Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähspezialitäten > Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse


Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse

Anderen beim Nähen über die Schulter zu schauen kann eine spannende Sache sein. Man lernt neue Tricks und Kniffe, verfolgt Freude und manchmal auch Verzweiflung und bekommt Ideen für eigene Kreationen. Hier könnt Ihr Schritt für Schritt den Entstehungsprozess Eurer Werke dokumentieren, angefangen vom Stapel mit den ausgesuchten Stoffen und dem Schnitt bis hin zum fertigen Stück. Am besten schreibt Ihr während Ihr näht, dann können andere mitfiebern und Ihr werdet gleichzeitig motiviert.


WIP Schweinerei!

Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 16.05.2012, 12:36
Benutzerbild von Buchstabensalat
Buchstabensalat Buchstabensalat ist offline
Bringt Bettzeug mit
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 14.06.2010
Beiträge: 1.176
Downloads: 5
Uploads: 0
WIP Schweinerei!

Es war einmal... ein Halbork. Genaugenommen war es gar kein Halbork, sondern nur ein Mensch, der gerne einen Halbork spielte. Und weil der Mensch sehr gerne seinen Halbork spielte, hatte er ihm eine ganze Lebensgeschichte verpaßt. Komplett mit Kindheit und Mütterlein (da wir den Charakter von Orks kennen, fragen wir nicht nach dem orkischen Vater sondern bemitleiden lieber die menschliche Mutter).
Und dieser Halbork hatte von seinem Mütterlein ein Kuscheltier bekommen. Eines, das zu einem halbmenschlichen Wesen mit Hauern im Mund und eher ... rüsselartiger Nase paßt.
Nein, kein Sams.
Ein - tadaaa - Kuschelschwein sollte es werden. Und da besagter spielender Mensch selbst nicht nähen kann, wandte er sich vertrauensvoll (und keinesfalls "mal eben") an mich.
Als erstes wurde mal ein Schnittmuster erstellt und geschickt auf einem Stöffchen geeigneter Farbe verteilt (nein, eigentlich war der nicht so gelb, aber meine Vorhänge sind gelb, und an dem Tag stach die Sonne dermaßen vom Himmel...)
IMAG0130_1.jpg
Ein kleiner Ausschnitt der zu verwendenden Teile. Stoff liegt doppelt.
IMAG0131_1.jpg
Dies ist ein Schweinebein. Man stelle sich das mal Vier vor. Das Runde kommt an das Spitzige.
IMAG0133_1.jpg
Rattatatatat und WENDEN! Ein Bein, ein loses Bein! Ich glaube, die Schweineklaue ist mir ganz gut gelungen, oder?
IMAG0135_1.jpg
Was ist das Obszönes? Unten jedenfalls offen.
IMAG0136_1.jpg
Und - tadaaa - gewendet wird deutlich, daß es ein Schweinebauch mit Beinchen und Ärmchen ist! (Im Ringelschwänzchen versucht ein Gummiband sein Bestes - aber ich hätte es durchaus noch stärker dehnen können, dann hätte es mehr geringelt).
IMAG0137_1.jpg
Schlaff sitzt es da. Hier nicht zu erkennen und natürlich auch nicht aufgenommen: innen gibt es ein Futter, damit die Tasche auch hübsch ordentlich aussieht. Etwas Stand verleiht die Füllung aus einer Lage Vlies. Macht auch kuschliger. Und überspielt ein wenig, wenn Schwein seiner Zweitbestimmung als Gürteltasche nachkommt.
IMAG0050.jpg
Sieht doch schon recht schweinigelig aus, oder? Wie immer war ich während der Vereinigung von hunderttausend Kleinigkeiten zu beschäftigt zum Fotografieren. Aber ehrlich - innen sieht es eher chaotisch aus als schweinisch.
IMAG0139_1.jpg
Und da hanget es nun hilflos im Würgegriff. Der Kopf ist nur "im Nacken" mit der Körpertasche verbunden. Diese wird durch ein Zugband geschlossen, welches in einem einfachen Umschlagtunnel verläuft. Hinten im Nacken wurde noch eine Gürtelschlaufe angebracht, damit der Halbork auch mal die Hände frei hat. Und eine Haken-Augen-Lösung am "Kehlkopf" hilft, daß der Kopf auch nicht haltlos nach hinten fällt.

Ein Kuschelschwein für einen Halbork. Das dürfte mit das Bizarrste sein, was hier im Forum so dokumentiert wurde, was? :P

Salat
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 16.05.2012, 12:41
Benutzerbild von Bohne
Bohne Bohne ist offline
Bringt Bettzeug mit
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 14.10.2005
Ort: Baden-Württemberg
Beiträge: 14.873
Downloads: 2
Uploads: 0
AW: WIP Schweinerei!

Echt cool!

Ich hab übrigens nicht gleich kapiert, was ein Hal-Borg sein soll...
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 16.05.2012, 12:55
Benutzerbild von Buchstabensalat
Buchstabensalat Buchstabensalat ist offline
Bringt Bettzeug mit
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 14.06.2010
Beiträge: 1.176
Downloads: 5
Uploads: 0
AW: WIP Schweinerei!

Das ist nen Hal-Borg. Wobei der auch anders heißen kann als Hal, vielleicht Bob oder Peter...
Das ist nen Vollork. Für Halb-Ork einfach mittig durchschneiden...

Salat
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 16.05.2012, 13:29
fortune2010 fortune2010 ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 15.01.2012
Beiträge: 14.869
Downloads: 3
Uploads: 0
AW: WIP Schweinerei!

w o w !!!

breitgrins


vlg fortune
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 17.05.2012, 00:01
Benutzerbild von biene23
biene23 biene23 ist gerade online
Dawanda Anbieterin
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 13.06.2009
Beiträge: 15.794
Downloads: 37
Uploads: 0
AW: WIP Schweinerei!

SUPER!!!

Sowohl die Idee, als auch das Schwein und erst recht der halbe Ork. Ich habe sehr gelacht
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Ein WIP, ein WIP: Ballonrock aus der Ottobre 6/2007 elenayasmin Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse 54 10.11.2012 22:29
*WIP* Velourbügelmotive selbst gemacht! *WIP* xxkerstinxx Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse 144 10.12.2011 10:41
Der wip?? Das wip???? Die wip??????? rightguy Freud und Leid 42 12.08.2010 22:07
wip nähtest Andere Diskussionen rund um unser Hobby 2 14.07.2007 00:04
Wip-Blumentasche Ernamaus Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse 52 10.03.2007 19:15


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 22:23 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,10582 seconds with 14 queries