Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen zu Schnitten



Auftrennen fürs Schnittmuster

Fragen zu Schnitten


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 19.04.2012, 11:33
Nuvi Nuvi ist offline
Neu im Forum
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 18.04.2012
Ort: Ladenburg
Beiträge: 8
Downloads: 0
Uploads: 0
Frage Auftrennen fürs Schnittmuster

Guten Tag ihr liebe Leut'

Ich bin noch ganz neu hier und zugegebenermaßen noch recht unerfahren was das Nähhandwerk anbelangt (allerdings würde ich mich nicht als handwerklich ungeschickt bezeichnen =) ).
Folgendes: Mein Freund und ich fröhnen den mittelalterlichen Märkten. Natürlich inklusiver mittelalterlicher Kleidung. Der Gutste wünscht sich schon seit längerem eine neue Tunika, möglichst nach dem Schnitt, aus der seine jetzige Tunika auch besteht. Das Schicksal will es, dass er Ende des nächsten Monats Geburtstag hat und so habe ich mir gedacht, könnte ich mich doch mal daran versuchen, ihm so eine Tunika zu nähen.
Ich habe schon verschiedene Möglichkeiten gesehen, wie man aus bestehenden Kleidungsstücken ein Schnittmuster erstellt. Aber die beste Weise wäre wohl immernoch das Auftrennen.
Ich habe eine Freundin mit etwas Näherfahrung gefragt ob ich nicht einfach die Tunika auftrennen, Schnittmuster erstellen und wieder zusammen nähen könnte (Nähmaschine ist Schwester sei Dank vorhanden). Sie hat mir allerdings dringend davon abgeraten, weil ich die Tunika wohl niemals mehr so zusammen bekäme, wie sie jetzt ist, da sie industriell hergestellt ist und da der überstehende Saum gleich mit abgeschnitten werden würde.
Hat sie da recht, und ich sollte das mit dem auftrennen lieber lassen? Welche Möglichkeiten habe ich? (Die Schnittmuster aus dem Internet sehen irgendwie alles so.. kantig aus. Ist das normal?)

Bitte entschuldigt meine eventuelle Stümperhaftigkeit aber ich bin noch richtig grün hinter den Öhrchen ^^
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 19.04.2012, 11:47
Kristina Kristina ist offline
Benutzerdaten gelöscht
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 30.01.2002
Beiträge: 14.868
Blog-Einträge: 6
Downloads: 4
Uploads: 0
AW: Auftrennen fürs Schnittmuster

Wieviel Teile hat den die Tunika? Gibt es Abnäher, Teilungsnähte etc?
Mit mittelalterischer Kleidung verbinde ich immer eher schlichte Schnitte. Da ich mich damit aber nicht auskenne, kann ich auch völlig schief liegen.
Wenn das Teil eher schlicht ist, würde ich versuchen ohne Auftrennen den Schnitt abzunehmen. Das sollte nicht allzu schwer sein.
Ansonsten kannst du sicherlich die Tunika auftrennen, die Schnittteile abzeichnen und sie dann wieder zusammen nähen. Du mußt halt sehr sorfältig arbeiten, damit beim Auftrennen keine Löcher entstehen. Und markiere dir unbedingt auf dem Stoff wie die Teile wieder zusammen gehören. Entweder mit auswaschbarem Stift oder mit farbigen Fäden.

Am besten wäre es, wenn du ein Foto machst und es hier einstellst. Dann können wir dir besser Tipps geben.
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 19.04.2012, 11:57
Benutzerbild von Giftzwergin
Giftzwergin Giftzwergin ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 19.11.2004
Ort: Osnabrück und Neubeckum
Beiträge: 14.926
Downloads: 1
Uploads: 0
AW: Auftrennen fürs Schnittmuster

An sich sind mittelalterliche Schnittmuster sehr einfach, sodass man einen Schnitt ganz leicht selbst erstellen kann.
Allein deshalb würde ich eine Tunika nicht auftrennen für den Schnitt - die Schnittmustererstellung wäre ein Bruchteil der Arbeit.

Mit den industriell gefertigten Nähten meint deine Freundin wohl Overlocknähte. Im Prinzip kann man auch die auftrennen und neu zusammennähen, allerdings hat man dann sehr wenig Nahtzugabe und das ist für ungeübte Näher vermutlich nicht einfach, damit zu arbeiten (und hinterher müsste das Ganze wieder versäubert werden).

Ich denke auch, es wäre am besten, wenn du mal ein Bild der Tunika zeigst.
Ansonsten könntest du dich auch hier mal durchklicken und schauen, ob eins der Schnittmuster der Tunika nahe kommt.
__________________
Entspanne dich.
Lass das Steuer los.
Trudle durch die Welt.
Sie ist so schön.
(Kurt Tucholsky)
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 19.04.2012, 12:03
Nuvi Nuvi ist offline
Neu im Forum
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 18.04.2012
Ort: Ladenburg
Beiträge: 8
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Auftrennen fürs Schnittmuster

Hier habe ich mal ein Bild von vorne und eines von hinten. Man sieht, dass die Tunika etwas "talliert" geschnitten ist,weswegen die Schnittmuster aus dem Internet schonmal nicht ganz hinhauen, weil die alle ziemlich geradlinig sind.
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg IMG_1131.jpg (58,0 KB, 163x aufgerufen)
Dateityp: jpg IMG_1132.jpg (75,3 KB, 163x aufgerufen)
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 19.04.2012, 12:14
Heikejessi Heikejessi ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 24.08.2006
Ort: Moers
Beiträge: 17.486
Downloads: 16
Uploads: 0
AW: Auftrennen fürs Schnittmuster

Nö, die ist wirklich ganz simpel und da gibt es einige Schnittmuster für.

LG Heike
__________________
LG Heike
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Stirnband fürs Frühjahr Schnittmuster gesucht jukatron Schnittmustersuche Kinder 1 07.03.2009 11:59
Alte Sachen auftrennen und als Schnittmuster benutzen? Cadissia Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 14 02.03.2007 13:05
möchte ein Schnittmuster fürs Taufkleid selber machen Felicita Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 1 05.09.2006 13:08
Ein Schnittmuster fürs Taufkleid Felicita Schnittmustersuche Kinder 3 04.09.2006 23:50
Habt Ihr einen Trick fürs Auftrennen? Schilty Andere Diskussionen rund um unser Hobby 20 20.08.2006 12:47


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 10:55 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,12463 seconds with 14 queries