Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Mode-, Farb- und Stilberatung


Mode-, Farb- und Stilberatung
Der Forumstitel sagt, um was es hier geht.


Nicht die Jeans ist das Problem...

Mode-, Farb- und Stilberatung


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #6  
Alt 03.05.2012, 11:25
Kristina Kristina ist offline
Benutzerdaten gelöscht
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 30.01.2002
Beiträge: 14.868
Blog-Einträge: 6
Downloads: 4
Uploads: 0
AW: Nicht die Jeans ist das Problem...

Also. ich oute ich mal als bekennende Jeans-Trägerin. Gern auch im Used-Look, allerdings ohne Risse, Löcher etc.
Und ich trage gern T-Shirts. Da ich die aber ausschließlich selber nähe, sehen sie nie ausgewaschen und schlabberig aus. Wenn ein Shirt ausgenudelt ist, wird es entweder entsorgt oder kommt nur noch im Garten zu Einsatz. Dann nähe ich mir halt schöne Neue.

Im übrigen finde ich ausgewaschene und schlabberige Shirts immer unschön. Unpassende Unterwäsche toppt die Sache dann noch. Da ist es dann auch egal, ob sie zu Jeans, Stoffhose oder Rock getragen werden
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 03.05.2012, 11:25
ingridh ingridh ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 13.05.2010
Beiträge: 14.874
Downloads: 52
Uploads: 0
AW: Nicht die Jeans ist das Problem...

Ich trage (auch mit fast 60 Jahren)eigentlich fast nur Jeans....das hat aber einen Grund. Ich scheuere meine Hosen schon nach kuzer Zeit zwischen den Beinen durch (X-Beine) -
Aber die Oberteile dazu dürfen nicht zu kurz und auch nicht alt und labberig sein. Dazu ein passendes Tuch oder eine schöne (selbstgefädelte) Kette und es geht ab nach draussen!!!

LG
Ingrid
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 03.05.2012, 11:35
Benutzerbild von Devil's Dance
Devil's Dance Devil's Dance ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 10.12.2009
Beiträge: 15.331
Downloads: 7
Uploads: 0
AW: Nicht die Jeans ist das Problem...

Jeans trag ich nur noch selten - andere Hosen sind einfach bequemer.

Aber wenn, dann bevorzugt mit einer Bluse.

T-shirts sind für mich eher (Stall-)Arbeitskleidung - Edelshirts (z.B. Viscose-Jersey) genehmige ich mir ggf. unter'm Blazer ...

...und: ja, Isebill, die von dir beschriebene Kombi ist wenig kleidsam und sieht leicht "billig" aus...
__________________
Grüße aus Meck-Pomm

DD

Mein Blog: "Das Landei"
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 03.05.2012, 11:38
Benutzerbild von elisabeth1959
elisabeth1959 elisabeth1959 ist offline
arbeitet Haupt- oder Nebenberuflich gewerblich
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 02.01.2005
Ort: Wien
Beiträge: 15.408
Downloads: 36
Uploads: 0
AW: Nicht die Jeans ist das Problem...

Ich trage auch sehr gerne Jeans auch mit T-shirt und Blazer und eine schöne Kette dazu so gehe ich gerne aus dem Haus und auch beruflich bin ich so gut angezogen.

In meiner Zeit als ich noch im Einkauf beschäftigt war in einem großen Konzern in der Baunarktbranche war auch die Jeans meine bevorzugte Kleidung weil wie oft mußte ich neue Produkte in der Musterhalle begutachten und auf eine Leiter steigen, dunkelblaue und schwarze Jeans gehörten zu meinem Outfit mit den dazupassenden Jacken im Winter Rolli und im Sommer ein schönens T-Shirt oder Bluse.

Ich bin auch schon 53 und trage zu 95% nur Hosen weil mir Röcke absolut nicht stehen.

Elisabeth
__________________
I have a dream and soom my dream comes true Africanfabrics and Art
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 03.05.2012, 12:01
Benutzerbild von Aurianna
Aurianna Aurianna ist offline
Hilfsbereit und kreativ
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 27.09.2011
Ort: Osnabrück
Beiträge: 77
Downloads: 1
Uploads: 0
AW: Nicht die Jeans ist das Problem...

Also gut...noch eine bekennende Jeans-Trägerin. Und dann auch noch meistens mit T-Shirt/Sweater oder einfachem Pulli.
Aber.... ich arbeite im Labor, d.h. mit Kittel. Und unter einem Kittel kann ich echt keinen Blazer oder Bluse gebrauchen. Da wird man total verrückt wenn man sich bewegen muß. Außerdem geht ziemlich oft was durch den Kittel oder die Manschetten gucken unter dem Ärmeln hervor und schon hast du die schönsten Flecken. Gerne Farbe oder Wachs.

Ganz ehrlich, ich fahre mit dem Zug zur Arbeit und wenn ich die ganzen hübsch gekleideten Menschen sehe (ein paar davon gibt's wirklich ), denke ich auch manchmal: ich will auch!! Aber meistens kuriert mich dann ein Fleck auf einer Lieblingklamotte ganz schnell wieder davon.

Also, nicht alle die du so unterwegs sieht's haben sich so angezogen weil sie es schön finden. Manchmal ist es auch Arbeits-Outfit
__________________
Liebe Grüße
Aurianna



Alle Rechtschreibfehler sind volle Absicht. Zusammen ergeben sie eine unterschwellige Botschaft, mit der ich versuche die Weltherrschaft an mich zu reißen!
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Singer Heimstricker - Doppelbett oder nicht Doppelbett, das ist hier die Frage. Willem Maschinenstricken 4 05.10.2008 18:08
Jetzt ist die Imagié da und der Ndeleinfädler ist mein Problem Schnatzmann baby lock 34 09.10.2007 00:37
Original Jeans-Saum--Ist das möglich?? urmelo.7 Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 8 10.07.2005 12:51
Einlage oder nicht- das ist hier die Frage.... jochrika Fragen zu Schnitten 5 07.05.2005 23:35
Ölen oder nicht ölen, das ist hier die Frage! Marita Bernina 1 21.11.2004 22:04


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 03:33 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2016, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,07352 seconds with 13 queries