Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähspezialitäten > Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse


Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse

Anderen beim Nähen über die Schulter zu schauen kann eine spannende Sache sein. Man lernt neue Tricks und Kniffe, verfolgt Freude und manchmal auch Verzweiflung und bekommt Ideen für eigene Kreationen. Hier könnt Ihr Schritt für Schritt den Entstehungsprozess Eurer Werke dokumentieren, angefangen vom Stapel mit den ausgesuchten Stoffen und dem Schnitt bis hin zum fertigen Stück. Am besten schreibt Ihr während Ihr näht, dann können andere mitfiebern und Ihr werdet gleichzeitig motiviert.


nach langer Abstinenz wieder da mit einem WIP, Mittelateroutfit

Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #116  
Alt 21.06.2012, 21:38
Benutzerbild von BengelchenK
BengelchenK BengelchenK ist offline
Hilfsbereit und kreativ
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 08.03.2010
Ort: München
Beiträge: 73
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: nach langer Abstinenz wieder da mit einem WIP, Mittelateroutfit

Ich finde das Kleid echt toll!
__________________
Bin im Nähfieber

Mein Blog
Bengelchen's Chaosleben
Mit Zitat antworten
  #117  
Alt 21.06.2012, 21:47
Benutzerbild von stern*1
stern*1 stern*1 ist offline
arbeitet Haupt- oder Nebenberuflich gewerblich
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 12.12.2004
Ort: München
Beiträge: 14.938
Downloads: 4
Uploads: 0
AW: nach langer Abstinenz wieder da mit einem WIP, Mittelateroutfit

danke dir

jetzt bin ich am überlegen, welche Kopfbedeckung da am besten zu passt ( wenn mir das überhaupt steht). Eine Gebende? Oder doch lieber was ganz einfaches?
Wenn ich mir noch leichteren Leinenstoff bestelle, wird das Kleid vom Schnitt usw. genauso werden wie das jetzige. Farblich bin ich mir noch nicht ganz sicher. Wenn ich knallblau nehme, wäre das ja schon wieder ein wenig "besser betucht", als mein jetziges Kleid.

Frage ist wie gesagt nur, welche Kopfbedeckung da am besten zu passt ( zum jetzigen Kleid) ? Ich kann´s grad nicht so ganz einschätzen, da ich nicht wirklich bewandert bin zum Thema Mittelalter.
__________________
Viele Grüße

Kathi

Wer mehr können will als andere, muss erst einmal das können, was andere auch können.
Zitatgeber: unbekannt ( hab ich vergessen)
Mit Zitat antworten
  #118  
Alt 21.06.2012, 22:50
Calia74 Calia74 ist offline
Hilfsbereit und kreativ
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 23.03.2011
Ort: Wedemark
Beiträge: 135
Downloads: 5
Uploads: 0
AW: nach langer Abstinenz wieder da mit einem WIP, Mittelateroutfit

Hallo Kathi,
deine Kleider sind sehr schön geworden (das Kinderkleid darf meine Tochter nicht sehen ;o)).
Da ich nicht genau wusste, was eine Gebende ist, gabe ich mal gegoogelt und dabei diese Seite gefunden - vielleicht findest du ja da noch Inspiration...

Galerie Hauben

LG,
Calia
Mit Zitat antworten
  #119  
Alt 21.06.2012, 23:21
Benutzerbild von stern*1
stern*1 stern*1 ist offline
arbeitet Haupt- oder Nebenberuflich gewerblich
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 12.12.2004
Ort: München
Beiträge: 14.938
Downloads: 4
Uploads: 0
AW: nach langer Abstinenz wieder da mit einem WIP, Mittelateroutfit

Calia74

danke dir für den Link. Die Seite kannte ich noch nicht..

Wie gesagt, im Mittelalter bin ich nicht so bewandert. Deswegen fällt es mir auch schwer zu beurteilen, in welchen "Stand" ich mich einsortiert habe und was da so üblich war als Kopfbedeckung.


Eine Gebende war, glaube ich, ja eher was für den Mittelstand, oder? Ob ich mit meinem Kleid den Mittelstand darstellen könnte/würde, weiß ich leider nicht
Ich meine mal eher nicht, dazu ist es zu schlicht. Was ich ja ändern könnte, wenn ich einen leichteren Leinen bestellt habe. Da kann ich die Farben dann aussuchen und anpassen auf den "Mittelstand".
Der Mantel ist ja im Vergleich zum Kleid von der Qualität schon sehr viel besser. Unterkleid vielleicht auch, wegen den Stickereien. Aber das Überkleid ( mein Überkleid) ist schon sehr "rustikal" geraten

Das von der Lütte passt glaube ich eher auf den "Mittelstand"... der Stoff ist einfach feiner als meiner.
__________________
Viele Grüße

Kathi

Wer mehr können will als andere, muss erst einmal das können, was andere auch können.
Zitatgeber: unbekannt ( hab ich vergessen)
Mit Zitat antworten
  #120  
Alt 22.06.2012, 13:38
Benutzerbild von stern*1
stern*1 stern*1 ist offline
arbeitet Haupt- oder Nebenberuflich gewerblich
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 12.12.2004
Ort: München
Beiträge: 14.938
Downloads: 4
Uploads: 0
AW: nach langer Abstinenz wieder da mit einem WIP, Mittelateroutfit

so, ich habe gerade je 5 m royalblauen und roten Leinenstoff mit 240g/m bestellt. Ich hoffe der fällt leichter aus als mein jetziger Leinenstoff.

Das "Sommerkleid" wird offene lange, weite Ärmel bekommen. Das gefällt mir gut und man kann das Futter vom Ärmel dann auch gut sehen.
Wie ich das genau konstruiere, weiß ich noch nicht.
Ob das blau oder das rot nach aussen kommt, weiß ich auch noch nicht. Denke aber, es wird das blau werden.
Da der Stoff schon vorgewaschen ist, werde ich ihn nicht nochmal waschen, auch wenn ich das sonst immer mache.
Sollte noch was übrig bleiben, bekommt die Maus zumindest noch ein "Sommerkleid" ohne Ärmel, oder, wenn noch genug übrig ist, auch eins mit offenen Ärmeln. Allerdings dann in umgekehrter Farbfolge.

Jetzt mach ich erstmal los zum Kaufhof, hole noch das Häkelgarn ( dunkelblau/schwarz). Dann muss ich erstmal arbeiten, aber nicht lange..
__________________
Viele Grüße

Kathi

Wer mehr können will als andere, muss erst einmal das können, was andere auch können.
Zitatgeber: unbekannt ( hab ich vergessen)
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Nach langer Zeit wieder ... Grittli Februar 2009 6 23.03.2009 14:51
nach plötzlicher BS-OP auch wieder da Boomer Freud und Leid 10 20.04.2007 20:27


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 23:49 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,14113 seconds with 14 queries