Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähspezialitäten > Patchwork und Quilting


Patchwork und Quilting
In diesem Forumsbereich werden Projekte aus dem Bereich Patchwork besprochen. Die Patchworkstoff - Tauschringe (SWAPs) findet man im TAUSCHRING Forumsbereich.


Hilfe bei der Berechnung eines Hexagons

Patchwork und Quilting


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 08.05.2012, 17:15
Benutzerbild von nähkücken
nähkücken nähkücken ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 14.07.2011
Ort: Sachsen, Leipzig
Beiträge: 14.869
Downloads: 16
Uploads: 0
Hilfe bei der Berechnung eines Hexagons

Hallo,

Soeben habe ich das Laufgitter für meine Tochter zusammengebaut. ES war gebraucht und die dazugehörige Decke zum einen nicht mehr schön anzusehen und zum anderen gehört sie eher zu Jungs. Nun möchte ich gern eine eigene Nähen...passende Stoffe habe ich schon und auch eine Idee...Nur daran scheitert es schon wieder...meine Idee ist folgende:

Ich möchte in die Mitte ein Hexagon nähen, zusammengesetzt aus 6 Dreiecken. Die fertige äußere Seitenlänge eines Dreiecks sollte ca. 42 cm betragen. Das müssten doch eigentlich 6 gleichseitige Dreiecke werden oder? und wieviel Nahtzugabe gebe ich da herum? Irgendwie stehe ich mit meinem Karoblock und einem Bleistift in der Hand total auf dem Schlauch und komme immer auf neue Ergebnisse. Dabei möchte ich doch so gerne endlich auch mal eine Decke nähen. Um das Mittelhexagon will ich dann noch eine Umrandung aus einheitlichem Stoff nähen...aber erst mal möchte ich gern das Mittelteil nähen...dann würde ich wieder fragen *schäm*

Ich wäre über Hilfe und Tipps sehr dankbar. Bei G**le hab ich auch nichts gefunden oder einfach die falschen Suchbegriffe eingegeben (?)
__________________
liebe Grüße,

Nähkücken :schneider:

mein Blog
Facebook
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 08.05.2012, 17:59
thimble thimble ist offline
Benutzerdaten gelöscht
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 04.03.2011
Beiträge: 1.194
Downloads: 9
Uploads: 0
AW: Hilfe bei der Berechnung eines Hexagons

Schau mal hier, Abschnitt Konstruktion (mit Zirkel und Lineal). Der Radius müsste 42 cm betragen. Konstruiere doch erst einmal im Maßstab 1:10 füge die NZ dazu und nähe zur Probe.

Außerdem solltest du die Google-Suche mal mit Hexagon und Patchwork füttern für die praktische Umsetzung.

Geändert von thimble (08.05.2012 um 18:01 Uhr) Grund: PS
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 08.05.2012, 18:01
Benutzerbild von nähkücken
nähkücken nähkücken ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 14.07.2011
Ort: Sachsen, Leipzig
Beiträge: 14.869
Downloads: 16
Uploads: 0
AW: Hilfe bei der Berechnung eines Hexagons

vielen dank für den link. ja, das probier ich mal aus
__________________
liebe Grüße,

Nähkücken :schneider:

mein Blog
Facebook
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 08.05.2012, 18:03
thimble thimble ist offline
Benutzerdaten gelöscht
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 04.03.2011
Beiträge: 1.194
Downloads: 9
Uploads: 0
AW: Hilfe bei der Berechnung eines Hexagons

Maßstab 1:10 ist fürs Probenähen recht klein, aber das kannst du ja ändern.
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 08.05.2012, 18:05
Benutzerbild von nähkücken
nähkücken nähkücken ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 14.07.2011
Ort: Sachsen, Leipzig
Beiträge: 14.869
Downloads: 16
Uploads: 0
AW: Hilfe bei der Berechnung eines Hexagons

vllt mach ich dann 1:5 oder...geht ja nur ums prinzip. das probier ich heute abend gleich aus und werde dann berichten
__________________
liebe Grüße,

Nähkücken :schneider:

mein Blog
Facebook
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Berechnung der Rückenbreite Flocke Fragen zu Schnitten 10 03.09.2011 21:00
Sechsecke/Hexagons mit der Maschine? buschmar Patchwork und Quilting 5 01.05.2008 14:51
Hilfe bei indentifizieren eines Stoffes stricky345 Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 6 20.08.2006 19:01
Hilfe bei Füttern eines Mantels scwarzewitwe Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 4 12.11.2004 22:58


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 01:29 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,10611 seconds with 14 queries