Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung

Hier klärt man Fragen, wie: Wie mach ich was? Was ist das? Ich mach das so!
Fragen wie: Woher? Wie teuer? Werden hier nicht geklärt, sondern über den Markt.
Fragen wegen defekter Maschinen oder Problemen mit Maschinen gehören auch nicht nach hier, sondern in den Bereich Maschinen.


Bündchen nach Annähen nicht mehr dehnbar ??

Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #6  
Alt 20.04.2012, 08:37
Heikejessi Heikejessi ist gerade online
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 24.08.2006
Ort: Moers
Beiträge: 15.662
Downloads: 16
Uploads: 0
AW: Bündchen nach Annähen nicht mehr dehnbar ??

Hallo,

du hast es schon richtig gemacht mit dem Dehnen (dehnen nicht ziehen).

Ich würde das Bündchen mit dem Zickzackstich annähen.

LG Heike
__________________
LG Heike
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 20.04.2012, 08:57
ebbac ebbac ist offline
Neu im Forum
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 20.12.2004
Beiträge: 8
Downloads: 1
Uploads: 0
AW: Bündchen nach Annähen nicht mehr dehnbar ??

Ja, Zickzackstich muss unbedingt sein! Der Baumwollstoff muss sich ja irgendwohin zusammenziehen können und gewinnt dabei an "Dicke". Wenn du jetzt mit einem Geradstich drübergehst, fixierst Du den Baumwollstoff auf dem Bündchen und zwingst die beiden, die gleiche Bewegung zu machen. Das mögen sie naturgemäß nicht so gern: das Bündchen schnurrt zusammen, der Baumwollstoff möchte winzigste Fältchen, eben Kräusel machen.

Ach übrigens habe ich gar nicht gelesen, was für einen Baumwollstoff du verwendest. Kann es sein, dass der zu schwer ist? Bei robusteren Köpergeschichten ist währscheinlich die beste Bündchenware überfordert.
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 20.04.2012, 10:42
Benutzerbild von Muschka
Muschka Muschka ist offline
Näherei für Sportbekleidung
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 28.04.2006
Ort: Saarland
Beiträge: 14.868
Downloads: 27
Uploads: 2
AW: Bündchen nach Annähen nicht mehr dehnbar ??

Man soll überhaupt nicht hinter dem Nähfüßchen ziehen.
Was sollte das auch für einen Zweck haben. Die Naht ist ja dann schon genäht.

Nur, was man vor dem Füßchen macht, wirkt sich aus.



LG Ursel
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 20.04.2012, 16:45
Benutzerbild von nowak
nowak nowak ist offline
Mitarbeiter der Redaktion und Forenputze
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 10.08.2004
Beiträge: 22.627
Downloads: 8
Uploads: 22
AW: Bündchen nach Annähen nicht mehr dehnbar ??

(Es kann übrigens auch sein, daß der Baumwollstoff zu fest und steif ist, für diese Technik. Baumwollwebstoffe können ja auch sehr unterschiedlich sein.)
__________________
Gruß, marion



Heute im Blog:
Revue de Presse: fait main N° 419 (Décembre 2016)
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 20.04.2012, 21:25
Nähstarterin Nähstarterin ist offline
Immer mehr auskunftsfreudig
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 03.07.2011
Beiträge: 46
Downloads: 1
Uploads: 0
AW: Bündchen nach Annähen nicht mehr dehnbar ??

Hallo,

vielen Dank noch für Eure Tipps.
Die Version mit dem Gummiband hat geklappt und jetzt passt auch der Rock... sehr schön !
An Baumwollstoff habe ich nichts besonders schweres oder dickes genommen, eigentlich (wie ich denke) den "ganz normalen" und eher dünneren, aus dem ich bisher z.B. Sommerkleider für meine Tochter, Kuscheltiere oder anderen Kleinkram genäht habe. Ich würde sagen eher noch ein wenig dünner als z.B. die Patchworkstoffe, die man in 110 cm kaufen kann... ich hoffe, Ihr wisst jetzt, was ich damit meine.

Die Videoanleitung mit der ich mich versucht habe findet man übrigens bei der Suche im Internet, wenn man "Bündchen annähen Nähschule" eingibt gleich an oberster Stelle.

Liebe Grüße !
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
necchi 559 läuft nach ölen nicht mehr katbiehl andere Marken 27 25.07.2013 12:47
Bündchen am Kleid annähen dani2704 Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 2 14.11.2011 18:41
Ich komme nicht mehr mit lesen nach Julimond Freud und Leid 12 09.03.2008 15:02
Fadenspannung stimmt nach Stickfunktion nicht mehr Chrissi81 Brother 17 17.12.2006 21:47


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 19:00 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2016, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,07338 seconds with 13 queries