Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen zu Schnitten



Burda Sommerkleid 101

Fragen zu Schnitten


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 21.04.2012, 16:31
kali_01 kali_01 ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 03.04.2011
Beiträge: 14.875
Downloads: 4
Uploads: 0
Burda Sommerkleid 101

Hallo ihr,

ich möchte gerne folgendes Kleid nähen (oder zumindest so ähnlich):

Schnittmuster: Sommerkleid - weiter Halsausschnitt - Sommerkleider - Kleider - Damen - burda style

Bei der Stoffempfehlung steht was von Organza und Crepe de Chine, meint ihr das könnte man auch aus ganz normaler Baumwolle/Popeline etc. nähen?

Hat eine von euch das Kleid schonmal genäht und kann mir sagen, ob es sehr schwierig ist?

Vielen Dank!
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 21.04.2012, 17:03
elbia elbia ist gerade online
Hat Schrank aufgestellt
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 18.04.2003
Ort: um Ulm herum
Beiträge: 1.915
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Burda Sommerkleid 101

Hallo,

ob es schwierig zu nähen ist, ist relativ Das kommt doch immer darauf an, wieviel Erfahrung man schon hat. In der Galerie sind einige dieser Kleider zu finden.
Ich selber habe den Schnitt nur als Bluse genäht. Wenn du gucken magst :
Bluse nach Kleiderschnitt und hier nochmal eine Bluse nach dem Kleiderschnitt

Der Ausschnitt ist sehr großzügig. Wenn du das nicht so gerne magst, würde ich dir empfehlen am Halsausschnitt rundrum 2 bis 3cm zuzugeben.


Auf der verlinkten Seite steht :
Zitat:
Stoffempfehlung: Leichte Kleiderstoffe mit etwas Stand.
Also dürften Baumwollstoffe o.K. sein.
__________________
Grüßle

elbia

Meine Galerie

Rosinen im Kopf
sind die ideale Nahrung
für den kleinen Mann im Ohr
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 21.04.2012, 17:14
Benutzerbild von MerryGold
MerryGold MerryGold ist offline
Näht zur Abwechslung "deko"
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 17.06.2006
Ort: Ulm
Beiträge: 14.869
Downloads: 1
Uploads: 0
AW: Burda Sommerkleid 101

Das ist ein schöner, leichter Schnitt Ich hab ihn aus einer leichtfallenden Viscosemischung genäht, allerdings mit anderem Rockteil.

Du musst auf jedenfall dran denken, das der Rock bei steiferem Stoff doch ziemlich an der Taillie aufträgt und wegsteht.

Hier sind ein paar Modelle aus verschiedenen Stoffen, zur Inspiration:
02/2011 Dress with gathered rectangle skirt and cap sleeves #101 – Sewing Patterns | BurdaStyle.com
__________________
Alle Rechtschreibfehler sind volle Absicht!
Zusammen ergeben sie eine geheime Nachricht mit der ich versuche, die Weltherrschaft an mich zu reißen…

Aktuell im Blog:
Ein Licht am Ende des Tunnels (10. März 2011)
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 21.04.2012, 17:20
Benutzerbild von Anna-Emily
Anna-Emily Anna-Emily ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 21.05.2010
Ort: Süddeutschland
Beiträge: 434
Downloads: 1
Uploads: 0
AW: Burda Sommerkleid 101

Ich habe dieses Kleid aus einem leichten Baumwollbatist genäht und es hat gut funktioniert.

Den Ausschnitt habe ich etwas entschäft, den Tip hatte ich von elbia, und da bin ich sehr froh drum.
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 21.04.2012, 18:32
MargitK MargitK ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 24.01.2006
Ort: Murcia/Spanien
Beiträge: 14.957
Downloads: 23
Uploads: 0
AW: Burda Sommerkleid 101

Hallo!

Ich habe dieses Kleid vor ca. 1 Monat in Größe 38 aus Baumwollstoff genäht. Den Rock habe ich bißchen weiter und kürzer gemacht als in der Anleitung (kürzer vor allem deshalb, weil ich nicht so viel Stoff hatte). Es sitzt super gut, ABER mir ist der Ausschnitt zu weit, nicht unbedingt zu tief, aber zu weit, es sitzt für mein Empfinden zu weit außen auf der Schulter. Ich werde dieses Kleid sicher wieder nähen, aber dann mache ich den Ausschnitt bestimmt kleiner!

Ansonsten ist ein sehr leicht zu nähen, besteht ja nur aus 4 Teilen, und äußerst kleidsam.

MargitK
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
burda sommerkleid 114 aus heft 05/2011 janeway Fragen zu Schnitten 0 06.02.2012 17:28
Sommerkleid Burda nr.7390 SarahBonn Fragen zu Schnitten 14 17.04.2011 12:36
weißes Sommerkleid - burda Modell 110A 05/2010 - erste WIP KathieS. Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse 66 21.03.2011 23:15
Sommerkleid 124 aus Burda 1/2007 Schneider-Marlis Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 3 17.03.2007 20:16
Sommerkleid aus Burda exclusive-stoffe Sabine Gegenheimer Schnittmustersuche Damen 14 14.05.2006 15:08


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 23:32 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2016, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,07758 seconds with 13 queries