Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Mode-, Farb- und Stilberatung


Mode-, Farb- und Stilberatung
Der Forumstitel sagt, um was es hier geht.


Nicht die Jeans ist das Problem...

Mode-, Farb- und Stilberatung


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #51  
Alt 03.05.2012, 15:58
Benutzerbild von venedigfan
venedigfan venedigfan ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 27.01.2009
Beiträge: 14.981
Downloads: 4
Uploads: 0
AW: Nicht die Jeans ist das Problem...

...................@ I., das hast Du jetzt aber nett geschrieben.

Solche Themen treiben mich jetzt nicht gerade in Deppression, aber sie lassen mich schon nachdenken über die "Wichtigkeit" die viele Menschen der Kleidung beimessen.

Ich werde mich aber auch den "Rest" meines Lebens nicht verkleiden und dann eben mode- und stiltechnisch (manchmal) aus dem Rahmen fallen, was selbstverständlich nicht heissen soll, dass ich mich nicht dem Anlass gemäß kleide.

Sorry war jetzt OT.

venedigfan, die jetzt mal ins Nähzimmer geht um eine Sommerhose mit (hoffentlich) passendem Shirt zu nähen.
__________________
Liebe Grüße
venedigfan
Mit Zitat antworten
  #52  
Alt 03.05.2012, 16:11
Benutzerbild von Doro56
Doro56 Doro56 ist offline
Hilfsbereit und kreativ
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 18.01.2012
Ort: in Meck-Pomm, auf halbem Weg zwischen Hamburg und Berlin
Beiträge: 80
Blog-Einträge: 1
Downloads: 1
Uploads: 0
AW: Nicht die Jeans ist das Problem...

Zitat:
Zitat von nowak Beitrag anzeigen
Ich denke eher, das Problem sind weder die Jeans noch die T-Shirts, das Problem ist das nicht vorhandene Styling.

Selbst ein ausgewaschenes Shirt zur zerrissenen Jeans kann bewußt gestylt wirken, in der Regel dadurch, daß Accessoires vorhanden sind (vom Halstuch bis zur bunten Socke, die vielleicht aus den Chucks hervorlugt), daß es eine Frisur oder ein Make-Up gibt...

Das mag mir dann zwar vielleicht nicht gefallen... aber es ist ein Stil.

Irgendwo scheint es in Deutschland (und ich empfinde das in der Häufung als speziell deutsch) entweder das Gerücht zu geben, mit irgendeiner Jeans und irgendeinem Oberteil sei man immer gut angezogen (was nicht stimmt, der Körper ist bedeckt, das war es dann aber auch)
.........................................
)
dem stimme ich zu!
deckt sich auch mit meinen Beobachtungen (angeregt durch den thread) eben in meiner Mittagspause - auffallend viele sehen irgendwie dreigeteilt aus: Oberteil Stil 1 - mittig die Jeans - Schuhe Stil 2. (besonderer Grauseligkeitsfaktor: Pumps mit Perlonstrümpfen)

ich selbst bilde mir ein, in jedem Stil gut auszusehen und habe Spaß dran, immer wieder anders auszusehen.

auf Jeans bezogen heißt das, ich habe deren 5 oder 6 - von eng und knöchellang über Schlaghosen, zurückhaltend wirkende businessfähige bis zu dickeren für den Winter.

und für die knöchellangen hab ich mir eben blaue söckchen mit blümchen drauf gekauft. sieht bestimmt perfekt aus mit flachen Schuhen, schlichtem T-Shirt und kurzem Jeans-Jäckchen.

mit frühlingsgrüßen,
doro
__________________
-seek to understand, before you seek to be understood-

meine fotos bei flickr
Mit Zitat antworten
  #53  
Alt 03.05.2012, 16:29
Isebill Isebill ist offline
Lebendes Inventar
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 03.11.2004
Beiträge: 3.018
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Nicht die Jeans ist das Problem...

Liebe Lagunenstädterin....die meisten Leute messen der Kleidung KEINERLEI Bedeutung bei ... und das sieht man auch.

Ich kann mir aber vorstellen, dass Du das eher anders gemeint hast - eher so in dem Sinne, als ob z.B. Isebill und wer sonst noch in Mode-,Farb- und Stilberatung mal was schreibt, BESONDEREN Wert auf Kleidung legen und andere, wichtige Dinge vernachlässigen.

Für mich selbst kann ich da sagen - hier ist nur ein klitzekleinster Teil meiner Interessen und meiner Energie gebunden, aber in einem solchen Hobbyforum die kulturellen, kulinarischen, literarischen, cineastischen, lästernden, radelnden, blödelnden, gartelnden, liebenden, erziehenden, tadelnden, entscheidenden, abwägenden Elemente eines Tages auszubreiten - das würde zu weit führen.

Normalerweise interessieren mich andere Menschen nur zwischen Buch- oder Aktendeckeln oder auf der Leinwand, wenn ich aber mal in so einer Zuschauerrolle wie auf der Parkbank an der Isar OHNE Buch sitze und mich wie ein Zuschauer auf das Theater der vorrübergehenden konzentriere, dann fällt mir manches auf.

Und wenn mir danach ist, mach ich einen Fred auf.

I.
Mit Zitat antworten
  #54  
Alt 03.05.2012, 16:32
zuckerpuppe zuckerpuppe ist offline
Mitgestalter(in) des virtuellen Nähzimmers
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 21.11.2001
Ort: MUC
Beiträge: 14.869
Downloads: 12
Uploads: 0
AW: Nicht die Jeans ist das Problem...

Zitat:
Zitat von JoLe Beitrag anzeigen
... im lehrerklischeemäßigen Kostüm ...
ich grinse. Meine Einschulung 1961 - ich kann mich aus meiner gesamten Schulzeit an keine einzige Lehrerin in einem solchen Kleidungsstil erinnern.

Kerstin
Mit Zitat antworten
  #55  
Alt 03.05.2012, 16:40
Isebill Isebill ist offline
Lebendes Inventar
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 03.11.2004
Beiträge: 3.018
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Nicht die Jeans ist das Problem...

Liebe Kerstin, ich schon. Ich bin 1964 eingeschult worden und es gab in 13 Schuljahren ganze zwei Lehrerinnen auf dem Gymnasium - Fräulein Dr. W, geb. 1913, promovierte Biologin und ein ganz taffes Fräulein(Mathe, Bio, Physik) - und Frau K., ledige Französischlehrerin, die so waren. Alle anderen waren wischiwaschi. Beide über 50, immer mit Korsett, immer im massgeschneiderten Kostüm, mit Betonfrisur und Perlenkette.

Es war mucksmäuschen still im Unterricht. Wir haben sie gefürchtet und bewundert. Und was ich in Naturwissenschaften weiß, das hat Fräulein Dr. W. mir beigebracht. Fliessend Französisch haben wir auch gelernt.

Allerdings - die Zeiten haben sich geändert. Nur was sich ändert, bleibt wie es ist. Aber das ist ein anderes Thema.

Mein Sohn fand den Lehrer im Dreiteiler mit BMW übrigens viel cooler als den mit Schlabberpulli und Fahrrad. Meine Tochter hat ihre Geschichtslehrerin verehrt, die sich wie eine "komische Alte kauft bei Vivien Westwood" gekleidet hat.

I.

Geändert von Isebill (03.05.2012 um 16:43 Uhr)
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Singer Heimstricker - Doppelbett oder nicht Doppelbett, das ist hier die Frage. Willem Maschinenstricken 4 05.10.2008 17:08
Jetzt ist die Imagié da und der Ndeleinfädler ist mein Problem Schnatzmann baby lock 34 08.10.2007 23:37
Original Jeans-Saum--Ist das möglich?? urmelo.7 Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 8 10.07.2005 11:51
Einlage oder nicht- das ist hier die Frage.... jochrika Fragen zu Schnitten 5 07.05.2005 22:35
Ölen oder nicht ölen, das ist hier die Frage! Marita Bernina 1 21.11.2004 21:04


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 15:11 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,11980 seconds with 13 queries