Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähspezialitäten > Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse


Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse

Anderen beim Nähen über die Schulter zu schauen kann eine spannende Sache sein. Man lernt neue Tricks und Kniffe, verfolgt Freude und manchmal auch Verzweiflung und bekommt Ideen für eigene Kreationen. Hier könnt Ihr Schritt für Schritt den Entstehungsprozess Eurer Werke dokumentieren, angefangen vom Stapel mit den ausgesuchten Stoffen und dem Schnitt bis hin zum fertigen Stück. Am besten schreibt Ihr während Ihr näht, dann können andere mitfiebern und Ihr werdet gleichzeitig motiviert.


WIP - Kleid Vogue 1254 mit Couture Techniken

Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #31  
Alt 20.05.2012, 14:40
CosimaZ CosimaZ ist offline
Stellt eigenen Sessel auf
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 13.06.2011
Ort: Essen
Beiträge: 583
Downloads: 1
Uploads: 0
AW: WIP - Kleid Vogue 1254 mit Couture Techniken

Zitat:
Zitat von egwene2211 Beitrag anzeigen


In "Couture" richtet man sich nach den Nahtlinien und legt nicht die Kanten aufeinander und näht im Abstand der Nahtzugaben.
Irgendwie versteh ich das nicht, da ich immer auf der Linie nähe, die ich aufgezeichnet habe. Was bedeutet dann "die Kanten aufeiander legen"?
Näht man etwas neben der Nahtlinie?
Mit Zitat antworten
  #32  
Alt 20.05.2012, 14:54
Benutzerbild von Kasi
Kasi Kasi ist offline
Forumsikone
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 05.11.2004
Ort: Duisburg
Beiträge: 14.868
Downloads: 15
Uploads: 1
AW: WIP - Kleid Vogue 1254 mit Couture Techniken

wenn immer 1cm Nahtzugabe geschnitten ist (oder 1,5 oder was auch immer) dann kann man die Kanten aufeinander legen und diese an der passenden Führungslinie der Nähmaschine entlang führen. Dann hat man auch die gedachte Nahtlinie. Bei Schnittmustern die bereits die Nahtzugabe enthalten macht sich kaum jemand den Aufwand die Nahtlinie zu zeichnen sondern nutzt die beschriebene Methode.
Mit Zitat antworten
  #33  
Alt 20.05.2012, 15:06
Benutzerbild von feysiriel
feysiriel feysiriel ist offline
Stellt eigenen Sessel auf
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 30.08.2010
Ort: Dortmund
Beiträge: 544
Downloads: 8
Uploads: 0
AW: WIP - Kleid Vogue 1254 mit Couture Techniken

Mit der Nähmaschine kann es aber schnell vorkommen, dass man mit den Abständen verrutscht, also ein kurzer Teil der Naht nur 1,4 cm hat anstelle von 1,5. Wenn man immer eine Linie entlang näht, kann einem das nicht passieren.
Mit Zitat antworten
  #34  
Alt 20.05.2012, 15:20
Benutzerbild von Kasi
Kasi Kasi ist offline
Forumsikone
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 05.11.2004
Ort: Duisburg
Beiträge: 14.868
Downloads: 15
Uploads: 1
AW: WIP - Kleid Vogue 1254 mit Couture Techniken

auch das auf der Linie nähen muß geübt werden.
Aber prinzipiell ist auf der Nahtlinie genauer.
Ich mache das echt vom Schnittmuster abhängig, paßformunsensibel, dann nehme ich auch gerne die Abstandslinie. Ich treffe sie genau - vom Patchworken gelernt.
Mit Zitat antworten
  #35  
Alt 20.05.2012, 15:35
CosimaZ CosimaZ ist offline
Stellt eigenen Sessel auf
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 13.06.2011
Ort: Essen
Beiträge: 583
Downloads: 1
Uploads: 0
AW: WIP - Kleid Vogue 1254 mit Couture Techniken

Zitat:
Zitat von Kasi Beitrag anzeigen
wenn immer 1cm Nahtzugabe geschnitten ist (oder 1,5 oder was auch immer) dann kann man die Kanten aufeinander legen und diese an der passenden Führungslinie der Nähmaschine entlang führen. Dann hat man auch die gedachte Nahtlinie. Bei Schnittmustern die bereits die Nahtzugabe enthalten macht sich kaum jemand den Aufwand die Nahtlinie zu zeichnen sondern nutzt die beschriebene Methode.
Danke für die Erklärung, dann ist dies meine Nähtechnik, da ich das auf der Linie nähen schon vor Urzeiten so gelernt habe.
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
WIP - Hose Vogue 1051 egwene2211 Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse 63 08.02.2012 09:30
WIP eines Herzogin-Kleid-Kostüms mit UWYH :) Ulrike1969 Kostüme 19 04.02.2012 09:30
Couture Techniken meve Nähbücher 1 29.10.2008 01:01
suche Stickbuch mit vielen Techniken schnippel Handarbeitsbücher 9 17.02.2008 13:44
WIP: Burda PLUS Kleid 406 mit Ärmelanpassung Ingriiid Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse 61 18.04.2007 15:04


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 17:01 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,23624 seconds with 14 queries