Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung

Hier klärt man Fragen, wie: Wie mach ich was? Was ist das? Ich mach das so!
Fragen wie: Woher? Wie teuer? Werden hier nicht geklärt, sondern über den Markt.
Fragen wegen defekter Maschinen oder Problemen mit Maschinen gehören auch nicht nach hier, sondern in den Bereich Maschinen.


Halsausschnitt wird wellig

Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 05.05.2012, 15:31
Benutzerbild von Zippel01
Zippel01 Zippel01 ist offline
Kann beim Einrichten helfen
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 09.04.2011
Ort: Duisburg
Beiträge: 2.781
Downloads: 8
Uploads: 0
Halsausschnitt wird wellig

Hallo,
ich lese und gucke hier schon eine ganze Weile mit und bin immer ganz begeistert von euren tollen Nähprojekten.
Ich selber scheitere schon an so einer simplen Geschichte wie einem Halsausschnitt.
Zur Zeit habe ich das "Blubberhemd" von "Natur zum Anziehen" in Arbeit. Eigentlich alles ganz einfach - nur: ich kriege den Halsausschnitt nicht sauber hin
In der Anleitung steht: "Säume 2x 0,5cm umkippen und feststeppen."
Wenn ich den Stoff (Baumwolle, leicht gecrinkelt) 2x nach innen umlege, wird es an irgendeiner Stelle immer krumpelig, d.h. der Stoff dreht sich in sich selbst. Meist ist es dann am vorderen Ausschnitt. Das sieht doch nicht aus Gebügelt habe ich auch schon wie eine Wilde *seufz*

Ich denke an den Armlöchern wird es nicht anders sein.
Leider habe ich nicht mehr genügend Stoff, um einen Beleg zuzuschneiden

Hat irgendjemand einen Tipp für mich? Das wäre echt schön - ich komme mir schon richtig blöd vor, dass ich so ein einfaches Hemd nicht zustande bringe

Liebe Grüße
Nicole
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 05.05.2012, 15:53
Benutzerbild von gelibeh
gelibeh gelibeh ist offline
Hat Schrank aufgestellt
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 10.12.2010
Ort: Hamburg
Beiträge: 1.772
Downloads: 2
Uploads: 0
AW: Halsausschnitt wird wellig

Vielleicht Schrägband annähen und dann nach innen klappen und feststeppen.
__________________
Das sind keine Nähfehler, nein, das ist meine persönliche Note
Es gibt kein "Besser" oder "Schlechter",
nur Unterschiede. Diese müssen respektiert werden, egal ob es sich um die Hautfarbe, die Lebensweise oder eine Idee handelt. (Indianische Weisheit Kote Kotah, Chumash)
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 05.05.2012, 16:04
Benutzerbild von Capricorna
Capricorna Capricorna ist gerade online
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 21.01.2003
Ort: Hamburg
Beiträge: 16.787
Downloads: 8
Uploads: 0
AW: Halsausschnitt wird wellig

Hallo,

erstmal zur Beruhigung: Zu blöd bist du nicht! Ich finde, einen runden Saum kann man nicht zweimal einschlagen und absteppen; da ist die Physik davor, dass das gut aussehen könnte.

Reichen die Stoffreste vielleicht, um einen geraden Streifen im schrägen Fadenlauf zuzuschneiden? Es muss nicht unbedingt 45 Grad sein, etwas weniger ist auch okay, Hauptsache deutlich schräg, damit der Stoff dehnbar wird und sich daher gut um runde Kanten lege lässt, ohne zu verziehen. Notfalls auch zwei kürzere Streifen an den kurzen Enden schräg zusammennähen, um einen längeren Streifen zu erhalten.

Den Streifen würde ich dann links auf links längs der Länge nach falten und von rechts an den Halsausschnitt annähen, so dass alle drei Stoffkanten nach oben zeigen. Dann den Streifen ganz nach innen wenden.

Alternativ kannst du auch einen anderen dünnen Stoff verwenden; da er komplett nach innen geklappt wird, sieht man den hinterher kaum. Farblich passend wäre natürlich am besten.

Ach so, der Streifen sollte 3 bis 4 cm breit sein, Länge vorher ausmessen, passend zu den Ausschnitten. Vor dem Annähen zum Ring schließen.

Den Halsausschnitt selbst kannst du vielleicht vorher mit einem Streifen Formband bebügeln; Rundungen neigen sonst beim Nähen zum Ausdehnen.

Liebe Grüße, und viel Erfolg,
Kerstin
__________________
Liebe Grüße,
Kerstin

--
Homepage - Blog - Linkliste - Halsausschnitt bei T-Shirts (englisch)
Stoffbestand: zuviel
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 05.05.2012, 16:07
Benutzerbild von emmatje
emmatje emmatje ist offline
´t Naaikamertje - sewing classes, patterns & tutorials
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 21.05.2009
Ort: Den Haag, Niederlande
Beiträge: 2.073
Downloads: 3
Uploads: 0
AW: Halsausschnitt wird wellig

Also, Halsauschnitt und Armausschnitt sind für mich eigentlich keine Säume. Es kann da mit einfachen Umschlagen nicht funktionieren, da es sich um runde Kanten handeln. Da ist die länge der Stoffkante aussen kleiner als etwas weiter innen und somit nicht genug Stoff da um es faltenfrei umklappen zu können.
Hier musst Du mit einen Beleg arbeiten oder die Auschnitte mit Schrägband einfassen.

Du kannst den Beleg aus auch anderem Stoff zuschneiden, man sieht ihn ja nicht (zumindest nicht sehr)

Wie ist es denn in der Beschreibung beim Schnittmuster erklärt?
__________________
Doei, doei!!

emmatje

Meine Galerie
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 05.05.2012, 17:07
Benutzerbild von Zippel01
Zippel01 Zippel01 ist offline
Kann beim Einrichten helfen
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 09.04.2011
Ort: Duisburg
Beiträge: 2.781
Downloads: 8
Uploads: 0
AW: Halsausschnitt wird wellig

Danke für eure Antworten

@emmatje: In der Beschreibung ist es so erklärt, wie ich es zitiert habe. Gedacht ist der Schnitt wohl hauptsächlich für dünne Walkstoffe...

Ich muss mal schauen, ob ich noch genug Stoff für eine Art Schrägstreifen für Halsausschnitt und Armausschnitte habe.
Fertiges Schrägband möchte ich nicht so gerne verwenden, weil der Stoff gemustert ist.

Alternativ habe ich gedacht den "Saum" vielleicht mit der Zwillingsnadel abzusteppen. Einmal umlegen geht nämlich ganz gut. Was meinst ihr?
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Durch was wird ein Reißverschluß wellig ? Ina-Elena Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 22 15.02.2011 17:16
Schrägband wird bei Rundungen immer wellig smei Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 5 10.05.2010 11:08
Appli-Button wird wellig? Lümi Maschinensticken: Handhabung und Verarbeitung 17 14.07.2008 12:43
Warum wird der Kragen wellig? chnepo Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 5 07.11.2007 22:57
Hilfe - Ausschnitt wird immer wellig!!!!!!! kirsty31 Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 18 08.08.2006 10:42


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 22:22 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,08844 seconds with 13 queries