Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung

Hier klärt man Fragen, wie: Wie mach ich was? Was ist das? Ich mach das so!
Fragen wie: Woher? Wie teuer? Werden hier nicht geklärt, sondern über den Markt.
Fragen wegen defekter Maschinen oder Problemen mit Maschinen gehören auch nicht nach hier, sondern in den Bereich Maschinen.


Einkräuseln für einen Stufenrock

Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 11.06.2005, 20:36
Benutzerbild von karobe
karobe karobe ist offline
Schon etwas länger da
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 05.11.2004
Ort: Region Hannover
Beiträge: 32
Downloads: 6
Uploads: 0
Cool Einkräuseln für einen Stufenrock

Hallo,

hat jemand Erfahrung mit dem Einkräuseln auf der Overlock, oder womit würdet ihr viele Meter einkräuseln?
Gruß
Karobe
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 11.06.2005, 20:43
Benutzerbild von Sew
Sew Sew ist offline
Lebendes Inventar
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 07.09.2002
Ort: Frankfurt/Main
Beiträge: 3.400
Blog-Einträge: 8
Downloads: 2
Uploads: 0
AW: Einkräuseln für einen Stufenrock

Hallo Karobe

Einkräuseln per Overlock geht bei mir so halbwegs, besser aber mit dem passenden OL-Kräuselfuß.

Gute Erfahrungen habe ich mit der normalen Maschine und der Schnürchen-Methode:
Den zu kräuselnden Saum mit Zickzackstich nähen und im Zickzack ein Garn (Stickgarn oder dünne Wolle) mitlaufen lassen, aber nicht festnähen.
Wenn man dieses Garn festhält, kann man daran den Stoff einkräuseln, ähnlich wie bei Gardinenband.
Diese Methode funktioniert in der Regel zuverlässiger als ein mit der Maschine genähter Reihfaden, der bei mir prinizipell in der Mitte der Naht reißt.

Alternativ kann man sich einen Mehrstichkräusler / Ruffler / Faltenleger anschaffen, der aber je nach Marke ab 40 € aufwärts kostet, sich aber für Vielrüscher durchaus lohnt.
Weiter Infos dazu findet man in der Suchfunktion.

Liege Grüße
Kerstin
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 12.06.2005, 19:09
Benutzerbild von clau
clau clau ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 13.11.2004
Ort: wien
Beiträge: 419
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Einkräuseln für einen Stufenrock

da zahlt sich der kräuselfuß für die overlock wirklich aus. hab vor kurzem schon 2 röcke damit gemacht (die, die aus 2-3 gekräuselten reihen bestehen.....diese hippie-angehauchten dinger), und das funktioniert super.

wenn ich mir überlege, wie lange das mit der normalen maschine gedauert hätte
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 12.06.2005, 19:50
Benutzerbild von shangri
shangri shangri ist offline
Benutzerdaten gelöscht
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 10.02.2003
Ort: Aachen - Weltstadt im Herzen Europas
Beiträge: 14.849
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Einkräuseln für einen Stufenrock

Das steht mir auch bevor, ich möchte mir nämlich auch so nen Stufenrock nähen.
Wenn ich mich nur mal dazu aufraffen könnte
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 12.06.2005, 20:41
Benutzerbild von barbara kant
barbara kant barbara kant ist offline
Schon etwas länger da
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 26.05.2005
Ort: Koeln
Beiträge: 27
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Einkräuseln für einen Stufenrock

Zitat:
Zitat von karobe
Hallo,

hat jemand Erfahrung mit dem Einkräuseln auf der Overlock, oder womit würdet ihr viele Meter einkräuseln?
Gruß
Karobe
ch würde eine zweireihige NAHT mit dem größten Geradstich Nähen !Zum kräuseln an beiden Unterfäden ziehen und auf die benötigte länge einkräuseln aber vorher die enden verknoten sonst ziehst Du hinten alles aus und die arbeit war für die Katz!!Barbara
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 05:49 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,11200 seconds with 12 queries