Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung

Hier klärt man Fragen, wie: Wie mach ich was? Was ist das? Ich mach das so!
Fragen wie: Woher? Wie teuer? Werden hier nicht geklärt, sondern über den Markt.
Fragen wegen defekter Maschinen oder Problemen mit Maschinen gehören auch nicht nach hier, sondern in den Bereich Maschinen.


Blende annähen für Dummies

Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 09.05.2012, 17:35
Benutzerbild von morrygan
morrygan morrygan ist offline
Schon etwas länger da
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 07.05.2012
Beiträge: 36
Downloads: 0
Uploads: 0
Blende annähen für Dummies

Hallo,

ich bin jetzt bei den Vorbereitungen, mein erstes Kleid zu nähen. Nun bleibe ich beim Lesen immer wieder beim Thema "Blenden" stecken. Habe schon versucht, mittels verschiedenster Websites herauszufinden, wie das denn nun geht.

Ich stelle mir das so vor, dass die ausgeschnittene und bereits umgenähte Blende über den mit zick-zack-Stichen versehenen Rand des Kleidungsstückes "gestülpt" wird, so dass die Blende innen und außen fungiert. Oder nicht?

Gerade eben habe ich allerdings gelesen, dass man erst den Saum umfalten und festnähen soll und dann kommt die Blende drauf, wird irgendwie festgenäht und dann umgebügelt, um dann (auf eine mir unbekannte Art und Weise) nochmals festgenäht zu werden. Hä???

Jetzt verstehe ich garnichts mehr. Kann mir das bitte jemand Schritt für Schritt erklären, möglichst mit Bildern, auf denen man vor allem die gesetzten Nähte erkennen kann?!

Das kann doch eigentlich nicht so schwer sein, oder? Und extra für 4 kleine Streifen das Bügeleisen anwerfen... finde ich ehrlich gesagt etwas verschwenderisch.


Danke im Voraus & viele liebe Grüße
morrygan (mit einem großen Fragezeichen überm Kopf)
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 09.05.2012, 19:35
Benutzerbild von morrygan
morrygan morrygan ist offline
Schon etwas länger da
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 07.05.2012
Beiträge: 36
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Blende annähen für Dummies

Es wird ein Etuikleid aus Jeansstoff, gefüttert. Der Kragen wird rund. Ich möchte es gerne mit demselben Jeansstoff verblenden. Außerdem möchte ich auch die kurzen Ärmelchen und den Rocksaum verblenden.



Danach möchte ich mich an einem Kinder-Kimono versuchen, wo auch einiges verblendet wird. Die Teile habe ich hier schon ausgeschnitten
Das wird aus rosafarbenem und weißem Satin, innen leichter Baumwollstoff. Ich habe mir an meinem original Happi (kurzer Kimono) mal die Blenden und Nähte angeschaut. Da sind alle Nähte so gelegt, dass man sie nicht sieht. Teils unter den Blenden versteckt und raffiniert gemacht.

Ich würde es gerne einfacher machen, ist halt für ein Kind von 5 Jahren, da muss es noch nicht perfekt genäht sein.


Grüße
morrygan
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 09.05.2012, 19:43
Benutzerbild von rightguy
rightguy rightguy ist offline
Mitgestalter(in) des virtuellen Nähzimmers
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 11.11.2007
Ort: Wien
Beiträge: 6.438
Downloads: 7
Uploads: 0
AW: Blende annähen für Dummies

Nun ja, es gibt nun einmal verschiedene Möglichkeiten: Aufgesetzt, eingesetz, angesetzt. Mit Formbeleg, ohne Formbeleg.
Sollen Steppenähte sichtbar sein oder nicht.........

Bisserl genauer solltest Du Dich tatsächlich ausdrücken......

M.
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 10.05.2012, 09:46
Benutzerbild von morrygan
morrygan morrygan ist offline
Schon etwas länger da
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 07.05.2012
Beiträge: 36
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Blende annähen für Dummies

Oh, ich wusste nicht, dass es so viele Variationen davon gibt!

Kann auch gut sein, dass es Beleg anstatt Blende heißt, hatte auf einigen Seiten Blende gelesen (u.a. in diesem Forum) und fand den Begriff sehr passend. Auch, weil ich kein Freund von Buchhaltung bin (Belege sortieren muss ich jeden Monat zwecks steuervorbereitender Arbeiten).

Naja, dann werd ich erst nochmal die genaueren Begriffe googeln, und zwar unter "Beleg" anstatt unter "Blende". Vielleicht kennt ja einer von euch auch eine Seite, wo die einzelnen Variationen in Wort und Bild aufgelistet sind? Das würde schon enorm weiterhelfen!

Grüße
morrygan

PS: Im Anhang ein Schnittmuster, wie ich es gern hätte. Vielleicht könnt ihr ja schon beim Anschauen eine bestimmte Beleg-Variation empfehlen?

PPSS: Es sollen noch kurze Ärmelchen dran!
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg Kleid Schnittmuster Etui sw.jpg (34,3 KB, 209x aufgerufen)

Geändert von morrygan (10.05.2012 um 09:58 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 10.05.2012, 10:34
heluwo heluwo ist offline
Näht zur Abwechslung "deko"
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 10.06.2007
Beiträge: 879
Downloads: 20
Uploads: 0
AW: Blende annähen für Dummies

Hallo, dank des Bildes kann man sich jetzt weigstens vorstellen, wie das Kleidungssück aussehen soll.
Als erstes würde ich dir empfehlen, dir ein Buch anzuschaffen, in dem du die Grundlagen des Nähens nachschlagen kannst.
Ich glaube nicht, dass irgendjemand sich hinsetzt und dir einen Vortrag samt Fotos ausarbeitet, der die verschiedenen Arbeitsschritte der Kanten- und Ausschnittverarbeitung zeigt. Zumal du es schon als Zumutung empfindest, das Bügeleisen anzuheizen.
So ein Etuikleid kann man als Laie nicht so pi mal Daumen aus dem Ärmel schütteln (meine Meinung). Kauf dir ein Fertigschnittmuster, da werden alle Arbeitsschritte erklärt.
Ich wünsche dir viel Erfolg bei deinem Vorhaben.
LG Heike
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Stricken für Dummies Over-Locky Stricken und Häkeln 7 30.10.2010 18:43
Wie Blende annähen? Zauberband Stricken und Häkeln 9 30.01.2010 22:45
Blende annähen Netti155 Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 13 08.10.2009 21:10


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 19:03 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,14774 seconds with 14 queries