Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähspezialitäten > Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse


Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse

Anderen beim Nähen über die Schulter zu schauen kann eine spannende Sache sein. Man lernt neue Tricks und Kniffe, verfolgt Freude und manchmal auch Verzweiflung und bekommt Ideen für eigene Kreationen. Hier könnt Ihr Schritt für Schritt den Entstehungsprozess Eurer Werke dokumentieren, angefangen vom Stapel mit den ausgesuchten Stoffen und dem Schnitt bis hin zum fertigen Stück. Am besten schreibt Ihr während Ihr näht, dann können andere mitfiebern und Ihr werdet gleichzeitig motiviert.


Erstes WIP: Tasche 'El Porto'

Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #6  
Alt 26.04.2012, 20:50
Schocki79 Schocki79 ist offline
Schon etwas länger da
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 16.03.2012
Ort: Ravensburg
Beiträge: 28
Downloads: 14
Uploads: 0
AW: Erstes WIP: Tasche 'El Porto'

Liebe Kassio,
das ist ja toll, das du die El Porto nähst. Ich bin mit meiner letzten Woche fertig geworden. ...frag net wie oft ich geschwitzt und getrennt hab. Aber ich bin auch absoluter Nähneuling (jaaa ich weiß, hätt ich mir mal ne leichtere ausgesucht...aber Frau muss ja..). Da mir also ein paar Fehler unterlaufen sind, und ich sie im Nachhinein an mehr Stellen verstärken würde, denk ich das auf jeden Fall demnächst ne zweite El Porto für mich entsteht. . Warte nur bis mir der passende Stoff vor die Nase läuft.
Ich hoffe auch auf ganz viele Bilder von dir. Viel Glück und viel Spass.
PS. Hätt glaub auch den Eulenstoff für aussen genommen, aber wir lassen uns überraschen.
Grüße
Sandra
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 27.04.2012, 04:03
Kassio Kassio ist offline
Neu im Forum
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 16.04.2012
Beiträge: 8
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Erstes WIP: Tasche 'El Porto'

@ Stoffkörbchen

Mit dem Stand ist auch meine Sorge. Habe jetzt Vlieseline H250 genommen. Mal schauen, wie es wird

@ Schocki

Aufwendig ist sie schon, ja. Mir kommt es aufwendiger vor, weil ich erst zuschneide, wenn ich die Teile brauche. Sonst würde ich schneller das Handtuch werfen

Den Eulenstoff finde ich auch sehr niedlich. Wäre aber als Hauptstoff nichts für mich, weil ich nur schwarze Kleidung trage und das würde nicht so recht passen. Ich suche aber schon eifrig nach anderen Verwendungszwecken


Heute bin ich nicht so weit gekommen, wie ich eigentlich wollte. Und zwar weil ich Eeewigkeiten für das Abpausen des Gucklochs brauchte und kein dunkellila Nähgarn hatte hab dann ein helleres Lila gefunden und es mir schön geredet. Naja, passt schon...

Erstmal die Gucklochtasche.
Erst munter gepaust, mehrfach (!), dann um das Guckloch genäht, Innenraum ausgeschnitten und umgebügelt. Das sah dann so aus:
P1070222.JPG
Durch die Vlieseline sehr störrisch und schwer zu bügeln, wenn man, wie ich, nur ein normales Bügeleisen vom Discounter hat.
Das Endergebnis der Gucklochtasche mit Zackenlitze:
P1070223.JPG
Das Guckloch ist nur schwer zu erkennen, weil ich den selben Stoff für innen gewählt hab.

Dann ging es an die Reißverschlusstasche.
Erst am Taschenbeutel einen Tunnel nähen. ich kam auf die tolle Idee ein Webband aufzunähen. Dadurch wurde der Tunnel sehr eng. Würde ich das nächste mal anders machen!
Und auch dafür hatte ich kein passendes Nähgarn. Wieder schöngeredet
P1070224.JPGUnd anschließend auf ein Seitenteil genäht.

Ich habe mich dazu entschieden, die Reißverschlusstasche auch zu verstärken. Ich möchte da mehr Stabilität haben.
Dann kam der erste fummelige Teil; Reißverschlussteil und Seitenteil der RV-Tasche an das Seitenteil stecken. Hat auf Anhieb natürlich nicht gepasst, ging aber relativ schnell anzupassen.
P1070225.JPG

Weiter bin ich nicht gekommen. Morgen geht es dann weiter
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 27.04.2012, 08:06
Benutzerbild von fliederhexe24
fliederhexe24 fliederhexe24 ist offline
Kreative Taschen und mehr
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 21.06.2008
Ort: Mönchengladbach
Beiträge: 14.868
Downloads: 24
Uploads: 0
AW: Erstes WIP: Tasche 'El Porto'

Huhu,

die El Porto ist mein absolutes Lieblingsteil. Deine Farbauswahl gefällt mir gut.

Hast Du beim Guckloch die Nahtzugaben kurz geschnitten und auch eingeschnitten? Dann darf die sich nämlich noralerweise nicht so wellen. Ist zwar jetzt wohl schon zu spät...aber vielleicht für die nächste Tasche.

LG Sylvia
__________________
Liebe Grüße
fliederhexe
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 27.04.2012, 09:37
Benutzerbild von KleinerElch
KleinerElch KleinerElch ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 17.06.2009
Ort: nahe Ulm
Beiträge: 15.546
Downloads: 13
Uploads: 0
AW: Erstes WIP: Tasche 'El Porto'

oh da setze ich mich gerne dazu, denn die Tasche gefällt mir auch super und soll auch mal genäht werden. Da ich echt Respekt vor ihr habe, hoffe ich, bei Dir was zu lernen.

Und neugierig bin ich auf das Ergebnis sowieso, weil mir die Stoffauswahl ganz gut gefällt.
__________________
Liebe Grüße

Daniela

Schaut doch auch in meine Galerie.

Hier geht es zu meinem Baby- UWYH und zu meinem zweiten UWYH.

Und hier findet Ihr meinen Blog und ganz neu meine kleine Facebookseite
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 27.04.2012, 11:01
Kassio Kassio ist offline
Neu im Forum
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 16.04.2012
Beiträge: 8
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Erstes WIP: Tasche 'El Porto'

Guten Morgen!

@ fliederhexe
Ja, die Nahtzugabe habe ich gekürzt und eingeschnitten. Ich glaube, es lag an dem furchtbar dünnen Stoff. Der ist so dünn, dass man fast durchgucken kann. Und die andere Seite war durch H250 so fest.
Kann gerne noch ein Bild machen, jetzt ist es schön glatt und abgesteppt

Ich hoffe, dass ich heute Abend zum Nähen komme. Jetzt erstmal Uni...
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
El Porto - eure Erfahrungen? xquadrat Taschen 6 23.09.2010 08:23
El Porto RaDaLe Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 6 31.05.2010 14:37
Interesse an El Porto - WIP? teufelskruemel Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse 78 12.04.2010 18:12
el porto - Verstärkung???? nähmarie Taschen 13 26.03.2010 16:38
Frage zu El Porto me3ko Taschen 4 01.03.2010 11:51


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 14:55 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2016, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,30574 seconds with 14 queries