Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähspezialitäten > Patchwork und Quilting


Patchwork und Quilting
In diesem Forumsbereich werden Projekte aus dem Bereich Patchwork besprochen. Die Patchworkstoff - Tauschringe (SWAPs) findet man im TAUSCHRING Forumsbereich.


Preis für Quilt verlangen?

Patchwork und Quilting


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #26  
Alt 03.05.2012, 09:15
Benutzerbild von Kasi
Kasi Kasi ist offline
Forumsikone
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 05.11.2004
Ort: Duisburg
Beiträge: 14.868
Downloads: 15
Uploads: 1
AW: Preis für Quilt verlangen?

Zitat:
Zitat von Allgäu-Basteloma Beitrag anzeigen
Zitat:
Zitat von Kasi Beitrag anzeigen
warum soll nicht der Hund drauf liegen?
Wer einen Quilt verschenkt, erwartet sicher nicht daß die Arbeit vieler, vieler Stunden in vielleicht einer Stunde von einem Hund zunichte gemacht wird! Ich wäre da zu tiefst entsetzt und verärgert!!!
Du hast aber schon den Rest auch gelesen, oder?

Zitat:
Zitat von Kasi Beitrag anzeigen
Der Hund meiner Schwiegermutter liegt auch auch dem Sofaquilt. Warum auch nicht. Ich persönlich fände es viel trauriger wenn das gute Stück das mit viel Liebe extra angefertigt wurde im Keller/Dachboden verstaubt und von Motten gefressen wird.
und rate mal wer den Sofaquilt genäht hat...

Ich finde es schön dass er geschätzt wird. Und letztlich, wenn ich etwas verschenke dann ist es außerhalb meines Einflussbereichs was damit passiert. Die für Schwiegermutter genähten Topflappen hängen jetzt in der Küche einer Freundin von SchwieMu, weil SchwieMu die Farben nicht mochte.

Zitat:
Zitat von Allgäu-Basteloma Beitrag anzeigen
Unser Hund (der als Welpe zu uns kam) nannte zunächst einen älteren Polstersessel sein eigen! Da fehlte schon bald das Rückenpolster! Dann wurde ein ausgedientes Schafwoll-Unterbett darüber gelegt, was ja schön weich und warm war.
Unser "Ben" ist auch ein Familienmitglied, aber er schätzt was Gutes zwischen den Zähnen viel mehr, als einen echten Quilt untern dem Bauch!
Bei einem Hund der alles an- und durchkaut würde ich auch keinen Quilt nehmen, der würde auch anderes zum drauf liegen bekommen. Aber ein Hund ohne zerstörerische Neigung kann gerne auf dem Quilt schlafen.
Mit Zitat antworten
  #27  
Alt 03.05.2012, 09:34
Benutzerbild von Nähbaerchen
Nähbaerchen Nähbaerchen ist offline
Findet sich auch im Dunkeln zurecht
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 04.11.2004
Beiträge: 2.201
Downloads: 3
Uploads: 0
AW: Preis für Quilt verlangen?

Zitat:
Zitat von clarice Beitrag anzeigen
Ich werde ihr einfach sagen das ich gerade auf eine Nähmaschine spare und sie mir einfach geben soll was sie denkt das ihr die Decke wert ist. Dann werde ich ja sehen ob es ein Fehler ist.
Du gehörst offenbar zu denjenigen, die nur aus eigener Erfahrung klug werden. Du kannst hier im Forum hundertfach nachlesen, was dabei herauskommt. Soll ich mal raten? Von 20 - 50 Euro über ein 500g Paket Kaffee, eine Flasche Wein oder ein paar Pralinen ist alles drin; auch der Spruch "ich überlege mir was", woraufhin selbstverständlich NIE NIMMER NICHT was kommt.

Zitat:
Zitat von clarice Beitrag anzeigen
Da ich die Dame persönlich noch nicht kenne möchte ich jetzt keine Gegenleistung verlangen fürs nähen.
Die Aussage verstehe ich nun überhaupt nicht. MIR käme es allerdings auch nicht in den Sinn für Fremde nähen. Wenn ich gerne nähe und aus Freude dann heißt das noch lange nicht, das ich meine Arbeitskraft und -zeit anderen kostenlos zur Verfügung stelle.

Du musst wissen, was du tust. Häng die Erwartungen an die Gegenleistung nicht zu hoch, dann wirst du weniger enttäuscht.

lg Nähbaerchen
Mit Zitat antworten
  #28  
Alt 03.05.2012, 10:09
Benutzerbild von chipsy
chipsy chipsy ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 03.11.2004
Ort: im Schwabenländle
Beiträge: 14.870
Downloads: 46
Uploads: 0
AW: Preis für Quilt verlangen?

Sag ihr doch wieviele Stunden du in etwa brauchst und ein Stundenlohn von 10€ angemessen ist. (Untergrenze)
Wenn du so gerne nähst, näh was für dich oder Geschenke, aber lass dich nicht auf einen Kuhandel ein bei dem du garantiert den Kürzeren ziehst.

Aus´m Verein meinte letztens auch eine, sie hätte 2 Hosen zu kürzen, da könnte ich mir doch was verdienen. Hab ich dankend abgelehnt (und wir verstehen uns verdammt gut)
__________________
Grüßle Ingrid

]
Mit Zitat antworten
  #29  
Alt 03.05.2012, 10:24
Benutzerbild von Tarlwen
Tarlwen Tarlwen ist offline
Lebendes Inventar
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 19.10.2006
Ort: Tor zur Welt
Beiträge: 3.750
Downloads: 4
Uploads: 0
AW: Preis für Quilt verlangen?

Zitat:
Da ich die Dame persönlich noch nicht kenne möchte ich jetzt keine Gegenleistung verlangen fürs nähen. Das könnte ich von Verwandten oder Freunden verlangen aber nicht von einer Fremden.
Ich würde es (wenn überhaupt) genau umgekehrt machen.
Für Freunde drücke ich auch mal ein Auge zu und mache einen Freundschaftspreis aber für jemanden, den ich nicht kenne?
Da wäre es für mich ein Geschäft wie jedes andere auch und ich würde nen angemessenen Preis ansetzen.
Das ich Spaß am Nähen habe, würde ich für mich als persönlichen Bonus verbuchen. Aber du hast ja Arbeit mit dem Teil und die sollte auch angemessen entlohnt werden, finde ich.
Mit Zitat antworten
  #30  
Alt 03.05.2012, 10:24
Stoffkörbchen Stoffkörbchen ist offline
Mitgestalter(in) des virtuellen Nähzimmers
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 05.06.2008
Ort: Ruhrgebiet
Beiträge: 15.403
Downloads: 14
Uploads: 0
AW: Preis für Quilt verlangen?

Ich verschenkte auch mal einen Quilt an meine Mutter... die Freundin sah das und wollte unbedingt einen kleineren für ihr Enkelkind, dass kurz vor dem Eintreffen war.

Ich kannte sie wirklich sehr gut, seit meiner Kindheit, auch die Tochter (also die zukünftige Mama). Ich sagte, gegen die Materialkosten würde ich es machen.

Ich fragte ob sie mit Stoffe kaufen wollte... nee, ich könnte dies besser. Sie äußerte nur die Farbrichtung (passend zum Kinderzimmer).

Ich überlegte mir ein Muster und errechnete den Stoffbedarf zzgl. Füllung und Rückseite....

Vorweg muss ich sagen: ich sagte ihr direkt, dass ich nur mit amerikanischen PW-Stoffen arbeiten würde!

Der Materialpreis zog ihr die Beine unterm Bauch weg! NEIN! Sooooviel nicht, kann ja gar nicht sein, sind ja nur Stoffreste!

Also lies ich es bleiben. Kurz darauf war sie wohl im örtlichen PW Laden der auch Quilts nach Vorgabe verkauft.... sie sagte meiner Ma dann: Stoffkörbchen soll mir doch einen machen, zu Weihnachten!

Ich erfuhr erst viel später davon, meine Mutter wollte keinen Stress zur Weihnachtszeit
__________________
Liebe Grüße Stefanie

Schaut doch mal vorbei: Klamotten aber keine neuen Reste! - Hobbyschneiderin 24 - Forum
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Plain Quilt / Whole Cloth Quilt für Anfängerin- Tipps? landfrau68 Patchwork und Quilting 5 13.11.2010 09:46
Preis für Seidenorganza MargitK Händlerbesprechung 9 07.11.2010 10:04
Wie viel verlangen für ein T-Shirt? verlockend Andere Diskussionen rund um unser Hobby 19 09.04.2008 13:08
Was würdet ihr für ein Osterkörbchen verlangen? noz! Andere Diskussionen rund um unser Hobby 35 19.04.2006 12:52
Preis für Mehrstichkräusler friderun Janome 1 13.04.2005 22:34


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 09:10 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2016, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,09352 seconds with 14 queries