Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen zu Schnitten



Dirndlfrage: Tellerrock oder gestiftelt?

Fragen zu Schnitten


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #26  
Alt 27.05.2012, 20:53
Benutzerbild von hexentango
hexentango hexentango ist offline
Kursleiterin und bayrische Trachtenfachfrau
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 23.03.2011
Ort: Kirchensur
Beiträge: 210
Downloads: 2
Uploads: 0
AW: Dirndlfrage: Tellerrock oder gestiftelt?

Hallo,

es geht ja auch leichter und schneller, wenn man nur den Rock kürzer muss. Oberteile zerlegen und passend machen, kann ganz schön Zeit und Nerven kosten...

Gruß
Maria
Mit Zitat antworten
  #27  
Alt 27.05.2012, 21:41
Asiyah Asiyah ist offline
Neu im Forum
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 11.05.2012
Beiträge: 15
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Dirndlfrage: Tellerrock oder gestiftelt?

Stimmt
aber das ist doch die eigentliche Herausforderung
und das worauf man hinterher so stolz sein kann
Mit Zitat antworten
  #28  
Alt 28.05.2012, 11:24
Ursel A. Ursel A. ist offline
Benutzerdaten gelöscht
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 31.07.2010
Beiträge: 207
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Dirndlfrage: Tellerrock oder gestiftelt?

Irgendwo bei Wikipedia hatte ich vor einiger Zeit gelesen, dass es ein Gesetz gab, welches Faltenröcke vorschrieb, weil diese gut umgearbeitet und somit lange wiederverwendet werden konnten. Wo genau das bei Wikipedia stand, kann ich leider nicht mehr sagen.

In den letzten Tagen habe ich nach Anregungen in zwei Dirndlheften aus den späten 40ern, frühen 50ern geschaut. Die Röcke sind entweder nur einfach eingereiht oder Bahnenröcke. Das dürfte mit der damaligen Mode zusammenhängen. Die Schürzen sind überwiegend 90 cm breit, entsprechend der ehemals üblichen Stoffbahnen.

Es ist schon klar, dass die Dirndl in diesen Modeheften dem damaligen Zeitgeist entsprechen und keine orig. Trachtenkleidung nachbilden. Genauso kann man die heutigen Dirndl ebenfalls den heutigen Modeaspekten, der Stoffauswahl und der Rocklänge anpassen ohne dass es nach Billig-Fernost aussieht. Würde sich die Trachtenkleidung heute noch weiterentwickeln, wäre auch da sicher viel dehnbares Material dabei.

Mein separates Miederoberteil wird aus einem dicken schwarzen Jersey mit violettem Lurex. Es soll an der linken Seite zu schließen sein, jedoch nicht mit Reißverschluss. Würdet Ihr da kleine Knöpfe nehmen oder geht das gar nicht? Haken, Ösen und Druckknöpfe kann ich nicht brauchen, die öffnen sich immer von selbst.
Mit Zitat antworten
  #29  
Alt 28.05.2012, 20:43
Benutzerbild von hexentango
hexentango hexentango ist offline
Kursleiterin und bayrische Trachtenfachfrau
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 23.03.2011
Ort: Kirchensur
Beiträge: 210
Downloads: 2
Uploads: 0
AW: Dirndlfrage: Tellerrock oder gestiftelt?

Hallo Ursel,

was heißt jetzt "links"? Schon unterm Arm oder noch vorne, auf der linken Seite? Direkt unterm Arm würd ich schon zum Reißverschluß tendieren (auch wenn ich sonst gar keinen R. im Dirndl mag). Ist es noch vorne auf der linken (Brust-)Seite würd ich Knöpfe nehmen.
Haken und Ösen müsstest du abwechselnd einnähen, dann gehen sie auch nicht so leicht auf.

Gruß
Maria
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Dirndl - Rock ohne Falten und nicht gestiftelt!!! binchen565 Fragen zu Schnitten 3 24.09.2012 14:22
Tellerrock, dreiviertel Tellerreock, halber Tellerrock ... sanduhr Fragen zu Schnitten 16 30.05.2012 11:55
3/4 Tellerrock JAER Schnittmustersuche Damen 2 04.02.2012 14:31
Dirndlschürze - gefaltet oder gestiftelt? NaehSuse Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 57 17.08.2009 12:34
Tellerrock?? Maritili Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 3 26.02.2008 19:59


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 00:06 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,31415 seconds with 14 queries