Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung

Hier klärt man Fragen, wie: Wie mach ich was? Was ist das? Ich mach das so!
Fragen wie: Woher? Wie teuer? Werden hier nicht geklärt, sondern über den Markt.
Fragen wegen defekter Maschinen oder Problemen mit Maschinen gehören auch nicht nach hier, sondern in den Bereich Maschinen.


runde Kanten versäumen

Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 28.04.2012, 10:31
Bleistift. Bleistift. ist offline
Hilfsbereit und kreativ
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 10.04.2012
Ort: Bayern
Beiträge: 73
Downloads: 0
Uploads: 0
runde Kanten versäumen

Hallo,

die Frage steht ja im Prinzip ja schon im Betreff - (wie) kann man runde Kanten versäumen?

Also, um konkreter zu werden: Ich möchte gerne Blumen aus einem Stoff ausschneiden und applizieren. Was mache ich also mit den Kanten?
Hat jemand eine Idee?

Vielen Dank schonmal!
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 28.04.2012, 10:43
Benutzerbild von emmatje
emmatje emmatje ist offline
´t Naaikamertje - sewing classes, patterns & tutorials
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 21.05.2009
Ort: Den Haag, Niederlande
Beiträge: 2.073
Downloads: 3
Uploads: 0
AW: runde Kanten versäumen

Wenn du ein Motiv einfach applizieren willst, nähst Du die Applikation mit einem engen Zickzackstich genau auf der Stoffkante fest. Damit ist es dann auch versäubert und franst nicht mehr aus. Damit sich das Motiv nicht verschiebt, während des applizierens, wird es gern mit Vliesofix aufgebügelt...hier ist eine ausführlichere Anleitung.

Du kannst Natürlich die Blume auch doppelt ausschneiden (mit Nahtzugabe), rechts auf rechts aufeinandernähen (wendeöffnung lassen), wenden und dann mit einem Gradstich applizieren. Das würde aber sicher wg. der vielen Rundungen auch etwas friemelig...

Viel Erfolg!
__________________
Doei, doei!!

emmatje

Meine Galerie
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 28.04.2012, 10:45
Benutzerbild von stoffmadame
stoffmadame stoffmadame ist offline
Mitgestalter(in) des virtuellen Nähzimmers
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 28.07.2005
Ort: Dortmund
Beiträge: 9.202
Downloads: 2
Uploads: 0
AW: runde Kanten versäumen

Hallo und herzlich willkommen hier!

Zuerst hab ich gedacht, du meinst einen Rocksaum, bei dem die Kante gerundet ist.

Beim Applizieren gibt es veschiedene Möglichkeiten, du scheinst also nicht die verbreitetste mit dichtem Zickzack zu meinen?
Ich meine, die andern stehen hier auch, NeedleTurn (mit FreezerPaper) wäre das eine, mit Schablonen und Heften wäre die nächste Möglichkeit.

Viel Spaß!
__________________
Liebe Grüße,
stoffmadame
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 28.04.2012, 11:03
Benutzerbild von Allgäu-Basteloma
Allgäu-Basteloma Allgäu-Basteloma ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 09.03.2011
Ort: am Alpenrand
Beiträge: 16.470
Downloads: 1
Uploads: 0
AW: runde Kanten versäumen

Wenn die Nähmaschine einen Applikationsstich hat, geht es auch damit und sieht gut aus (ähnlich wie von Hand genäht). Man muß aber auch häufig -mit "Nadel unten"- den Nähfuß heben zum Drehen (auch beim Zickzackstich). Vorteilhaft ist da natürlich, wenn die Maschine den Kniehebel (Lift) hat.

Grüße Annemarie
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 28.04.2012, 11:19
Bleistift. Bleistift. ist offline
Hilfsbereit und kreativ
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 10.04.2012
Ort: Bayern
Beiträge: 73
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: runde Kanten versäumen

Danke für eure Antworten! ging ja richtig schnell.

"Meine" (eigentlich nur geliehene) Nähmaschine ist nicht mehr die jüngste und kann außer zickzack und gradstich eigentlich nichts Also ehrlich gesagt ich weiß nichtmal, was ein Applikationsstich ist, aber ich bezweifel, dass sie das kann.

Vielen Dank für die Anleitung!
Ich bin ja noch gaaanz am Anfang und das ist das erste Mal dass ich was applizieren will (jaa ich weiß dann gleich mit Blumen anfangen ist vielleicht nicht ganz schlau, aber ich hätte eben soo gerne Blumen da drauf ) und ich geb zu, ich hab bisher auch nur eine Anleitung dazu gelesen.. und da wurde der eine Stoff direkt auf den anderen applziert, also ganz ohne Vliesline o.ä. geht das auch? Oder ist davon eher abzuraten? Was genau "bringt" Vliesline? (und doofe Frage, ich versuch mir das ja alles selbst durch lesen und so beizubringen: Wie spricht man das eigentlich aus? nicht dass ich das mal kaufen will und mich dann im Laden blamiere )

Das Problem bei dem Stoff, den ich habe, ist, dass er sehr sehr leicht ausfranst. Ich geb zu, ich bin auch nicht auf die Idee gekommen, einen ganz so engen Zickzackstich zu nehmen, und hätte (auch aus optischen Gründen) eher einen etwas weiteren gewählt, wo wie bei der Anleitung eben im letzten Beispiel. Aber jetzt wo ich das so sehe gefällt mir die erste Variante eigentlich auch ganz gut

Das mit dem zweifach auszuschneiden und erstmal rechts auf rechts zusammennähen habe ich mir auch schon überlegt, aber ich konnte mir nicht so richtig vorstellen, wie ich dann die Wendeöffnung sauber verarbeitet bekomme?
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
HILFE...Leopardenkostüm, wie Halsausschnitt versäumen??? faith47 Kostüme 4 26.01.2011 07:05
Pfaff 1196 versäumen Timo Pfaff 12 24.03.2009 12:29
Markise versäumen???? belladonna Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 11 21.05.2008 09:53
Motorblock abgebrochen/Shirts versäumen, 3 Fragen Monandeli Pfaff 6 01.07.2007 14:34
mit welchem Stich versäumen? Sini Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 4 22.02.2007 14:54


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 02:53 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,09483 seconds with 14 queries