Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Andere Diskussionen rund um unser Hobby


Andere Diskussionen rund um unser Hobby

Es geht ums Nähen und alle anderen Forenbereiche sind nicht zutreffend?
Dann ist hier der Platz, der Raum bietet.


Wieviel Zubehör und Technik ist nötig zum nähen?

Andere Diskussionen rund um unser Hobby


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #21  
Alt 16.04.2012, 10:38
Benutzerbild von Rosenrabbatz
Rosenrabbatz Rosenrabbatz ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 18.08.2008
Ort: im Oberbergischen
Beiträge: 15.381
Blog-Einträge: 201
Downloads: 2
Uploads: 0
AW: Wieviel Zubehör und Technik ist nötig zum nähen?

Zitat:
Zitat von Vanilia Beitrag anzeigen
Vielleicht wäre ein Rollschneider trotzdem nützlich für mich... aber bisher vermisse ich ihn nicht.
Es gibt sicherlich zwei 'Sorten' von Nützlichkeiten: Die Dinge,
von denen man im Nachhinein feststellt, dass man sie doch
nicht gebraucht hätte und die, bei denen man sich fragt, warum
man mit der Anschaffung so lange gewartet hat...

In meinen Vorräten gibt es von beidem reichlich
__________________
Namaste,
Liese
die ihre Schrift liebt und behält...
_____________________________________________
Stoffvorrat: 572 Meter


Schokolade löst keine Probleme. Aber das tut ein Apfel ja auch nicht...

Rosenrabbatz' Blog
Mit Zitat antworten
  #22  
Alt 16.04.2012, 11:11
Kasha Kasha ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 04.02.2007
Beiträge: 15.050
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Wieviel Zubehör und Technik ist nötig zum nähen?

Schneidematte, jaaaaaaaaaaa, für Patchworkzuschnitt, meine ist 100 x 80, vom Künstlerbedarf und bleibt liegen. Meistens brauche ich sie aber zum Durchschlagen (Markieren). Zieht Ihr dann denn Stoff für Hosen z.B. dann über die Matte? Ich kann nicht auf meiner Matte so lange Stoffbahnen auslegen. Ich schneide brav mit meiner Schere, die vor kurzem von einem Scherenschleifer professionell und teuer aufgearbeitet wurde. Das war gut.

Dafür habe ich zwar in einem Wahnsinnsanfall mal ein Markierfüsschen gekauft (ja, macht auch hübsche Fransen ), ich kam nie damit zurecht. @Samba, Du machst das ja damit. Für mich ein Dings der Unmöglichkeit.

Maßband, spitze Stecknadeln, Einfädler, Nadeln, verschiedene Scheren und der berühmte T R E N N E R !, gleich mehrere, die sind immer verlegt.
1 modernere Husquvarna (=10 Jahre ) mit etlichen Tüddelfüsschen (Sonderangebote nach Geschäftsaufgabe), habe aber die passenden Nähprojekte schon da liegen. Aber ein Obertransporteur ist dabei, wichtig für mich, wenn Karos sich verschieben wollen .
1 alte (40 Jahre) Nähmaschine: Zickzackfuß, Reisverschlussfuß mit Kerbe für Beilaufgarn,
Fuß für Rollsaum und Stepplineal. Das reicht im Prinzip. Damit kann ich bei langsamen Nähen sehr exakt sein. Ja, auch das musste ich lernen, langsam nähen.

Overlock und Coverlock brauche ich bei elastischen Stoffen, das ist auch in Ordnung, zumal Shirts in einem Flutsch am Nachmittag zu nähen sind, Blusen sind da aufwändiger.
__________________
Grüsse,
Kasha

let's fetz, heute beginnt der Rest des Lebens
Mit Zitat antworten
  #23  
Alt 16.04.2012, 11:32
Benutzerbild von liselotte1
liselotte1 liselotte1 ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 16.03.2009
Ort: Ticino
Beiträge: 14.874
Blog-Einträge: 32
Downloads: 12
Uploads: 0
AW: Wieviel Zubehör und Technik ist nötig zum nähen?

Zitat:
Zitat von Kasha Beitrag anzeigen

Dafür habe ich zwar in einem Wahnsinnsanfall mal ein Markierfüsschen gekauft (ja, macht auch hübsche Fransen ), ich kam nie damit zurecht. @Samba, Du machst das ja damit. Für mich ein Dings der Unmöglichkeit.
Ich auch!!!
SAMBA: bitte schnell einen WIP machen! LiLo
__________________
Nix Neues im Blog
Mit Zitat antworten
  #24  
Alt 16.04.2012, 11:49
Benutzerbild von Millefleurs
Millefleurs Millefleurs ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 24.05.2007
Ort: München
Beiträge: 14.983
Downloads: 3
Uploads: 0
AW: Wieviel Zubehör und Technik ist nötig zum nähen?

Hier auch eher ein Minimalist:
  1. Eine Nähmaschine mit nur Stepp- und Zickzackstich würde mir vollkommen ausreichen.
  2. einzig gern genutzes zusätzliches Nähfüsschen: ein durchsichtiges für Applikationen
  3. Rollschneider, Lineal für Patchworkarbeiten und Rollschneidermatte für vieles einfach unbezahlbar
  4. Auftrenner
  5. Heftfaden
  6. feine Nähnadeln der Stärke 11
  7. Magnetschale für Stecknadeln
  8. Stecknadeln
  9. Spitze gute Bastelschere ( mit der schneide ich Stoff und Papier)
  10. Bügeleisen
  11. Bügelbrett
  12. Seidenpapier
  13. gutes Nähgarn


Scheiderkreide kauf ich mir schon ewig nicht mehr. Ich habe den Bleistift für mich entdeckt.

Unbezahlbar für mich: Heftfaden, feine Nähnadeln und mein Ausweis für die Stadtbücherei.

Grüße
millefleurs
Mit Zitat antworten
  #25  
Alt 16.04.2012, 11:50
Benutzerbild von samba
samba samba ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 02.05.2009
Beiträge: 15.692
Downloads: 72
Uploads: 0
AW: Wieviel Zubehör und Technik ist nötig zum nähen?

Ein WIP? Gerne mal, doch zuerst kommt noch mein Trench im Nähcafe dran.

Aber besser, als ich könnte, wird die Anwendung des Markierfüßchens im Feetures-Ordner beschrieben.
Und Frau Menne beschreibt im Berninablog alles genauso, nur noch mit schönen praktischen Beispielen ergänzt.
Schaut mal: http://www.berninablog.com/2011/06/n...markierfuss-7/
Ich hab die Fransen aufgeschnitten, Töchterchen war entzückt und ich auch.
Achtung: Im Text steht Oberfadenspannung auf 4 reduzieren, da dürfte sich ein Fehlerchen eingeschlichen haben, mit 1 klappt es.

Ciao
Samba
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Wieviel Zeit habt Ihr zum Nähen? Stofftroll Andere Diskussionen rund um unser Hobby 57 26.07.2012 11:09
welches zubehör bei aurora 450 ist wirklich nötig? kris-cat Bernina 17 11.12.2010 10:01
Wieviel Meter nötig? jule-7 Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 3 15.03.2008 18:44
Fagott - Technik... was ist das und wofür? Schnuddelwuddel Andere Diskussionen rund um unser Hobby 14 11.07.2006 15:12
Was und wieviel ist ein Kneifbetrag? ceres Fragen zu Schnitten 1 21.03.2006 19:17


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 12:19 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2016, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,07691 seconds with 13 queries