Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähspezialitäten > Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse


Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse

Anderen beim Nähen über die Schulter zu schauen kann eine spannende Sache sein. Man lernt neue Tricks und Kniffe, verfolgt Freude und manchmal auch Verzweiflung und bekommt Ideen für eigene Kreationen. Hier könnt Ihr Schritt für Schritt den Entstehungsprozess Eurer Werke dokumentieren, angefangen vom Stapel mit den ausgesuchten Stoffen und dem Schnitt bis hin zum fertigen Stück. Am besten schreibt Ihr während Ihr näht, dann können andere mitfiebern und Ihr werdet gleichzeitig motiviert.


WIP - Kleid Vogue 1254 mit Couture Techniken

Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #41  
Alt 21.05.2012, 21:49
Benutzerbild von AndreaS.
AndreaS. AndreaS. ist offline
Mitgestalter(in) des virtuellen Nähzimmers
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 04.10.2009
Ort: Frankfurt, Main
Beiträge: 7.403
Downloads: 12
Uploads: 1
AW: WIP - Kleid Vogue 1254 mit Couture Techniken

Deinen Thread seh ich eben erst egwene! Wie toll. Ich setz mich auch dazu und lern ganz viel mit Dir
__________________
LG, Andrea

Ich use auch wieda


What if I fall?
Oh, but my darling what if you fly?
Eric Hanson
Mit Zitat antworten
  #42  
Alt 22.05.2012, 07:59
Benutzerbild von egwene2211
egwene2211 egwene2211 ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 04.11.2004
Ort: Hamburg
Beiträge: 15.448
Downloads: 6
Uploads: 2
AW: WIP - Kleid Vogue 1254 mit Couture Techniken

@ Andrea: Schön, dich hier zu sehen

@jelena: Ich habe gestern auf der andern Seite den zweiten Abnäher eingefügt und an der hinteren Mittelnaht unterhalb vom Reißverschluss 1 cm zugegeben (auslaufend bis zum Schlitz). Bei der Anprobe fand ich es dann nicht mehr zu eng (Bild wird nachgeliefert).

Mit dem Rock bin ich nun zufrieden, sodass ich mich dem Oberteil zuwenden kann. Im Verlauf meiner "Small bust alteration" hat sich auch die Lage der Schultern verschoben, und ich war mir auch beim Zuschneiden nicht sicher, ob Vorder- und Rückteil noch richtig zusammenpasst. Gestern habe ich einfach mal eine Schulternaht geöffnet und beide Teile so aufeinandergesteckt, wie sie sich von alleine legen (soweit das alleine ging, werde das an der Püppi nochmal testen). Dabei rutschte das Vorderteil ein gutes Stück nach außen. Wenn ich dann beide Teile angleiche, hat sich das Problem (so hoffe ich jedenfalls) vlt. schon von alleine gelöst.
__________________


Mein Blog
Mit Zitat antworten
  #43  
Alt 27.05.2012, 13:40
Benutzerbild von egwene2211
egwene2211 egwene2211 ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 04.11.2004
Ort: Hamburg
Beiträge: 15.448
Downloads: 6
Uploads: 2
AW: WIP - Kleid Vogue 1254 mit Couture Techniken

Gestern habe ich mir meinen Freund zum Abstecken geschnappt. Er hat dabei Vorder- und Rückenteil an den Schulternähten so aufeinandergesteckt, dass beide faltenfrei anliegen. Dann hab ich die Vorderteil entsprechend angeglichen, die Schultern sind dabei ca 1cm nach außen gewandert (ich hoffe, Ihr versteht, wie ich das meine) und die Nahtlinie sitzt jetzt genau auf dem Schulterpunkt. Ich weiß nicht, warum auf den Bildern vorne jetzt so viele Falten sind, die waren, als ich in den Spiegel geguckt habe, nicht da...Von hinten finde ich es jetzt gut. Es sind noch ganz wenige schräge Falten da, kriegt man die noch weg? Den Saum habe ich auch noch länger gemacht, das Kleid war mir zu kurz. Die Ärmellänge finde ich gut, wie sie ist.
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg 2012-05-27-Nessel-vorne.JPG (64,1 KB, 768x aufgerufen)
Dateityp: jpg 2012-05-27-Nessel Seite.JPG (65,9 KB, 767x aufgerufen)
Dateityp: jpg 2012-05-27-Nessel hinten.JPG (62,0 KB, 763x aufgerufen)
__________________


Mein Blog
Mit Zitat antworten
  #44  
Alt 27.05.2012, 14:53
Benutzerbild von Evica
Evica Evica ist offline
Hilfsbereit und kreativ
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 27.07.2011
Ort: Budapest
Beiträge: 130
Downloads: 2
Uploads: 0
AW: WIP - Kleid Vogue 1254 mit Couture Techniken

Hallo Egwene,

ich glaub unsere Männer sollten sich mal treffen und deiner könnte meinem mal einen Crahskurs im Abstecken halten. Ich finde, dass hat er sehr gut gemacht Die Rückenansicht sieht schon mal klasse aus

Da sind ja nur ganz leicht Schrägfalten.Was meinst du, wenn du aus den Abnähern oben und unten ein klein wenig rausnimmst, würde das die Falten dort elimineren? Bei dem Oberteil, denke ich, dass du da noch ein wenig zu viel Stoff über der Brust hast. Hier könnte evt. ein seitlicher Brustabnäher Abhilfe schaffen?

Es sieht auf jeden Fall schon seeeehr vielversprechend aus

lg
Éva
__________________
Geht nicht, gibts nicht
Mit Zitat antworten
  #45  
Alt 27.05.2012, 20:28
Benutzerbild von egwene2211
egwene2211 egwene2211 ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 04.11.2004
Ort: Hamburg
Beiträge: 15.448
Downloads: 6
Uploads: 2
AW: WIP - Kleid Vogue 1254 mit Couture Techniken

Ich habe erst einmal an den Seiten nochmal eine Kleinigkeit zugegeben. Das Kleid saß doch recht eng. So fühle ich mich wohler, es ist jetzt enganliegend, aber nicht einengend. Hinten werde ich ebenso eine Kleinigkeit an der abgesteckten Quernaht in der Mitte wieder auslassen, dann sollten auch die Schrägfalten wieder verschwinden (jedenfalls sind sie weg, wenn ich das Kleid in der Mitte etwas nach unten ziehe). Vorne sind eigentlich keine Falten, wenn ich ordentlich gerade stehe. Von der Seite her finde ich da auch nicht zuviel Stoff. Keine Ahnung
2012-05-27-Nessel vorne 2.JPG2012-05-27-Nessel-Seite 2.JPG2012-05-27-Nessel hinten 2.JPG

Ich werde noch mal eine Nacht drüber schlafen und auch Eure Meinungen abwarten. Der nächste Schritt ist dann, alle Änderungen ordentlich auf den Nessel zu übertragen, um diesen dann als Schnittmuster verwenden zu können.
__________________


Mein Blog
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
WIP - Hose Vogue 1051 egwene2211 Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse 63 08.02.2012 09:30
WIP eines Herzogin-Kleid-Kostüms mit UWYH :) Ulrike1969 Kostüme 19 04.02.2012 09:30
Couture Techniken meve Nähbücher 1 29.10.2008 01:01
suche Stickbuch mit vielen Techniken schnippel Handarbeitsbücher 9 17.02.2008 13:44
WIP: Burda PLUS Kleid 406 mit Ärmelanpassung Ingriiid Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse 61 18.04.2007 15:04


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 07:14 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,12282 seconds with 14 queries