Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen zu Schnitten



Kleid: Futter an Nahtzugabe feststeppen

Fragen zu Schnitten


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #6  
Alt 10.05.2012, 20:14
Benutzerbild von Capricorna
Capricorna Capricorna ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 21.01.2003
Ort: Hamburg
Beiträge: 17.044
Downloads: 8
Uploads: 0
AW: Kleid: Futter an Nahtzugabe feststeppen

Hallöchen,

das war genau richtig so; das ist das sog. Untersteppen. Ich mache das immer und überall, wo es nur geht! Der Schmalkantensteppfuß ist aus dem Grund mein meist geliebter und benutzter Nähfuß, weil die Naht in Verbindung mit der verstellbaren Nadelposition so hundertpro im gleichen Abstand zur Kante bzw. zur ersten Naht verläuft!

Liebe Grüße
Kerstin
__________________
Liebe Grüße,
Kerstin

--
Homepage - Blog - Linkliste - Halsausschnitt bei T-Shirts (englisch)
Stoffbestand: zuviel
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 11.05.2012, 00:40
Andrea 64 Andrea 64 ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 03.06.2009
Ort: Nordhessen
Beiträge: 15.115
Downloads: 8
Uploads: 0
AW: Kleid: Futter an Nahtzugabe feststeppen

Zitat:
Zitat von Capricorna Beitrag anzeigen
Hallöchen,

das war genau richtig so; das ist das sog. Untersteppen. Ich mache das immer und überall, wo es nur geht! Der Schmalkantensteppfuß ist aus dem Grund mein meist geliebter und benutzter Nähfuß, weil die Naht in Verbindung mit der verstellbaren Nadelposition so hundertpro im gleichen Abstand zur Kante bzw. zur ersten Naht verläuft!

Liebe Grüße
Kerstin
Kerstin, was ist denn ein Schmalkantensteppfuß, den kenn ich gar nicht. Geht das vielleicht in Richtung Reißverschlussfüßchen? Oder kann man ein Reißverschlussfüßchen alternativ verwenden?
LG
Andrea
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 11.05.2012, 10:22
Benutzerbild von Capricorna
Capricorna Capricorna ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 21.01.2003
Ort: Hamburg
Beiträge: 17.044
Downloads: 8
Uploads: 0
AW: Kleid: Futter an Nahtzugabe feststeppen

Hallo,

der Schmalkantenfuß hat (bei meiner Pfaff) genau in der Mitte eine kleine "Nase" aus dünnem Metall. Beim Absteppen entlang von Kanten oder Nähten ist das sehr nützlich, weil man diese Nase genau entlang einer Kante oder beim Beleg genau auf der ersten Naht entlanglaufen lässt. Mit Hilfe der verstellbaren Nadelposition bringt man die Nadel vorher in den gewünschten Abstand zur Kante/Naht, und muss dann beim Nähen nur noch darauf achten, dass die Metallführung genau auf der Linie entlang läuft. So bleibt die Naht recht genau im immer gleichen Abstand. Gerade bei sichtbaren Absteppnähten ist das sehr hilfreich, um den "handgemachten" Eindruck durch eine torkelnde Naht zu vermeiden aber auch bei verdeckten Nähten wie beim Befestigen eines Belegs sehr gut, weil die Kante sich dadurch sehr sauber und gleichmäßig umlegen lässt.

Es gibt auch Füße mit Markierungen, die man dafür verwenden könnte (ich glaube, zum Quilten), aber gerade dieses Metallteil in der Mitte macht diesen Fuß für solche Arbeiten besonders einfach zu benutzen.

Liebe Grüße
Kerstin
__________________
Liebe Grüße,
Kerstin

--
Homepage - Blog - Linkliste - Halsausschnitt bei T-Shirts (englisch)
Stoffbestand: zuviel
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 11.05.2012, 10:54
gatu gatu ist offline
Hilfsbereit und kreativ
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 05.11.2004
Ort: Krefeld
Beiträge: 141
Downloads: 1
Uploads: 0
AW: Kleid: Futter an Nahtzugabe feststeppen

Dazu ist noch zu bemerken, dass sich die Ausschnittkanten so viel besser bügeln lassen und auch der nicht untersteppte (ich hab ein neues Wort gelernt Danke) Bereich deutlich schöner sitzt.
Ich wollte ein Foto einstellen, war aber wegen der Seite nicht möglich,immer hat was anderes gestörrt. Ich mach noch eins bei gescheitem Licht.
LG Ute
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 11.05.2012, 22:58
Andrea 64 Andrea 64 ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 03.06.2009
Ort: Nordhessen
Beiträge: 15.115
Downloads: 8
Uploads: 0
AW: Kleid: Futter an Nahtzugabe feststeppen

Zitat:
Zitat von Capricorna Beitrag anzeigen
Hallo,

der Schmalkantenfuß hat (bei meiner Pfaff) genau in der Mitte eine kleine "Nase" aus dünnem Metall.
gerade dieses Metallteil in der Mitte macht diesen Fuß für solche Arbeiten besonders einfach zu benutzen.

Liebe Grüße
Kerstin
Danke Kerstin für die ausführliche Erklärung.
Bei meiner Juki gibts ein Füßchen, das heißt Eckenfuß (warum auch immer, welche Ecke??). Es wird empfohlen zum genauen Absteppen der Mittellinie bei zusammengesetzten Stoffteilen beim Patchworken. Das muss es wohl sein, hat auch mittig so eine allerdings ziemlich große Nase. Ich habs irgendwann auch schon mal ausprobiert, aber dann immer im Kästchen liegen gelassen und mich an den Markierungen des normalen Füßchens orientiert. Aber das ist ja eine super Anwendung.
Und ich dachte das Füßchen heißt so, weil es eine besonders schmale Kante hat, daher meine Idee mit dem Reißverschlussfuß...

Werd ich bestimmt bald benutzen, jetzt wo ich weiß, dass ich's habe
LG
Andrea
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Futter aus dem Kleid rausziehen,oder im Kleid ordnen haifa Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 17 20.03.2012 10:19
Nähzugabe feststeppen???? el pichichi Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 5 01.05.2011 17:17
Ausschnitt: ...leicht gedehnt feststeppen? Antje_jaruschewski Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 6 26.05.2006 17:48
Futter mit Nahtzugabe ? Sunday Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 2 28.02.2005 21:12
Futter an Nahtzugabe...von welcher Seite Sweety6867 Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 1 01.01.2005 17:40


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 03:23 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,08886 seconds with 13 queries