Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähspezialitäten > Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse


Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse

Anderen beim Nähen über die Schulter zu schauen kann eine spannende Sache sein. Man lernt neue Tricks und Kniffe, verfolgt Freude und manchmal auch Verzweiflung und bekommt Ideen für eigene Kreationen. Hier könnt Ihr Schritt für Schritt den Entstehungsprozess Eurer Werke dokumentieren, angefangen vom Stapel mit den ausgesuchten Stoffen und dem Schnitt bis hin zum fertigen Stück. Am besten schreibt Ihr während Ihr näht, dann können andere mitfiebern und Ihr werdet gleichzeitig motiviert.


etaProof Radjacke "Biel"

Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #16  
Alt 09.05.2012, 07:35
Benutzerbild von deo
deo deo ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 14.05.2006
Ort: Dresden
Beiträge: 15.387
Downloads: 14
Uploads: 0
AW: etaProof Radjacke "Biel"

Hallo,
da nehme ich an, es ist diese Paspeltaschenmethode:
Schnelle Paspeltasche

Diese nehme ich bisher auch und sehr gern. Wenn man in den Ecken des Rahmens wenige Stiche zu 45° (1-2...) macht, lässt sich der Beleg auch ziemlich scharf wenden. Knopflochmeißel, Sachen gibt`s...

Könnte dir ein Hemden-Grundschnitt etwas helfen? Den könnte man sich ja beliebig groß zeichnen. Weiß jetzt nicht, ob Golden Pattern mit seinem Hemdenschnitt noch kostenlos zu haben ist... Natürlich "können" die Schnittmusterprogramme noch andere Modelle... Jacken usw.

LG, Deo
Mit Zitat antworten
  #17  
Alt 09.05.2012, 18:59
Benutzerbild von HaegarHH
HaegarHH HaegarHH ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 27.11.2011
Ort: Hamburg
Beiträge: 429
Downloads: 3
Uploads: 0
AW: etaProof Radjacke "Biel"

Willkommen zum dritten Tag

Der abgenommene Schnitt sah am Rücken einfach Taschenöffnungen mit kleinen Klettverschlüssen vor, sprich das größte Stück offen. Vorteil luftig, Nachteil luftig … leider vor dem Zuschneiden nicht noch einmal darüber nachgedacht, daher das Rückenteil und die beiden Dreiecke ausgeschnitten. Mit Nachdenken hätte ich wohl alles aus EINEM Teil geschnitten und dann einfach zwei Paspeltaschen, wie bei der blauen Jacke am Rücken realisiert, so aber musste Lösung gefunden werden … erstmal forsch schneiden
radSache Jacke Biel - 10.jpg
danach den RV dahinter einsetzen, die restlichen Stücke einfach so zusammen steppen, Beleg dahinter, damit es nicht in den nicht wasserdichten RV reinregnet (mein spezieller Gruss ), …
radSache Jacke Biel - 11.jpg
auf die Entfernung sieht das schon fast wie gewollt aus, FAST

Auch da habe ich mal wieder festgestellt, man, also Mann, also ich , sollte solche Sachen immer dreimal nähen, weil zwischen der ersten und der zweiten Seiten sind doch deutliche Unterschiede zu erkennen, weil halt nach dem ersten Mal einigen Dinge klarer sind.

Danach Netzmaterial an die unteren Bauchstücke und das untere Rückenteil heften. Das Original hat auch diese "Taschen" in einfach und es ist tlw.schon praktisch. Vor allen Dingen in die Rückentasche bekommen man so die Ärmel auch rein.


Letztens sagte ich noch zu einem Freund, dass man eigentlich keine Sonderfüßchen brauchen würde, weil man das meiste schon mit dem Standardfuss nähen kann, aber dann müßte man halt wirklich richtig damit umgehen können mit anderen Worten wirklich gut nähen können, die ganzen Sonderfüße würde es dagegen der unteren Amateurklasse, so wie mir, einfach das Leben erleichtern bzw. es ermöglichen Sachen schneller zu realisieren. Ein schönes Bsp. für mich der Kapper, auch den kürzlich geschenkt bekommen. Heute erster echter Einsatz und diesmal auch nicht vergessen dies fest zu halten.

radSache Jacke Biel - 12.jpg
Auch wenn es ein 8mm Kapper ist, beim 170er etaProof passt 1cm Abstand sehr gut, anzeichnen. Dann die beiden Lagen entsprechend versetzt hinlegen. Im ersten Durchgang wird dann die untere Lage umgeschlagen und direkt an der Kante festgesteppt. Das Nadelloch erlaubt ein paar mm Verstellung der Nadel und das ist auch je Material notwendig.

Vorher gut die "Richtung" der Kappnaht bedenken! Bei etaProof gibt es die Empfehlung, mit Kappnähten zu arbeiten, damit diese auch wasserdicht sind bzw. das Kleidungsstück die ca. 3h Wasserdichheit wirklich bieten kann. Da ist es bei Quernähten auch wichtig darauf zu achten, dass die äußere "Öffnung" nach unten zeigt.

Auch interessant, das erstmal Umdenken notwendig ist, denn der Kaper näht praktisch genau anders herum, wie ich es manuell machen würde

Dann umdrehen, gut bügeln und dann die Wurst nocheinmal feststeppen
radSache Jacke Biel - 13.jpg

und fertig
radSache Jacke Biel - 14.jpg

Danach dann auch noch die beiden Quer-Kappnähte an den Vorderteilen fertig gemacht.


Zwischendurch habe ich mich dann mit dem Problemkreis Daunenquilt gewidmet, das ist alles nicht so einfach. Aber nochmal los und diesmal geeigneten, kalandrierter Stoff, bekommen zum absoluten Schnäppchenpreis und wenn die Daunen nicht rechtzeitig kommen, wovon ich fest ausgehe, dann habe ich eben entdeckt, dass es im skandinavischen Bettenladen gerade eine Decke mit 50% Rabatt, die dann als Opferanode herhalten muss

So und nun ab in die Garage, am Rad schrauben.
__________________
ciao

Thorsten
Mit Zitat antworten
  #18  
Alt 09.05.2012, 22:32
Benutzerbild von Nähbert
Nähbert Nähbert ist offline
Bringt Bettzeug mit
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 08.02.2009
Ort: Südwestdeutschland
Beiträge: 1.248
Downloads: 5
Uploads: 0
AW: etaProof Radjacke "Biel"

... "Opferanode", dem Inschenör ist nichts zu schwör, sag ich da! Du machst irgendwas Elektrotechnisches, stimmts?

Ähnlich wie Du mit den Spezialfüsschen, dachte ich, man würde als Purist, der gerne ohne Schnörkel und Rüschchen und skandinavisch gradlinig näht, auch ohne Zierstiche auskommen und deshalb hab ich mir die 210er Bernina gekauft und eben nicht das Modell obendrüber. Jetzt ärgere ich mich...

... aber ein paar zusätzliche Füsschen hab ich inzwischen. Der Kappnahtfuss ist interessant!

Wer ist denn Deine Bezugsquelle für eta und softshell?
(Darf man das hier überhaupt posten?)

LG, Carola
Mit Zitat antworten
  #19  
Alt 09.05.2012, 22:40
Bineffm Bineffm ist offline
Mitgestalter(in) des virtuellen Nähzimmers
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 13.04.2005
Ort: Frankfurt
Beiträge: 7.316
Downloads: 5
Uploads: 0
AW: etaProof Radjacke "Biel"

Zitat:
Zitat von Nähbert Beitrag anzeigen
Wer ist denn Deine Bezugsquelle für eta und softshell?
(Darf man das hier überhaupt posten?)

LG, Carola
Nein - Fragen zu "wo kauft man" gehören in den Markt - und führen im Zweifel dazu, dass ganze Threads gelöscht werden....

Sabine
__________________
Voll im Trend? Och nööö.....
Mit Zitat antworten
  #20  
Alt 09.05.2012, 22:41
Benutzerbild von HaegarHH
HaegarHH HaegarHH ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 27.11.2011
Ort: Hamburg
Beiträge: 429
Downloads: 3
Uploads: 0
AW: etaProof Radjacke "Biel"

Zitat:
Zitat von Nähbert Beitrag anzeigen
... "Opferanode", dem Inschenör ist nichts zu schwör, sag ich da! Du machst irgendwas Elektrotechnisches, stimmts?
Nicht wirklich, meistens individuelle Softwareentwicklung


Zitat:
Zitat von Nähbert Beitrag anzeigen
Ähnlich wie Du mit den Spezialfüsschen, dachte ich, man würde als Purist, der gerne ohne Schnörkel und Rüschchen und skandinavisch gradlinig näht, auch ohne Zierstiche auskommen und deshalb hab ich mir die 210er Bernina gekauft und eben nicht das Modell obendrüber. Jetzt ärgere ich mich...
Habe mich wegen des mehr an Licht für die 3er entschieden und wegen skandinavisch gradlinig (mag ich total ) eben auch "nur" für die 330. Heute fragte ich mich dann das erste Mal, warum die nur EIN Knopfloch kann , dieses aber wirklich schön … ich kann Dich nur zu gut verstehen. Btw. wäre mir die 215 im November nicht zu teuer gewesen, so hätte ich wohl unterm Strich ca. 450 Euro gespart, wer billig kauft, kauft zweimal.


Zitat:
Zitat von Nähbert Beitrag anzeigen
Wer ist denn Deine Bezugsquelle für eta und softshell?
(Darf man das hier überhaupt posten?)
Vielleicht taucht das Mitglied "Rosa" hier ja noch auf und kann Deine Frage elegant beantworten
__________________
ciao

Thorsten
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
etaproof , fahrrad , jacke , männermode

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Aus "alt" wird "neu" oder "Refashion" UteK Andere Diskussionen rund um unser Hobby 16 27.05.2013 00:36
Aus der Reihe "Erklärt mir die Welt": Heute "Granny Squares" Aficionada Andere Diskussionen rund um unser Hobby 32 12.01.2011 23:52
Wer kann etwas über "Stitch & Sew", "Modular 2" oder "Draw Wings 2" sagen? stickzenzi Maschinensticken: Software und Digitalisieren - allgemeine Fragen 2 02.03.2009 15:37
"Faschings-WIP": "Schneekönigin" trifft "Jack Sparrow" Schilty Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse 130 11.03.2007 22:45
Neu nach "Jule" jetzt "Princess!" Viele Aufnäher für 1€ bei Renee D Renee-D Kommerzielle Angebote 0 08.04.2005 19:15


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 00:46 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,10253 seconds with 14 queries