Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Andere Diskussionen rund um unser Hobby


Andere Diskussionen rund um unser Hobby

Es geht ums Nähen und alle anderen Forenbereiche sind nicht zutreffend?
Dann ist hier der Platz, der Raum bietet.


Einweisung nach Kauf einer neuen Maschine?

Andere Diskussionen rund um unser Hobby


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #6  
Alt 22.05.2012, 13:54
Kristina Kristina ist offline
Benutzerdaten gelöscht
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 30.01.2002
Beiträge: 14.868
Blog-Einträge: 6
Downloads: 4
Uploads: 0
AW: Einweisung nach Kauf einer neuen Maschine?

Bei meiner ersten Marken-Nähmsachine (eine Pfaff) habe ich eine Einweisung in Anspruch genommen. Die ging etwa eine Stunde in einem separaten Schulungsraum. Da ich zu dieser Zeit noch nicht so gut nähen konnte, fand ich die echt gut. Es gab nicht nur Tipps zur Bedienung der Maschine, sonder auch allgemeine Tipps zur Verarbeitung. Es war eine Gruppe von ca.5 Kundinne mit ihren neuen Maschinen. Das war ok.

Bei den Folgemaschinen habe ich mir die Einweisungen gespart, da ich sie meistens schon kannte. Lustigerweise hat mein Händler die Brother NX600 noch gar nicht gekannt, als ich sie bei ihm bestellt hab. Ich aber natürlich schon. Also durfte ich öfters die Fragen meines Händlers beantworten.

Bei meiner Overlock habe ich eine Einweisung bekommen. Die war dann aber nicht so intensiv, da ich einiges schon beim Probenähen gesehen und ausprobiert hatte.
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 22.05.2012, 15:25
SallyCanada SallyCanada ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 26.05.2005
Beiträge: 194
Downloads: 6
Uploads: 0
AW: Einweisung nach Kauf einer neuen Maschine?

Ich abe iene Gute einweising bekommen, waehrend der normalen geschaeftszeiten, allerdings waren noch 2 weitere verkaeuferinnen im laden, so dass 'meine' nur 1x schnell an die Kasse musste.

die einweisung dauerte gut eine Stunde und hat die basics abgedeckt. mir wurde dann gesagt, ich sollte erst mal nach hause gehn, mit hilfe der bedienungsanleitung naehen, fragen aufschreiben 9oder gleich anrufen) und dann 6-8 wochen spaeter noch mal einen Termin machen, um mehr ueber feinheiten zu sprechen. mir wurde gasagt, ich kann so oft wieder kommen, wie ich will, man haette immer zeit fuer mich und mein Maschinchen
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 15.06.2012, 11:31
Kaja75 Kaja75 ist offline
Hilfsbereit und kreativ
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 07.07.2011
Ort: Niedersachsen
Beiträge: 82
Downloads: 4
Uploads: 0
AW: Einweisung beim Kauf einer neuen Maschine?

Zitat:
Zitat von Sanne*** Beitrag anzeigen
Es gibt hier kein Stoffgeschäft und erst recht kein Nähmaschinen-Fachgeschäft.
Das Stoffgeschäft ist mindestens 40 km entfernt, der Fachhandel wahrscheinlich noch weiter.
Und schnell mal 100 km hin- und zurückfahren ist nicht immer so einfach realisiert, wie manche annehmen, die in der Großstadt wohnen. Außerdem bei den heutigen Spritpreisen nicht immer im Budget.


Wenn man auf dem Land wohnt ist das aber so, ich muß zu einem Fachgeschäft auch 40km eine Tour fahren und für ne Nähmaschine
(man kauft sich ja nicht jedes Jahr ne neue)
fahr ich das auch.
In Verden wie in Hannover gibt es Nähmaschinenfachgeschäfte und das in Verden gibt auch einweisungen wenn man eine Maschine sucht kann man ausprobieren und beim Kauf gibt es noch ne große Einweisung. Leider kommt es ein bischen darauf an welche Verkäuferin grade da ist wie gut die Einweisung ist. Stoffproben sind von vielen verschiedenen Stoffen vorhanden. Man sollte sich aber vorher überlgegen was man so Zuhause verarbeitet dann kann man das direkt da Testen ob es den eigenen Ansprüchen genügt.

LG Kaja
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 15.06.2012, 12:00
Benutzerbild von haniah
haniah haniah ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 31.08.2007
Ort: Eifel
Beiträge: 17.340
Downloads: 11
Uploads: 1
AW: Einweisung nach Kauf einer neuen Maschine?

Hallo Benja,

meine Nähmaschine habe ich ohne Einweisung beim Händler gekauft. Er hat mir den Internet-Preis gemacht und wir haben deswegen einvernehmlich auf die Einweisung verzichtet.

Ich hatte aber auch ein bischen Näherfahrung und im Grunde genommen ist meine Pfaff ein ganz einfaches Modell - kein Computer, keine Zierstiche, einstöpseln, Taste drücken, los geht's. Zum Nähen reichte es, Feinheiten habe ich mir im Laufe der Zeit hier angelesen (nicht gezielt gesucht, sondern jemand schrieb von XY, ich habe nachgeschlagen und dann selbst ausprobiert).

Für eine Nähma mit Computer würde ich schon mit Einweisung kaufen und auch für eine Overlock. Ich habe mit beidem keine Erfahrung und ich bin ein Augenmensch

Liebe Grüße, haniah
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 15.06.2012, 12:47
sanvean sanvean ist offline
Benutzerdaten gelöscht
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 01.06.2009
Ort: Hanau
Beiträge: 3.180
Downloads: 4
Uploads: 0
AW: Einweisung nach Kauf einer neuen Maschine?

Bei meiner Aurora hatte ich eine Einzeleinweisung; sie dauerte etwa 90min und war richtig gut.

Meine Stickmaschine habe ich bei einem anderen Händler gekauft und die Einweisung hier war auch sehr gut. Natürlich konnte sie nicht alle Features der Maschine behandeln, aber die Basisdinge wurden prima erklärt und gezeigt. Dauer 2 Stunden.

Meine Overlock habe ich einfach mitgenommen Da es aber nicht meine erste war, habe ich keine Einweisung gebraucht bzw. vorher bei einer Fachfrau von babylock einen Workshop besucht.

Die Cover habe ich beim Händler bestellt, bei der ich auch meine anderen Maschinen gekauft habe und per learning by doing und Handbuch vor mich hin gebosselt und hier im Forum gelesen.

Die Juki hat ein Mitarbeiter angeliefert, aufgestellt und mir erklärt, allerdings habe ich hier auch schon vor dem Kauf ausprobiert und sie näht ja nur geradeaus

Liebe Grüße
Susanne
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Kauf einer neuen Nähmaschine in Großbritannien ViolettaAnja Händlerbesprechung 5 15.03.2010 13:44
Tip zum Kauf einer hochpreisigen Brother Maschine karanda Händlerbesprechung 25 31.10.2009 11:01
Was erwartet Ihr von einer Einweisung? liebeslottchen Andere Diskussionen rund um unser Hobby 32 06.11.2008 19:26
Kauf einer Overlockmaschine mummycool Allgemeine Kaufberatung 12 11.04.2008 19:58


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 19:02 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2016, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,40524 seconds with 13 queries