Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Rubensfrauen


Rubensfrauen

Rubens liebte die "runden Frauen".
Sie sind hier nähtechnisch unter sich.
Material, Schnitte, Designs - all das wird hier spezifisch diskutiert.


Mein Speck und das Maßband - zu doof zum Messen

Rubensfrauen


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 03.05.2012, 15:58
Naehhexe Naehhexe ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 09.08.2001
Beiträge: 14.869
Downloads: 1
Uploads: 0
Mein Speck und das Maßband - zu doof zum Messen

Hallo allerseits,

ich habe festgestellt, daß ich meine Taillenweite nicht messen kann. Irgendetwas mache ich grundlegend falsch. Zumindest seit ich zugelegt habe. Zu 38/40-Zeiten war das alles gar kein Problem.

Jetzt kann ich nur noch Röcke mit Gummizug nähen, weil alle anderen gnadenlos rutschen, zumindest wenn ich das Maß nehme, welches sich mit eng angelegt, aber nicht eingeschnürten Maßband gemessen ergibt. Ein engeres Maß traue ich mich irgendwie nicht zu nehmen.

Scheinbar strecke ich in meiner Angst etwas zu nähen, was kneifen könnte oder nach Wurst in Pelle aussieht, den Bauch noch extra raus.

Muß man mit Speck das Maßband einfach fester anziehen, damit hinterher nichts rutscht? Wie meßt ihr?

frustrierte Grüße, Ina
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 03.05.2012, 16:37
Frau-Jule Frau-Jule ist offline
Schönes für Kleine und Große
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 25.02.2006
Ort: Wetterau
Beiträge: 15.431
Downloads: 1
Uploads: 0
AW: Mein Speck und das Maßband - zu doof zum Messen

Das Problem ist wohl, wenn sich das Taillenmaß dem Hüftmaß annähert oder das sogar überschreitet. Wie soll eine Hose oder ein Rock, der seine weiteste Stelle ganz oben hat, halten ohne zu rutschen? Ich hatte das auch eine zeitlang, viel Bauch, aber der Hintern eher flach. Da wird es schon echt schwierig.

Außerdem werden viele Stoffen beim Tragen im Laufe des Tages weiter: Jeans, Leinen, alles mit Stretchanteil....

Ich versuche immer, die Taillenweite so zu messen, dass es zwar fest ist, aber nicht einschnürt. Also, erträglich, auch noch im Sitzen, aber keinesfalls zu locker. Dann den Bund schön fest verstärken. Damit komme ich ziemlich gut zurecht (bin trotzdem froh, dass der Bauch wieder schmäler wird...)

liebe Grüße
Jule
__________________
Liebe Grüße, Jule
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 03.05.2012, 16:48
Benutzerbild von deo
deo deo ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 14.05.2006
Ort: Dresden
Beiträge: 15.387
Downloads: 14
Uploads: 0
AW: Mein Speck und das Maßband - zu doof zum Messen

Hallo,
und eh du völlig verzweifelst: hier komme ich wieder mal mit meinem Vorschlag zum Probeteil: hier einen Bund simulieren. Richtig mit Einlage usw. verarbeiten.

Gut, es "fehlt" das Rockgewicht, aber dazu könntest du ja den rutschenden drauf (nicht drunter heften). Jetzt enger stecken, probetragen im Haushalt und du hast dein Bundmaß

Das bekommst du hin!
LG, Deo
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 03.05.2012, 16:59
Benutzerbild von Capricorna
Capricorna Capricorna ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 21.01.2003
Ort: Hamburg
Beiträge: 17.027
Downloads: 8
Uploads: 0
AW: Mein Speck und das Maßband - zu doof zum Messen

Hallo Ina,

wo und wie misst du denn?

Die tatsächliche Taille liegt meist viel höher, als man vermutet; das ist das eine.

Binde dir mal ein weiches, schmales Gummiband um die Taille und laufe damit einige Minuten rum, mache irgendwas im Haushalt oder ein paar Rumpfbeugen oder irgendwas anderes. Wo das Band nach einiger Zeit und Bewegung bleibt, ist die echte Taille.

Ich könnte mir auch vorstellen, dass bei etwas Bauch die Röcke besser sitzen würden, wenn du sie am Bund höher nähst, so dass es nach oben hin eine Stelle gibt, wo du schmaler wirst, und es also einen "Aufliege"- oder "Festhaltepunkt" gibt.

Davon ab, mit der Standard-Angabe, dass man beim Konstruieren zur Bundweite 2 cm dazu rechnen soll, wird mir auch alles zu weit. Für mich persönlich muss es in der Taille auch lieber etwas enger sitzen...

Liebe Grüße
Kerstin
__________________
Liebe Grüße,
Kerstin

--
Homepage - Blog - Linkliste - Halsausschnitt bei T-Shirts (englisch)
Stoffbestand: zuviel
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 03.05.2012, 17:09
Naehhexe Naehhexe ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 09.08.2001
Beiträge: 14.869
Downloads: 1
Uploads: 0
AW: Mein Speck und das Maßband - zu doof zum Messen

Danke für eure vielen Hinweise.

Also zunächst: NOCH ist die Tailenweite deutlich weniger, als die Hüftweite. Die Taillenweite messe ich da, wo sich ein enger Gummizug-Rock-Bund beim Tragen von alleine hinbewegt. Woanders hin geht auch gar nicht, ich habe im wahrsten Sinne des Wortes eine Wespentaille (also ohne fließende Übergänge), vom unteren Rippenbogen bis zum Hüftkamm sind so irgendwas zwischen 5 und 10 cm. Das macht selbst Formbünde nicht einfach.

Ich nähe tatsächlich viel Burda und Simplicity-Schnitte, in letzter Zeit vermehrt letztere. Sieht so aus, als müßte ich mir tatsächlich einen verstärkten Bund nähen, um mein Maß zu wissen, oder mutiger eng "schnüren" beim Messen.
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Zu doof zum häkeln - Hüttenschuhe Caramella Stricken und Häkeln 1 20.02.2009 13:43
Sabrine Plus 2007 - zu doof zum Mantel nähen! Bruddeltante Rubensfrauen 6 05.02.2008 22:55
Ich bin zu blöd zum Messen Liza Andere Diskussionen rund um unser Hobby 8 14.04.2006 12:36
Bin ich zu doof zum Abmessen??? annilu Freud und Leid 12 03.11.2005 19:59


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 01:54 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,08864 seconds with 13 queries