Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähspezialitäten > Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse


Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse

Anderen beim Nähen über die Schulter zu schauen kann eine spannende Sache sein. Man lernt neue Tricks und Kniffe, verfolgt Freude und manchmal auch Verzweiflung und bekommt Ideen für eigene Kreationen. Hier könnt Ihr Schritt für Schritt den Entstehungsprozess Eurer Werke dokumentieren, angefangen vom Stapel mit den ausgesuchten Stoffen und dem Schnitt bis hin zum fertigen Stück. Am besten schreibt Ihr während Ihr näht, dann können andere mitfiebern und Ihr werdet gleichzeitig motiviert.


WIP zum Burda Schnitt 7880 History 1888

Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 25.04.2012, 19:20
Benutzerbild von TudorRose
TudorRose TudorRose ist offline
Hilfsbereit und kreativ
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 23.01.2011
Ort: Frankfurt
Beiträge: 74
Downloads: 0
Uploads: 0
Daumen hoch WIP zum Burda Schnitt 7880 History 1888

Hallo Freunde..

heute habe ich mein Projekt begonnen, mir dieses schicke Kleid zusammen zu basteln ..
Schon lange habe ich den Schnitt in der Schublade liegen, jetzt ist es endlich mal soweit..
Ich bekam den Tipp hier ein WIP daraus zu machen, da ich blutige Anfängerin bin im Nähen jedoch hoch motiviert und vorallem amitioniert Bei einem WIP kann ich also besser Fragen stellen und Hilfe in Anspruch nehmen von den Profis hier
Ich habe für das Kleid schwarzen Stoff gewählt .. Einmal Popeline und Taft für die Tornüre.
Ich beginne in jedem Fall mit dem Rock und dem Überrock und hebe mir die Jacke als bonus auf .. jenachdem wie gut ich mit dem Rock vorran komme ..
Ich würde das Kleid gerne zu Pfingsten bei einem Festival tragen .. und zur Not kann ich den Roch alleine auch anderweitig kombinieren.

Heute habe ich nun bereits den Unterrock fast fertig gestellt ( aber das war ja auch recht einfach ) ..

Aber seht selbst ...

... kämpfe mich jetzt noch tapfer durch den Nahtschatten und die Sache ist geritzt..
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg test.jpg (57,0 KB, 1395x aufgerufen)
Dateityp: jpg test2.JPG (97,5 KB, 1403x aufgerufen)
Dateityp: jpg test3.JPG (75,1 KB, 1396x aufgerufen)
Dateityp: jpg test4.JPG (71,6 KB, 1396x aufgerufen)
Dateityp: jpg test5.JPG (92,9 KB, 1399x aufgerufen)
Dateityp: jpg test6.JPG (74,7 KB, 1396x aufgerufen)
Dateityp: jpg test7.JPG (62,1 KB, 1398x aufgerufen)
Dateityp: jpg test8.JPG (86,3 KB, 1404x aufgerufen)
Dateityp: jpg test9.JPG (76,3 KB, 1400x aufgerufen)
Dateityp: jpg test10.JPG (82,1 KB, 1399x aufgerufen)

Geändert von TudorRose (25.04.2012 um 19:34 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 25.04.2012, 19:51
Bineffm Bineffm ist offline
Mitgestalter(in) des virtuellen Nähzimmers
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 13.04.2005
Ort: Frankfurt
Beiträge: 6.932
Downloads: 5
Uploads: 0
AW: WIP zum Burda Schnitt 7880 History 1888

Es kann sein, dass Du das Stanzband mit der falschen Seite an den Rock genäht hast. Normalerweise ist das so, dass wenn man es komplett "zusammenfaltet" - eine Seite unten an der Ansatzkante etwas länger ist als die andere - und die muss dann innen liegen, damit man das ganze im Nahtschatten feststeppen kann...

Sabine
__________________
Voll im Trend? Och nööö.....
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 25.04.2012, 19:59
Benutzerbild von TudorRose
TudorRose TudorRose ist offline
Hilfsbereit und kreativ
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 23.01.2011
Ort: Frankfurt
Beiträge: 74
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: WIP zum Burda Schnitt 7880 History 1888

[QUOTE=Bineffm;1927927]Es kann sein, dass Du das Stanzband mit der falschen Seite an den Rock genäht hast. Normalerweise ist das so, dass wenn man es komplett "zusammenfaltet" - eine Seite unten an der Ansatzkante etwas länger ist als die andere - und die muss dann innen liegen, damit man das ganze im Nahtschatten feststeppen kann...

Hmmm mit kommt es so symetrisch vor ... Kann mir das gar nicht anders vorstellen und auch laut der Illustrationen In meiner Nähbiebel scheine ich es richtig gemacht zu haben ... Ich frickel mir das schon irgendwie hin ... Glaube das klappt gant gut ..
Danke Für deinen Tipp aber in jedem Fall
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 25.04.2012, 20:01
Benutzerbild von TudorRose
TudorRose TudorRose ist offline
Hilfsbereit und kreativ
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 23.01.2011
Ort: Frankfurt
Beiträge: 74
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: WIP zum Burda Schnitt 7880 History 1888

[QUOTE=TudorRose;1927932]
Zitat:
Zitat von Bineffm Beitrag anzeigen
Es kann sein, dass Du das Stanzband mit der falschen Seite an den Rock genäht hast. Normalerweise ist das so, dass wenn man es komplett "zusammenfaltet" - eine Seite unten an der Ansatzkante etwas länger ist als die andere - und die muss dann innen liegen, damit man das ganze im Nahtschatten feststeppen kann...

Hmmm mit kommt es so symetrisch vor ... Kann mir das gar nicht anders vorstellen und auch laut der Illustrationen In meiner Nähbiebel scheine ich es richtig gemacht zu haben ... Ich frickel mir das schon irgendwie hin ... Glaube das klappt gant gut ..
Danke Für deinen Tipp aber in jedem Fall
Wenn ichs quasi mit der Lupe betrachte ist eine mini mini MINi Verlängerung an der einen Seite .. Das hätt ich mit der Maschine eh verpasst glaub ich .. Mach mich jetzt per Hand dran ...
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 25.04.2012, 20:01
Bineffm Bineffm ist offline
Mitgestalter(in) des virtuellen Nähzimmers
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 13.04.2005
Ort: Frankfurt
Beiträge: 6.932
Downloads: 5
Uploads: 0
AW: WIP zum Burda Schnitt 7880 History 1888

Falte mal testweise nur Stanzband an den drei Teilungen zusammen...

Sabine
__________________
Voll im Trend? Och nööö.....
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
7880 , burda , history 1888

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Burda 7880 ... Jemand Erfahrung ? TudorRose Kostüme 6 24.04.2012 20:17
Burda 7880 - in Form gebügeltes Taft-Kleid waschen? Krakatauu Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 5 26.10.2011 15:21
Burda History 2767 Jacke wie füttern? Canvas Fragen zu Schnitten 2 30.11.2010 13:05
Gründerzeit/ Tournüre im Sommer Burda 7880 schwalbe Schnittmustersuche Kostüme 11 20.05.2010 16:47


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 09:09 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,09491 seconds with 14 queries