Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähspezialitäten > Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse


Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse

Anderen beim Nähen über die Schulter zu schauen kann eine spannende Sache sein. Man lernt neue Tricks und Kniffe, verfolgt Freude und manchmal auch Verzweiflung und bekommt Ideen für eigene Kreationen. Hier könnt Ihr Schritt für Schritt den Entstehungsprozess Eurer Werke dokumentieren, angefangen vom Stapel mit den ausgesuchten Stoffen und dem Schnitt bis hin zum fertigen Stück. Am besten schreibt Ihr während Ihr näht, dann können andere mitfiebern und Ihr werdet gleichzeitig motiviert.


Ich konstruiere mir eine Hose ... oder so

Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #21  
Alt 07.05.2012, 22:32
Benutzerbild von Schlumpii
Schlumpii Schlumpii ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 03.11.2009
Beiträge: 241
Downloads: 16
Uploads: 0
AW: Ich konstruiere mir eine Hose ... oder so

Hallo,

Sorry, ich bin noch nicht wirklich weiter gekommen . Ich hab einfach ein bisschen viel um die Ohren im Moment. Und für die Hose brauch ich nen freien Kopf zum Denken.
Immerhin hab ich schon vor ein paar Tagen angefangen. Mit dem Ergebnis, dass ich irgendwo nen Denkfehler hatte und die Hose ungefähr 3 Größen zu weit war .

Hier mal, wie ich zu der zu großen Hose gekommen bin ... zur Belustigung für alle

Also zuerst mal mit einem Alufolienstreifen die Schrittlinie nachformen und am Nahtkreuzungspunkt durchschneiden

Die Schrittnaht für vorne und hinten auf Papier übertragen
DSC00866.jpg
DSC00867.jpg

Und dann mit viel Messen und malen einen Hosenschnitt zaubern. Ich hatte mir ein Gummiband um die Taille gebunden und seitlich ein zweites Gummiband eingeschoben, dass als Lot für die Seitennaht dienen sollte. gemessen hab ich dann jeweils von der vorderen Mitte bzw. der hinteren Mitte bis zu dieser Lotlinie - und zwar jeweils alle paar cm von oben nach unten.

DSC00869.jpg
DSC00871.jpg

Den Unterschied zwischen Taille und Hüfte hab ich dann von der Seite in Abnäher verlegt und die Abnähertiefe auch gemessen. So im nachinein hätte ich die Abnäher auch flacher und an den Seiten mehr runden können.

Hier noch fix die beiden Teile (ignoriert die unterschiedlichen Beinlängen ... es geht ja erstmal nur um die passform - Beine länger machen wird dann ein Kinderspiel

DSC00872.jpg

Übrigens passt das Probeteil obenrum auch ganz gut ... aber dann, dann hab ich einen üblen Fehler gemacht.
Ich hab gemessen von der Schrittnaht bis zur Seite und auf dem Schnitt eingetragen ab der Lotlinie !!! klar, dass es dann zu groß wird.

Und noch ein gravierendes Problem - die Bänder sind ständig verrutscht und ich war nur dabei, die Teile wieder grade zu rücken (bei A-Linie rutscht das Taillenband imme rhöher ... bis fast unter die Brust ).
Beim nächsten Mal werd ich mal probieren die Linien anzumalen oder mit Klebepunkten zu markieren . Dass klappt hoffenltich besser.

Ich hab allerdings erfreut festgestellt, dass ich seitlich keinen Winkel einbauen muss - die Seitenlinie ist doch erstaunlich gerade geworden, auch ohne irgendwelche Änderungen.

Ich verspreche hiermit, dass ich demnächst weiter mache ... ganz wirklich.

LG
__________________
Schlumpii

mit großem Mann, kleinem Mann (*05) und Mini-Mann (*09)
Mein Blog
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Pandoras BOX, oder wie nähe ich mir eine Schultertasche in 3 Akten pallikari Hüte und Accessoires 78 11.08.2012 11:23
CD Verwertung oder ich nähe mir eine Dose Emaranda Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse 97 30.09.2010 16:05
Wie konstruiere ich an einem normalen Shirt-Schnitt einen Wasserfallausschnitt? banni Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 23 17.12.2008 22:03
Ein Ding sucht einen Namen (Zusatz zu CD Verwertung oder ich nähe mir eine Dose) Emaranda Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse 28 22.11.2008 20:50
Wie konstruiere ich einen Wasserfallausschnitt? mitsi Fragen zu Schnitten 3 14.10.2006 19:31


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 10:42 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2016, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,58279 seconds with 14 queries