Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung

Hier klärt man Fragen, wie: Wie mach ich was? Was ist das? Ich mach das so!
Fragen wie: Woher? Wie teuer? Werden hier nicht geklärt, sondern über den Markt.
Fragen wegen defekter Maschinen oder Problemen mit Maschinen gehören auch nicht nach hier, sondern in den Bereich Maschinen.


Knopflöcher...anderes Thema

Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #6  
Alt 12.06.2005, 14:41
Benutzerbild von felisalpina
felisalpina felisalpina ist offline
Bringt Bettzeug mit
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 11.11.2002
Ort: *Mosel-Saar-Ruwer*
Beiträge: 14.869
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Knopflöcher...anderes Thema

Das kommt darauf an, wieviel Zug ein Knopfloch vertragen darf. Grundsätzlich ist die Option 'Blende=waagrecht" korrekt, aber wenn's etwas engeres, elastisches ist, würde ich das Knopfloch immer waagerecht machen - aus einem senkrechten Knopfloch hupft der Knopf dann schon mal leichter raus.

Monika
__________________
Mehrfache Ausrufezeichen sind ein sicheres Zeichen für jemanden, der seine Unterhose auf dem Kopf trägt. (Terry Pratchett)
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 12.06.2005, 15:39
Benutzerbild von Eileena
Eileena Eileena ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 02.11.2004
Ort: Ruhrpott
Beiträge: 15.422
Downloads: 5
Uploads: 0
AW: Knopflöcher...anderes Thema

also ob das nun wirklich stimmt, da leg ich meine Hand nicht für ins Feuer.
Jedenfalls hat meine alte Nähkursleiterin das so erklärt:
ob waagrecht oder senkrecht hängt nicht davon ab wie viel Zug auf dem Knopfloch ist sondern nur von der breite der Blende/Besatz. Also bei schmalen Blenden immer senkrechtes Knopfloch bei breiten darfs auch waagerecht sein.

Aber wie gesagt ich übernehme für die Aussagen dieser Frau nicht umbedingt eine Garantie, wobei es mir schon logisch erscheint.

Gruß Brit
__________________
Ein großer Mensch ist, wer sein Kinderherz nicht verliert
http://meine-naehstube.blogspot.de/
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 13.06.2005, 00:47
Benutzerbild von Nadelschnegge
Nadelschnegge Nadelschnegge ist offline
Lebendes Inventar
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 29.11.2004
Ort: 35625 - mitten in Hessen
Beiträge: 14.869
Downloads: 2
Uploads: 0
AW: Knopflöcher...anderes Thema

mal ehrlich, wem fällt das denn später auf, ob das Knopfloch nun senkrecht oder waagrecht ist??? nur dir, die du die Dinger mühsam reinnähst!!!

ich denke, da haben wir doch etwas "künstlerische" Freiheit genauso wie bei der Frage, ob sie nun links oder rechts hinkommen

... RVs nähe ich alle in "Herrenrichtung" ein, da brauche ich nicht mehr viel überlegen ... denn es ist für mich unwichtig, aber stellt euch vor, meine Jungs haben eine selbstgenähte Hose an - und der Hosenschlitz wäre verkehrtrum

ich würde die Knopflöcher vom Stoff und Schnitt abhängig machen (hatte da mal einen Velourstoff, der stellte sich gegen den Strich richtig auf - zum Glück hatte ich die Knopflöcher in alle Strichrichtungen vorher ausprobiert und habe sie dann so gemacht, wie's vom Strich her am besten war ... überlege gerade waagrecht oder senkrecht ... müsste ich nachschauen!)

Ciao

Antje
__________________
Viele liebe Grüße
Antje

Die Liebe ist der Stoff, den die Natur gewebt und die Phantasie bestickt hat.
Voltaire

Blog Galerie Fundgrube
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 13.06.2005, 01:48
bleeb bleeb ist offline
Schon etwas länger da
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 02.06.2005
Beiträge: 26
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Knopflöcher...anderes Thema

ich habe gerade gelernt, dass klassisch verarbeite Knopflöcher bei Hemden und

Blusen senkrecht sind und bei Jacken sowie Mänteln waagerecht. Viele Grüße
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 13.06.2005, 08:36
Benutzerbild von leco
leco leco ist offline
Hilfsbereit und kreativ
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 12.08.2004
Ort: Bruchköbel
Beiträge: 91
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Knopflöcher...anderes Thema

Vielen Dank! Ich wollte halt nur mal mein Gedächtnis auffrischen.

@Antje
apropos "künstlerische Freiheit": Was hältst Du davon die Knopflöcher im Wechsel zu arbeiten? eins längs,1 quer oder 2:1. Können wir ja am Sonntag ausdiskutieren!!
__________________
Gruß Ursel

Lieber eine Kerze anzünden, als über die Finsternis klagen.
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 19:21 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2016, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,18824 seconds with 12 queries