Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Mode-, Farb- und Stilberatung


Mode-, Farb- und Stilberatung
Der Forumstitel sagt, um was es hier geht.


Die perfekte Länge?

Mode-, Farb- und Stilberatung


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #11  
Alt 02.05.2012, 12:06
anonymus
Gast
 
Beiträge: n/a
Downloads:
Uploads:
AW: Die perfekte Länge?

Wobei dieses Maß gerantiert ab Taille zu messen ist und nicht ab Rockbund. Und aktuell sitzt der Rockbund ja immer ein paar cm unterhalb der Taille. Das könnte Eure Differenzen erklären. :-)
Mit Zitat antworten
  #12  
Alt 02.05.2012, 12:15
Benutzerbild von KarLa
KarLa KarLa ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 18.11.2002
Ort: Im Nähkorb;-)
Beiträge: 15.464
Downloads: 9
Uploads: 0
AW: Die perfekte Länge?

Oh, Du suchst ja nach der perfekten Oberteillänge, sorry.

Ich finde auch da hängt es von dem jeweiligen Schnitt ab. Eine Tunika sollte länger als ein Shirt sein.
Die optimale Shirtlänge bei mir ist 58cm und eine Tunika sollte ca. 75 cm lang sein.

Bei Blazern mache ich die Länge auch vom Schnitt abhängig.
Ist er sehr figurbetont, mag ich ihn kürzer.
Bei weiteren Blazern lieber etwas länger.

Enger Blazer ca. 58cm.
Weiterer Blazer höchstens 65cm.

Ein Gehrock ca. 85cm.

Das habe ich für mich so als optimal raus gefunden.
Ob es wirklich so ist?
Ich vermute, Karl Lagerfeld hätte dafür bestimmt einen seiner ätzenden Kommentare....
__________________
Sapere aude!
Mit Zitat antworten
  #13  
Alt 02.05.2012, 12:27
Benutzerbild von Minou
Minou Minou ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 17.11.2004
Beiträge: 15.171
Downloads: 9
Uploads: 0
AW: Die perfekte Länge?

Wenn ich bei Schnittvision die Modelllänge eingeben muss, wird ja automatisch die richtige Länge ausgerechnet, ob der Bund beim Rock
nun höher oder tiefer sitzt.
Beim Shirt habe ich jetzt 55 cm eingegeben. Mal sehen, wie es aussieht.
Ich habe genug Stoff zum Probieren. Wenn es zu lang ist, drucke ich nochmal neu, bis ich den richtigen Schnitt gefunden habe.
__________________
Liebe Grüße
Minou
Mit Zitat antworten
  #14  
Alt 02.05.2012, 12:27
Benutzerbild von Allgäu-Basteloma
Allgäu-Basteloma Allgäu-Basteloma ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 09.03.2011
Ort: am Alpenrand
Beiträge: 16.467
Downloads: 1
Uploads: 0
AW: Die perfekte Länge?

Ein Spiegel (am Besten ein dreiteiliger) kann hier viele Fragen beantworten!

Früher gehörte doch so eine niedere Spiegelkommode zu jeder Schlafzimmereinrichtung -als "Muß"- einfach dazu.
So ein "Ding" im Nähraum (oder nur den Spiegel an die Wand befestigt) wäre ideal!

Grüße Annemarie
Mit Zitat antworten
  #15  
Alt 02.05.2012, 12:52
Benutzerbild von Vanilia
Vanilia Vanilia ist offline
Findet sich auch im Dunkeln zurecht
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 20.07.2009
Beiträge: 2.045
Downloads: 1
Uploads: 1
AW: Die perfekte Länge?

Also ich hab gar keine "feste Länge" für verschiedene Teile, sondern nur so pi mal Daumen. Ich mache es abhängig von der Form, dem Material und der Bestimmung des Stoffes. Dazu kommen noch praktische Gründe.

Ich kann zb. ganz gut Röcke tragen, die auf dem Knie enden, aber ich kann auch ganz gut Röcke tragen, die über dem Knie enden, und auch Miniröcke. Glücklicherweise habe ich schlanke Beine.

Businessröcke mache ich in diesem Fall lieber einen cm länger als zu kurz. Bei Privatkleidung schneide ich so pi mal Daumen zu und länge den Saum nochmal so ab, wie es mir mit dem Stoff gefällt und zum Schnitt passt. Ich lege mich da nicht auf die perfekte Länge fest.

Bei Oberteilen weiß ich meistens schon vorher, ob ich sie über oder unter dem Bund tragen will und schneide sie entsprechend länger zu, wenn sie unterm Bund sein sollen. Ich kann es nämlich gar nicht leiden, wenn das Oberteil rauskrabbelt. Aber prinzipiell mag ichs bei Oberteilen auch lieber was länger, damit man nicht den Bauch blitzen sieht wenn ich mich strecke.
__________________
LG, Vanilia
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Hundekissen- die perfekte Füllung Ännchen Fragen und Diskussionen zu Materialien und Stoffen 20 16.10.2011 15:13
Die perfekte Basisgaderobe - Juli 2011 TU1981 Nähcafe 228 02.08.2011 09:26
Die perfekte Länge von Shirt oder Bluse zu Rock oder Hose? auguste5 Mode-, Farb- und Stilberatung 5 26.11.2010 20:08
Die perfekte Rocklänge??? Elksas Schnittmustersuche Damen 37 08.05.2009 12:03
die perfekte jeans!??? verlockend Schnittmustersuche Damen 73 20.08.2005 21:21


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 13:21 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,08606 seconds with 13 queries