt es dann noch die Coverlock. Mit der Anschaffung solcher Maschinen würde ich aber tatsächlich erst mal warten bis klar ist, ob Du dabei bleiben willst. Die Dinger sind nämlich teuer.

So lange Du niemanden an Deinen Bikinis rumfummeln läßt und auf die Innenseite schauen läßt, sieht man das von außen nicht ob eine Spezialmaschine oder eine gute Nähmaschine am Werk waren. Mit etwas Übung kriegt man das optisch genauso oder besser hin, als Stangenware. Besonders in Sachen Passform *find*

Schönen Abend noch
neko
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 21.05.2012, 23:19
-findus- -findus- ist offline
Näht zur Abwechslung "deko"
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 25.01.2008
Beiträge: 15.002
Downloads: 13
Uploads: 0
AW: Als blutiger Anfänger Bikinis nähen

In erster Linie benötigst du eine Nähmaschine mit Geradstich und DreifachZickzack. Ohne Overlock klappts auch, die Nähmaschine darf auf keinen Fall fehlen.
Außerdem solltest du auf elast. Stoffen probenähen. Achte auf verstellbaren Nähfußdruck oder integrierten Obertransport (bei Pfaff heißt das IDT, andere Marken führen ihn inzwischen auch).
Für den Anfang solltest du nicht zuviel erwarten, wie gekauft werden die Bikinis wohl nicht gleich aussehen, aber mit jedem Teil wirst du dazu lernen. Elastischen Stoff meiden viele Anfänger, mit einer ordentlichen Maschine klappt es aber gleich besser.
lg -findus-
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 21.05.2012, 23:39
Benutzerbild von Capricorna
Capricorna Capricorna ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 21.01.2003
Ort: Hamburg
Beiträge: 17.656
Downloads: 8
Uploads: 0
AW: Als blutiger Anfänger Bikinis nähen

Hallo,

ich finde die auch ziemlich unproblematisch. Und ein Zickzack-Stich reicht wirklich für den Anfang vollkommen aus.

(Klar gehts immer schöner/schneller/besser mit anderen Stichen und evtl. mit einer Cover, aber es geht es echt auch so!)

Und das Gute ist, man braucht nicht viel Stoff, so dass man echt keine Angst haben muss, den Stoff anzuschneiden oder sonstwie Mist zu bauen. Ein sehr großer Vorteil gegenüber dem Nähen von regulärer Kleidung!

Google einfach mal nach Bademode Schnittmuster oder ähnlich, dann findest du einige Shops mit passenden Stoffen und Schnitten. Einfach hinein ins Vergnügen und sich nicht stressen lassen, wenn die ersten Versuche nicht perfekt werden. Nähen lernt man nur durch Nähen.

Liebe Grüße
Kerstin
__________________
Liebe Grüße,
Kerstin

--
Homepage - Blog - Linkliste - Halsausschnitt bei T-Shirts (englisch)
Stoffbestand: zuviel
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 22.05.2012, 10:16
Benutzerbild von Kerstin***
Kerstin*** Kerstin*** ist offline
Nebenberuflich gewerblich aus der Geschirr- und Halsband Fraktion
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 16.01.2012
Ort: Hunsrück
Beiträge: 579
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Als blutiger Anfänger Bikinis nähen

Ich bin auch ein Anfänger, habe meine Nähmaschine erst ein paar Wochen, lese keine Anleitungen und einen Kurs werde ich bestimmt nicht besuchen.

Ich habe einfach nur eine Vorstellung, wie was aussehen soll und dann lege ich los. Die Nähte sind (noch) nicht immer perfekt, aber da sie keiner sieht....

Schnittmuster sind mir ein Graus. Sie sind wie Straßenkarten, die ich auch nicht lesen kann Ich schneide einfach los oder nehme mir ein ähnliches Stück aus dem Kleiderschrank, das als Schnittmuster dient. Übung macht den Meister, also auf gehts
__________________
Freundliche Grüße
Kerstin
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Lektion Abnäher für blutiger Anfänger bitte GrisiB Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 12 03.05.2009 10:05
Blutiger Anfänger braucht Hilfe! Felix the cat Kostüme 4 10.08.2006 19:08


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 07:45 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,12313 seconds with 13 queries