Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähspezialitäten > Dessous



Spitzen"bützche" für Tanzmariechen

Dessous


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #6  
Alt 10.06.2005, 21:00
Viola210 Viola210 ist offline
Stoffhändlerin
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 07.11.2001
Ort: Kölnerin, wohnt in GL
Beiträge: 14.868
Downloads: 2
Uploads: 0
AW: Spitzen"bützche" für Tanzmariechen

Hallo,

och Mensch, ich wollt Euch doch nix. Aber es wäre einfach schade, wenn ich Euch mit diesen falschen Gedanken weitermachen liese.

Wir mögen Immis, und, und,

Ich habe eben nachgesehen, es wird Spetze (Spitze = besonders toll, etc.)
geschrieben - also ´"Spetzebötzje". Beim Sprechen kein "i" zu hören, dass muss man ein wenig üben (vielen gelingt es nie). Aber mit einem geheirateten Südstädter, seh ich da kein Problem.

Sammelbiene das "Spetzebötzje" sitzt nicht es ist eine zusätzliche Hose, die lockerer über einer anderen getragen wird, damit beim tanzen und Beine werfen der Anblick hübsch aussieht und zu keinerlei Ideen beitragen soll.

Ich habe das Buch "Kölsch von A bis Z , ein Handbuch für Eingeborene und Zugezogene und Durchreisende, aus dem Verlag J.P.Bachem in Köln. Sammelbiene Dein Mann kennt diesen Verlag, der war früher neben der Serverinsbrücke auf der Cityseite.
Eine ISBN-Nummer habe ich nicht, da das Buch sehr viel älter ist, aber auch ich schaue immer wieder mal hinein.

Gruß
Helga
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 10.06.2005, 21:29
Benutzerbild von sammelbine
sammelbine sammelbine ist offline
Stellt eigenen Sessel auf
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 20.11.2004
Beiträge: 646
Blog-Einträge: 2
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Spitzen"bötzche" für Tanzmariechen

Hallo Helga,

das mag ich an diesem Forum so, man kann immer noch was dazu lernen...
War mir eigentlich nicht klar, aber ist dann doch logisch, das die "Butz" nicht wirklich sitzen muß ...
Ich überleg noch mal, was ich mit meiner 18 kg Möhre mache , um sie tanztechnisch und brauchtümlich zu verpacken....
danke für die Antworten , liebe Grüße von Sabine
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 11.06.2005, 13:48
Viola210 Viola210 ist offline
Stoffhändlerin
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 07.11.2001
Ort: Kölnerin, wohnt in GL
Beiträge: 14.868
Downloads: 2
Uploads: 0
AW: Spitzen"bützche" für Tanzmariechen

Hallo Sammelbiene,

Du hast zwar das Wort verändert ........aber leider wieder falsch
Die Botz (Hose auf kölsch) ein Bötzje ist folglich eine kleine Hose bzw. ein Höschen.

Ich glaube, wir müssen noch etwas üben........

Was macht eigentlich Dein Mann? Erklärt er dir das nicht?


Schönes Wochenende!

Gruß
Helga

Geändert von Viola210 (11.06.2005 um 13:50 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 11.06.2005, 22:12
Benutzerbild von sammelbine
sammelbine sammelbine ist offline
Stellt eigenen Sessel auf
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 20.11.2004
Beiträge: 646
Blog-Einträge: 2
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Spitzen"bützche" für Tanzmariechen

Auweia, da hänge ich ja echt.....
OK, mein Mann hat überhaupt keinen Draht zur Schneiderei...
OK, ich ändere die Überschrift, soweit ich daß beherrsche und schäme mich ein bißchen, aber als importierte Frau hoffe ich auf Nachsicht
Liebe Grüße Sabine

Geändert von sammelbine (11.06.2005 um 22:14 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 12.06.2005, 12:06
Viola210 Viola210 ist offline
Stoffhändlerin
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 07.11.2001
Ort: Kölnerin, wohnt in GL
Beiträge: 14.868
Downloads: 2
Uploads: 0
AW: Spitzen"bützche" für Tanzmariechen

Hallo Sammelbiene,

das ist doch garnicht bös gemeint! (*Dich-ganz-doll-in-den-Arm-genommen*)

Das ist halt auch der Nachteil des geschriebenen Wortes. Wenn man sich unterhält, kann man ja sofort auch noch die richtige Aussprache dazugeben.

Wir arbeiten dran.


Schönen Sonntag

Gruß
Helga
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 14:55 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2016, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,06562 seconds with 12 queries