Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung

Hier klärt man Fragen, wie: Wie mach ich was? Was ist das? Ich mach das so!
Fragen wie: Woher? Wie teuer? Werden hier nicht geklärt, sondern über den Markt.
Fragen wegen defekter Maschinen oder Problemen mit Maschinen gehören auch nicht nach hier, sondern in den Bereich Maschinen.


Wie stickt man am besten ohne "Wellen" und Beulen?

Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 17.04.2012, 11:00
Avalonia Avalonia ist offline
Schon etwas länger da
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 13.02.2012
Beiträge: 34
Downloads: 0
Uploads: 0
Frage Wie stickt man am besten ohne "Wellen" und Beulen?

Hallöchen,

ich habe mal eine Fragen zum Besticken von Jersey.
Bisher mache ich es so:
Stickvlies einsprühen, auf die linke Stoffseite kleben, beides zusammen so fest einspannen, dass ich trommeln kann, Avalon drüber und dann sticken.
Manchmal habe ich aber eben doch diese Wellen um den Rand der Stickerei, wenn ich das Vlies abgeschnitten habe. Dann "zurzelt" der Jersey ja wieder zusammen und...na ja, sieht dann nicht sooo schön aus.

Jetzt habe ich hier von vielen gelesen, dass Ihr es anders macht.
Vlies einspannen, besprühen (oder selbstklebendes), dann den Jersey im Rahmen darauf kleben - also nicht mit einspannen.

Dazu nun meine Fragen, falls jemand Lust hat diese zu beantworten....
legt Ihr den Jersey gespannt darauf oder einfach nur auflegen und festdrücken? Dann noch Avalon drüber (Stickfolie)?
Wellt es sich so weniger oder gar überhaupt nicht?
Ginge das z.B. auch mit Nicky?
Diese Methode würde mir wirklich zusagen, da ich dadurch die Position der Stickis meiner Meinung nach viel besser einhalten könnte.


Ich danke euch jetzt schon für eure Hilfe....

Liebe Grüße aus dem (endlich) sonnigen Süddeutschland,

Marie
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 17.04.2012, 11:21
Benutzerbild von Gisela Becker
Gisela Becker Gisela Becker ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 04.01.2005
Ort: Frankfurt am Main
Beiträge: 15.080
Downloads: 187
Uploads: 0
AW: Wie stickt man am besten ohne "Wellen" und Beulen?

Hallo Marie,
das Teil wird ohne Spannung und dehnen aufgelegt.

Gruß Gisela
__________________
die Stickoma
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 17.04.2012, 11:28
Avalonia Avalonia ist offline
Schon etwas länger da
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 13.02.2012
Beiträge: 34
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Wie stickt man am besten ohne "Wellen" und Beulen?

Hallo Gisela,

Danke für Deine Antwort!
Sollte ich dann noch einen Heftrahmen drumrum machen, damit sich der Stoff nicht doch noch verzieht?
Wellt sich der Jersey dann nicht, wenn ich ihn einfach ohne Spannung darauf lege/klebe?


Liebe Grüße,
Marie
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 17.04.2012, 11:35
Benutzerbild von ssweety
ssweety ssweety ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 11.07.2008
Beiträge: 15.329
Downloads: 37
Uploads: 0
AW: Wie stickt man am besten ohne "Wellen" und Beulen?

Ich sticke meinen Jersey am liebsten mit den 4000er von Walz. Stickflies einspannen, Sprühzeitkleber drauf und dann den Jersey auflegen. Ungedehnt, dann wellt sich nichts.
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 17.04.2012, 11:49
Avalonia Avalonia ist offline
Schon etwas länger da
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 13.02.2012
Beiträge: 34
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Wie stickt man am besten ohne "Wellen" und Beulen?

Hallo und Danke für Deine Antwort!

Wie "dick" trägt denn das 4000er auf?
Ich habe schon die Erfahrung gemacht dass meine Mädels die Teile nicht mehr tragen, wenn die Stickerei so dick wird....
Gute Ergebnisse habe ich auch erzielt, wenn ich mehrere Lagen Vlies drunter gespannt habe, aber teilweise wird das Sticki dann so schwer, das es den Stoff herunter zieht....tja, nicht jede Stickerei passt zu jedem Stoff...

Benutzt Du auch einen Heftrahmen?

Danke und liebe Grüße,
Marie
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
besticken , jersy , nicky , sticken

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Greetje Tunika - wie die "Wellen" nähen? anja_k Fragen zu Schnitten 7 23.04.2009 22:01
wie näht man "Alles dabei" ohne sichtbare Innennähte kiwi.lucky Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 1 19.03.2009 18:30
Wie gehen "Wellen" zum Nähen zwergenaufstand Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 4 25.07.2008 21:22
Wie "lernt" man am besten mit einer Stickmaschine umzugehen? Salsabil Maschinensticken: Handhabung und Verarbeitung 12 01.10.2007 22:24
Von wem war "hands up" und wo kann man es im net evtl. "probehören" ? maro Freud und Leid 17 03.06.2005 21:37


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 03:53 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,34366 seconds with 13 queries