Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung

Hier klärt man Fragen, wie: Wie mach ich was? Was ist das? Ich mach das so!
Fragen wie: Woher? Wie teuer? Werden hier nicht geklärt, sondern über den Markt.
Fragen wegen defekter Maschinen oder Problemen mit Maschinen gehören auch nicht nach hier, sondern in den Bereich Maschinen.


Ärmel in gefüttertem Oberteil

Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #6  
Alt 19.04.2012, 23:37
HildeG HildeG ist offline
Neu im Forum
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 11.10.2009
Ort: München
Beiträge: 14.868
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Ärmel in gefüttertem Oberteil

Nein, es ist nur das Oberteil gefüttert. Der Rock soll in der Taille an Stoff und Futter gemeinsam angesetzt werden (Simplicity 6723). Wenn ich das allerdings so mache, kann ich den Reißverschluss ja auch nicht zwischen Stoff und Futter nähen. Lt. Schnitt soll der Reißverschluss auch einfach oben drauf ... ist sicher alles sehr einfach, aber nicht schön ...
Ich denke, für dieses Kleid werde ich das Futter am Ärmel lose lassen und mit der Ovi versäubern. Und in der Taille und am Reißverschluss ordentlich nach innen schlagen.

ABER: Ich wollte das ja grundsätzlich wissen, weil ich viele (eigentlich nur) Kleider nähe. Daher:

Zitat:
Dann würde ich versuche, von dort aus die Teile so zu nähen, dass der Ärmel zwischen den Kleiderteilen liegt - rundherum geht das sicher nicht, aber evt. halb rum. Und den Rest der Strecke würde ich verdeckt von Hand annähen, so dass es genauso aussieht, wie das mit Maschine genähte. Dann sieht man nirgends die NZG.
Da steh ich jetzt ein wenig auf dem Schlauch? Wie meinst Du das?

Schönen Abend noch,
Hilde

Geändert von HildeG (19.04.2012 um 23:41 Uhr) Grund: Hoppla, der Link funktionierte nicht ...
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 20.04.2012, 09:56
MargitK MargitK ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 24.01.2006
Ort: Murcia/Spanien
Beiträge: 14.957
Downloads: 23
Uploads: 0
AW: Ärmel in gefüttertem Oberteil

Hallo!

Ich habe seinerseits gelernt, daß man die Nahtzugabe des Armausschnittes am Futter an die Nahtzugabe des Oberstoffes näht. Mit der Hand und ganz normalem Vorstich. Dann wird der Ärmel eingesteckt, Nahtzugabe nach innen, so daß man nur den glatten Rand am Umbruch sieht, und das dann händisch an das Futter des Oberteiles annähen.

Ich denke aber, daß, wenn Du das Futter zuerste komplett nähst, also mit Ärmel dran, es reichen sollte, wenn Du von innen Nahtzugabe an Nahtzugabe fixierst, also Oberstoff mit Futter, aber eben von innen, damit man's nicht sieht. Und am Saum dann händisch anhängen.

Hübsches Kleid übrigens, besonders der Ausschnitt gefällt mir gut!

MargitK
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 22.04.2012, 12:50
HildeG HildeG ist offline
Neu im Forum
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 11.10.2009
Ort: München
Beiträge: 14.868
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Ärmel in gefüttertem Oberteil

Zitat:
wenn Du das Futter zuerst komplett nähst, also mit Ärmel dran
Das ist ja der Punkt: Die Ärmel (und der Rock) sind eben nicht gefüttert ... nur Vorder- und Rückenteil sind gefüttert.
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 22.04.2012, 21:11
MargitK MargitK ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 24.01.2006
Ort: Murcia/Spanien
Beiträge: 14.957
Downloads: 23
Uploads: 0
AW: Ärmel in gefüttertem Oberteil

OK, wer lesen kann, das ganze genau betreibt und es dann auch noch versteht, der gibt dann Antworten, die Sinn machen.

Nochmal von vorne: ich würde die Nahtzugabe am Armausschnitt nach innen umbiegen und von Hand an der Naht festhängen.

Kannst Du den Halsausschnitt mit dem Futter verstürzen? Oder das Futter am Halsausschnitt an den Beleg annähen? Dann würde ich den Hals mit der Maschine nähen und das Armloch händisch.

MargitK

P.S.: Hoffentlich habe ich jetzt kapiert, was Du meinst!
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 24.04.2012, 15:14
debe debe ist offline
Schon etwas länger da
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 20.05.2009
Beiträge: 30
Downloads: 12
Uploads: 0
AW: Ärmel in gefüttertem Oberteil

Hallo,
ich habe das gleiche Problem.

Am Armloch treffen praktisch 3 Lagen Stoff zusammen : der einzusetzende,ungefütterte Ärmel, das Vorderteil und das Vorderteilfutter.

-Nähe ich jetzt den Ärmel in das VT und lege die Nahtzugabe in den Ärmel (so macht man das doch "normal") bleibt die NZG vom Futter übrig.

-Oder lege ich die NZG von Ärmel und VT ins VT und nähe mit der Hand das Futter blind dagegen. Diese Methode würde wahrscheinlich am saubersten aussehen.

-Oder verarbeite ich VT und Futter wie ein Teil und habe dann die NZG von allen Teilen sichtbar im ungefütterten Ärmel.

Bitte helft mir, ich steh wirklich auf dem Schlauch

lG debe
__________________
Querstreifen machen dick - aber wer isst schon Querstreifen?
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Oberteil LARA von Patz...Ärmel einarbeiten Leyona Fragen zu Schnitten 9 25.10.2010 13:49
Oberteil Kleid & Ärmel verlängern Gypsy-Sun Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 9 15.03.2010 22:31
Oberteil aus Webstoff, Ärmel aus Organza? Nenia Fragen und Diskussionen zu Materialien und Stoffen 1 02.07.2009 15:28
Oberteil Modell 111, Burda 11/07 - Ärmel Stoffenspektakel Österreich Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 6 04.11.2007 20:49
Verarbeitung von gefüttertem Steppstoff Laufmaus Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 21 28.08.2006 21:01


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 13:21 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2016, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,08387 seconds with 13 queries