Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Andere Diskussionen rund um unser Hobby


Andere Diskussionen rund um unser Hobby

Es geht ums Nähen und alle anderen Forenbereiche sind nicht zutreffend?
Dann ist hier der Platz, der Raum bietet.


Für was braucht man Zierstiche?

Andere Diskussionen rund um unser Hobby


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #21  
Alt 18.06.2012, 17:39
frida_sh frida_sh ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 03.03.2011
Beiträge: 14.878
Downloads: 1
Uploads: 0
AW: Für was braucht man Zierstiche?

Ich benutze Zierstiche gerne um Taschengriffe-gurte zusammenzunähen.


Auf meinem Blog kannst du sehen, dass das Muster praktisch das Stickmotiv der Tasche wieder aufgreift. http://bastelfrida.blogspot.de/2012/...rjungfrau.html
Mit Zitat antworten
  #22  
Alt 18.06.2012, 19:09
Benutzerbild von nowak
nowak nowak ist offline
Mitarbeiter der Redaktion und Forenputze
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 10.08.2004
Beiträge: 23.413
Downloads: 8
Uploads: 22
AW: Für was braucht man Zierstiche?

Also ich bin auch mehr der Typ, der die Zierstiche benutzt, weil sie jetzt halt nun mal da sind...

An einem Kinderkleid habe ich mit Zierstich und Stoffresten eine Borte gemacht:



Und auch die Falten am Ausschnitt abgesteppt:



Bei der Babyjacke sind die Saumkanten auch mit Zierstichen festgenäht (offene Verarbeitung, Nahtzugaben nach außen)



Einmal sogar mit Wing Nadel an einer Bluse für mich. Von der es aber, wie ich gerade feststelle, kein Bild zu geben scheint.

Und auch mal an Taschen.

Aber letztlich... fast nichts, was man nicht mit nettem Garn und den Nutzstichen auch machen könnte.
__________________
Gruß, marion



Heute im Blog:
Creativa 2017 - die Beute
Mit Zitat antworten
  #23  
Alt 18.06.2012, 22:32
Benutzerbild von Nähbert
Nähbert Nähbert ist offline
Bringt Bettzeug mit
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 08.02.2009
Ort: Südwestdeutschland
Beiträge: 1.075
Downloads: 5
Uploads: 0
AW: Für was braucht man Zierstiche?

Ich hatte mich auch schon gefragt, wofür all diese Zierstiche an den Maschinen sind und mir die Bernina 210 gekauft, die hat keinen Zierstich (ausser Wabenstich), weil ich mich eher als den Typ einstufe, der ohne "Firlefanz" näht und auch weitere 200 Euro für die Version mit Zierstich scheute.

Wenn ich Eure schönen Bilder sehe, bereue ich es fast... Obwohl die Maschine sonst top ist.

LG, Carola
Mit Zitat antworten
  #24  
Alt 19.06.2012, 00:08
zuckerpuppe zuckerpuppe ist offline
Mitgestalter(in) des virtuellen Nähzimmers
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 21.11.2001
Ort: MUC
Beiträge: 14.869
Downloads: 12
Uploads: 0
AW: Für was braucht man Zierstiche?

dann guck Dir mal den Bereich der Nutzstiche bei Deiner Bernina an.
Da sind bestimmt etliche dabei, die Du zur Zierde verwenden kannst.
Manchmal reicht schon die Verwendung von Maschinenstickgarn statt Nähgarn. Einfarben oder mit Farbverläufen, ombrierte ...
Oder Stichbreite und -länge verstellt (z.B. Zickzack, Applikationsstiche) und Du kannst Effektgarne oder ganz schmale Bändchen durchziehen.
Wenn du Ösenstiche auf Deiner Maschine hast: nähe eine Reihe Kringel, aufgeschnitten oder geschlossen. Eine Reihe simpler Knopflöcher mit Farbverlaufgarnen und winzige Knöpfchen zur Zierde aufgenäht, die Knopflöcher müssen gar nicht mal aufgeschnitten sein. Oder Du schneidest sie auf und ziehst eine hübsche Borte durch, eine schmale Spitzenborte, eine feine Kordel. Oder Du knopflochst in verschiedenen Längen. Möglichkeiten genug bei den Nutzstichen. Mach was aus dem, was Du hast

Gruß
Kerstin
Mit Zitat antworten
  #25  
Alt 19.06.2012, 00:26
Benutzerbild von Doli
Doli Doli ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 14.02.2010
Ort: Wedel das Tor zur Welt, bei Hamburg
Beiträge: 15.722
Downloads: 4
Uploads: 0
AW: Für was braucht man Zierstiche?

Hallo Kerstin

Wow das sind ja tolle Anregungen, Danke.
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Welche Garnstärke nimmt man z.B. für Zierstiche? FeeZ Singer 5 30.01.2012 17:30
was braucht man für die brother 950?? sunshinefly Brother 10 29.05.2011 22:58
Sonderfüße für Overlock - braucht man die? ntVt Overlocks 11 11.11.2010 00:19
Alles was man so für ein Baby braucht Cassio Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse 26 15.02.2010 11:44
Braucht man um Bikinis zu produzieren einen Overlock???Bzw was braucht man alles dazu vini3 Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 6 17.10.2005 11:16


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 09:04 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,10500 seconds with 14 queries