Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähspezialitäten > Patchwork und Quilting


Patchwork und Quilting
In diesem Forumsbereich werden Projekte aus dem Bereich Patchwork besprochen. Die Patchworkstoff - Tauschringe (SWAPs) findet man im TAUSCHRING Forumsbereich.


Preis für Quilt verlangen?

Patchwork und Quilting


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #61  
Alt 06.05.2012, 13:28
Benutzerbild von chipsy
chipsy chipsy ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 03.11.2004
Ort: im Schwabenländle
Beiträge: 14.871
Downloads: 46
Uploads: 0
AW: Preis für Quilt verlangen?

Als ich etwa 15 war, und das ist schon über 30 Jahre her, wollte jemand von meiner Oma ne Jacke gestrickt bekommen. Die hatte keine Zeit, mir aber gefiel die Jacke so gut, dass ich selbst auch eine haben wollte und strickte sie erstmal für die Dame in ca. 2 Wochen. Dafür bekam ich 50 DM, das reichte locker für Wolle in guter Qualität und innerhalb von 3 Tagen war meine eigene Jacke fertig. Damals war das ziemlich viel Geld, sonst hätte ich mir das als Schülerin gar nicht leisten können.
__________________
Grüßle Ingrid

]
Mit Zitat antworten
  #62  
Alt 06.05.2012, 13:35
Kaethchen Kaethchen ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 13.04.2004
Ort: Nord-Württemberg
Beiträge: 15.062
Downloads: 2
Uploads: 0
AW: Preis für Quilt verlangen?

Zitat:
Zitat von Doro-macht-mit Beitrag anzeigen
mal wieder ein Lehrbeispiel wie jemand sich (für die Zukunft) und anderen die Preise kaputt macht.

Warum soll jemand einen Quilt haben, der ihn sich nicht leisten kann? Einen individuellen aus guten Stoffen? Da reicht der Gang in ein größeres Möbel- oder Innenausstattergeschäft mit eine Shabby Chic Ecke. Da bekommt man die Teile für einen Appel und Ei. Das reicht.

Aber jeder muss wohl seine Erfahrungen selbst machen. Schade für die, die damit ihren Lebensunterhalt bestreiten und dann auch nichts mehr bekommen.

Grüße Doro

Wie wahr, wie wahr...................
__________________
LG Elke
Mit Zitat antworten
  #63  
Alt 06.05.2012, 14:08
Ursel A. Ursel A. ist offline
Benutzerdaten gelöscht
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 31.07.2010
Beiträge: 207
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Preis für Quilt verlangen?

Zitat:
Zitat von Doro-macht-mit Beitrag anzeigen
mal wieder ein Lehrbeispiel wie jemand sich (für die Zukunft) und anderen die Preise kaputt macht.
Meine Güte, da wird die Arbeit einer Nähanfängerin gelobt von einer außenstehenden Person, welche dann auch gerne so etwas hätte. Ist das nicht häufig so oder verschenkt Ihr nur Krimskrams, den eh keiner will?

Eine Freundin der eigenen Mutter könnte eine Person sein, mit der man sogar selbst etwas befreundet ist. Wo wäre dann der Unterschied zwischen der angeheirateten Schwägerin und der Freundin der Mutter? Wodurch würde Clarice also die Quiltpreise für den Rest der Welt kaputt machen? Weil der Wunsch von der Freundin selbst kam, während es für die Schwägerin eine Überraschung werden wird?

Mein Rat an Clarice: schreib die Arbeitszeiten genau auf, die Du für den Schwägerinquilt brauchst. Dann kannst Du später bei Anfragen direkt oder durch die Mutter darauf hinweisen, wieviel Arbeit da drin steckt. Das schreckt die meisten Leute ab.

Wenn man in allen Bereichen alle Gefälligkeiten gleich abblockt, wo kämen wir denn da hin? Erfahrungen sollte man schon damit machen können. Ist auch gut für den Fall, wenn man selbst geneigt ist, die Hilfe Anderer in Anspruch zu nehmen.
Mit Zitat antworten
  #64  
Alt 06.05.2012, 14:17
Benutzerbild von sticki
sticki sticki ist offline
Händlerin, Textilveredelung und Design
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 21.02.2005
Ort: Rlp
Beiträge: 15.819
Downloads: 4
Uploads: 5
AW: Preis für Quilt verlangen?

Zitat:
Zitat von Ursel A. Beitrag anzeigen
Wenn man in allen Bereichen alle Gefälligkeiten gleich abblockt, wo kämen wir denn da hin?
'Nen großen Quilt zu nähen zählt also zu den üblichen Gefälligkeiten unter entfernt Bekannten?

Dann sind die Preise für Kaufquilts doch überzogen
__________________
Gruß

Alles was ich hier so schreibe ist nur meine ganz persönliche Meinung.

kostenlose Stickmuster
Mit Zitat antworten
  #65  
Alt 06.05.2012, 14:41
Benutzerbild von Mango
Mango Mango ist offline
Bringt Bettzeug mit
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 02.12.2004
Ort: München
Beiträge: 1.284
Downloads: 3
Uploads: 0
AW: Preis für Quilt verlangen?

Hallo,

ohne Clarice zu nahe zu treten zu wollen, der Quilt um den es geht, ist doch kein allzu kompliziertes Projekt (ich habe ein Buch, in dem wird so etwas als ein Projekt für ein Wochenende vorgestellt und ich finde, das trifft es ziemlich gut). Es ist kein besonders kompliziertes Muster aus relativ großen, quadratischen Einzelteilen, mit ein bisschen Planung sehr rationell zu nähen, nicht aufwändig gequiltet. (Wie aufwändig die Malerei ist kann ich nicht einschätzen, das kommt natürlich obendrauf.) Die genannten 500 bis 1000 € finde ich für einen solchen Quilt jedenfalls doch überzogen.

Eine gute Möglichkeit finde ich übrigens auch zu sagen, ich helfe dir und zeige dir wie es geht. Und dann tatsächlich auch nur in Gegenwart des anderen daran zu arbeiten. Material zahlt selbstverständlich derjenige, dem das gute Stück dann gehört, wie man sich die Zeit vergüten lässt hängt auch vom Bekanntschaftsgrad ab - und von der persönlichen Risikobereitschaft (Stichwort Schwarzarbeit. Ich habe es bis jetzt nur für gute Freundinnen gemacht und dann selbstverständlich nicht gegen Geld.)

Liebe Grüße,
Mango
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Plain Quilt / Whole Cloth Quilt für Anfängerin- Tipps? landfrau68 Patchwork und Quilting 5 13.11.2010 09:46
Preis für Seidenorganza MargitK Händlerbesprechung 9 07.11.2010 10:04
Wie viel verlangen für ein T-Shirt? verlockend Andere Diskussionen rund um unser Hobby 19 09.04.2008 13:08
Was würdet ihr für ein Osterkörbchen verlangen? noz! Andere Diskussionen rund um unser Hobby 35 19.04.2006 12:52
Preis für Mehrstichkräusler friderun Janome 1 13.04.2005 22:34


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 20:46 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,11752 seconds with 14 queries