Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen zu Schnitten



Gedankensammlung Schulterpunkt

Fragen zu Schnitten


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #6  
Alt 22.04.2012, 17:59
Lika Lika ist offline
Benutzerdaten gelöscht
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 07.08.2009
Ort: weit südlich der Halblangen
Beiträge: 215
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Gedankensammlung Schulterpunkt

ich bekomme einen so langsam Blick für Sitz, und dafür, was Du meinst.

Als Laie:
die Schulternaht am Hals öffnen, Stoff zugeben und von hinten aus die Falte wegschieben?
Ist so, als hättest Du da zu wenig Platz,
nun, dann braucht das Revers aber wieder mehr Zulage am Hals.

Vorschlag, sonst sieht ja Deine Schulter am 1. Bild toll aus.
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 22.04.2012, 18:30
Itsab Itsab ist offline
Benutzerdaten gelöscht
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 24.11.2004
Ort: Köln
Beiträge: 1.898
Downloads: 21
Uploads: 1
AW: Gedankensammlung Schulterpunkt

Rita, ich zitiere mal! Aber für alle!

Zitat:
Zitat von 3kids Beitrag anzeigen
Machen wir hier draus jetzt einen Dialog? Na, hoffentlich nicht!

3cm Unterschied insgesamt - re+li - das erschien mir ein sehr großer Unterschied in der Rückenbreite, aber wenn Dein Rücken so stark "gebeogen" ist, dann ist das wohl so. Achso! Auf beide Seiten bezogen... aber schau... es ist tatsächlich so! Wenn ich irgendwann mal den perfekten Schnitt habe, werde ich Haltungstraining machen, damit ich auch immer was zu tun haben werde

So, jetzt habe ich den Thread ein zweites Mla geöffnet, um die Bilder sehen zu können!

Kann es sein, dass die Halslochbreite jetzt zu gering ist? Vorne und hinten breiter sein müsste? Du meinst, ich sollte das Halsloch nun größer schneiden? Ein Versuch ist es wert, hoffe nur, dass mir dann das Sakko nicht ganz von den Schultern rutsch. Kragen wäre auch vielleicht mal sinnvoll.... immerhin sperrt der ein wenig.

Bei mir spielt auch noch eine Rolle, dass mein Hals weiter vorne auf dem Oberkörper sitzt als bei der Standard-Figur. Ob das bei Dir der Fall ist, kann ich an den Bildern nicht sehen. Ja, ist bei mir auch so... Geierhals...

Vielelicht solltest Du Deinen Hemden eine senkrechte Teilungsnaht verpassen, in der Du einen Abnäher verstecken kannst. Bei mir steht und fällt alles mit Dem Abnäher. Bei einer BH-Größe von ca I ist das ja kein Wunder. Beim Armloch bin ich auch keinen Hilfe, da meine Armlöcher richtig witzig aussehen. Mit dem Standard haben sie nur noch entfernte Ähnlichkeit.

Hemd mit Teilungsnähte wird wohl die einzige Alternative sein. Vielleicht da auch vorne einen verstecken.

Du schreibst, dass die Falte weg ist, wenn du vorne dran ziehst, dann ist das Armloch m.E. nicht breit genug - müsste weiter ins Vorderteil gehen (AD + 0,5cm?). Aber hinten mehr würde ich nach einen Blick auf die Bilder nicht nehmen. Meine Armlöcher sind definitiv immer breiter als der Standard - dann muss halt auch der Ärmel breiter werden! Für mich ist das gut, weil ich recht üppige Oberarme habe und enges nicht ertragen kann.
Hmmm, hab gerade die Bilder noch mal angeguckt und noch mal geteste, ich glaube diese Falte hat gar nichts mehr mit dem Armloch zu tun. Neues Bild, neue Linie. Guck(t), die zieht bis zum "Knopf".... Der hat wohl zu wenig Platz über der Brust??? Weiß ich noch nicht so genau... irgendwie fällt er da. Wenn ich das Armloch noch weiter schneide, muss der Ärmel in der Tat noch weiter werden... wäre bestimmt nicht schlecht... aber die Optik? Ich hab ja fast gar keine Oberarme ... Bei mir fällt diese Partie auch irgendwie ein. Ich könnte auch, wie sonst immer, diesen Teil einfach austopfen... aber beim Hemd? Vielleicht dort einen Abnäher?


Faltevorne2.jpg
Was meinst Du mit einem System für Direktmaße?

Ich habe vor Jahren mal nach Leena gezeichnet. Vermessen wurde ich mit senkrechten Linien auf der Kleidung. Dadurch hatte ich Maße für Oberweite vorn, Oberweite hinten usw. Statt die Rundum-Maße aufzuteilen habe ich diese genommen. Die Zugaben habe ich "verteilt".
Bei Hofenbitzer steht sogar was dazu, wie man verteilt, das hatte ich damals aber noch nicht. Die Standard-Werte die man bruacht, habe ich aus der Größe genommen, die meinen verdoppelten Halbmaßen am nächsten kam, d.h. vorne und hinten aus unterschiedlichen Größen. Verständlich? Das Ergebnis war besser als alles zuvor. Ja, verständlich. Es gibt allerdings auch Systeme, bei dem mit ganz vielen Verrenkungen und Techniken alle Körpermaße genommen werden und dann damit ein Schnitt gezaubert wird.... werde mich informieren... bis dato nichts gutes gefunden.

M&S kenne ich nicht, bin ja nur eine Spaßnäherin. eigentlich machen mir diese Basteleien und Überlegungen mehr Spaß als alles andere beim Nähen.
Mir auch.... , muss aufpassen, dass ich, sobald der Schnitt dann mal fertig ist, überhaupt noch die Jacke mache HAHAHAH

Viel Erfolg
Rita

Liebe Grüße
Basti
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 22.04.2012, 18:32
Itsab Itsab ist offline
Benutzerdaten gelöscht
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 24.11.2004
Ort: Köln
Beiträge: 1.898
Downloads: 21
Uploads: 1
AW: Gedankensammlung Schulterpunkt

Lika,

das verstehe ich nicht so ganz. Noch mehr Stoff in die Schulter am Hals? Wie meinst du das??? Ich dachte eher die Rückenschulter am Hals zu kürzen. Aber aus Erfahrung: das gibt meistens Querfalten über den Schulterblättern... irgendwo hapert es da noch.
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 22.04.2012, 19:13
Benutzerbild von 3kids
3kids 3kids ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 15.04.2003
Ort: ganz weit im Westen
Beiträge: 16.195
Downloads: 15
Uploads: 0
AW: Gedankensammlung Schulterpunkt

Auf dem Bild von hinten sieht man, dass die Schulterblätter immer noch "rausstehe" - es bilden sich Zugfalten - evt. fehlt da noch Länge - das hatte ich vorhin vergessen.

Kannst Du das Armlock weniger hoch machen - dann bliebe die Weite des Ärmels kleiner.

Wegen dem neuen Bild das sieht wirklich seltsam aus - Deine Diagnose könnte richtig sein.

Leider ist es bei mir oft so, dass ich für jede Falte, die ich weg bekome, woanders zwei neue erscheinen.

LG Rita
__________________
Link zu meinen flickr-Bildern jetzt über meinen Nick
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 22.04.2012, 19:22
Itsab Itsab ist offline
Benutzerdaten gelöscht
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 24.11.2004
Ort: Köln
Beiträge: 1.898
Downloads: 21
Uploads: 1
AW: Gedankensammlung Schulterpunkt

Ich denke, dass man das Schulterblattproblem dann später per Dressur ganz gut lösen kann. Das ist ja nicht mehr wirklich viel...

Mir kam gerade noch die Idee, ob es sich hier auch um Hängeschultern handeln könnte, die trotzdem hoch sind. Meine Schultern sind 0,5cm höher als normal und zu dem habe ich jetzt noch Schulterpolstern untergelegt. Also stimmt die Schräge sowieso nicht wirklich.

Aber bevor ich mich jetzt hier verquatsche, werde ich das auch noch probieren. Das hat alles mit dem Thema "Schulterpunkte" jetzt gar nichts mehr zu tun. Allerdings möchte ich wissen, ob diese Änderung nun effektiv ist/war, oder eben diese Falten zaubert. Denn wenn sie diese Probleme nun hervorruft, ist sie es nicht wert, sie zu verewigen.

Hihihi, eine Falte weg und zwei neue erscheinen? Erinnert mich an die Hydra
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Hosenkonstruktion - vorgeschobenes Becken - Gedankensammlung deo Fragen zu Schnitten 47 04.04.2012 21:49
Schulterpunkt MaxLau Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 19 22.02.2012 08:59
Schulterpunkt u. Ärmeleinsetznaht verschiedene Fragen babsi1111 Fragen zu Schnitten 11 12.04.2006 13:50


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 17:30 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,10422 seconds with 14 queries