Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Andere Diskussionen rund um unser Hobby


Andere Diskussionen rund um unser Hobby

Es geht ums Nähen und alle anderen Forenbereiche sind nicht zutreffend?
Dann ist hier der Platz, der Raum bietet.


Wieviel Zubehör und Technik ist nötig zum nähen?

Andere Diskussionen rund um unser Hobby


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #11  
Alt 16.04.2012, 01:30
Benutzerbild von Sini
Sini Sini ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 09.02.2007
Ort: Oberallgäu
Beiträge: 15.492
Downloads: 14
Uploads: 0
AW: Wieviel Zubehör und Technik ist nötig zum nähen?

Zitat:
Zitat von jadzia* Beitrag anzeigen
Allerdings hab ich mir auch eine Schneidematte und Rollschneider gekauft und das benutz ich recht häufig.
.
Ich habe auch seit ein paar Tagen eine Schneidematte mit Rollschneider und ich ÄRGERE mich dass ich DIE NICHT SCHON VORHER GEKAUFT HABE!!!! Wirklich, die macht das Zuschneiden so viel einfacher!

Aber was NÖTIG ist, ist halt doch eher individuell....

Ich kann sonst alles gebrauchen - manches eben nur einmal Ich mache einfach zu viele unterschiedliche Sachen und irgendwann fällt mir ein " Da müsste doch noch dies oder jenes da sein, damit kann ich doch genau das machen was ich gerade will"

Aber das allerwichtigste ist für mich PLATZ! Wenn man einfach seine Maschine stehen lassen kann, die Schnitteile in Reih und Glied daliegen (Mein Nähtisch ist 150x150cm) und man einfach zwischendrin ins Nähzimmer (Auch das ein Luxus den ich zu schätzen weiß!) gehen kann um schonmal weiterzumachen - und sei es nur eine 10cm Naht (mit 2 Kindern habe ich eigentlich nur abends Zeit, wenn die 2 schlafen... wenn ich da erst noch alles rauskramen und "aufbauen" müsste würde ich nur halb so oft nähen)

Und was man wirklich BRAUCHT ist eigentlich nicht viel.... (trotzdem freue ich mich dass meine neue Nähmaschine fast alles kann auch manches was ich vielleicht erst in ein paar Monaten oder Jahren ausprobieren werde... )

Zierstiche verwende ich tatsächlich nie unbedingt weil ich sie so toll finde, aber es kommt vor, dass ich zum Säumen einer Hose einfach einen solchen Stich verwende weil ein Geradstich halt doch langweiliger ist...

Also mein Fazit: EIGENTLICH ist nicht so viel Zubehör und Technik nötig um Spaß am Nähen zu haben, ABER wenn man den Platz und das Kleingeld für manche Gimmicks hat, dann macht es NOCH MEHR SPAß
__________________
Viele Grüße
Sini

jede unkonventionelle Herangehensweise ist gerechtfertigt, wenn sie zu einem guten Ergebnis führt!
(aus dem Buch "Schnittvorlagen entwerfen und abwandeln")
Mit Zitat antworten
  #12  
Alt 16.04.2012, 01:41
thimble thimble ist offline
Benutzerdaten gelöscht
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 04.03.2011
Beiträge: 1.194
Downloads: 9
Uploads: 0
AW: Wieviel Zubehör und Technik ist nötig zum nähen?

Manches macht das (Näh-)Leben einfach leichter, wie z. B. Schneidematte und Rollschneider (+ Patchworklineal) für Patchwork, Taschen, Dessous, etc. Ich habe u.a. auch selbsteinfädelnde Handnähnadeln, was mir (noch) die Brille ersparen.
Je nachdem, was man näht, sind einige Utensilien sehr hilfreich, wie ein Nähmaschinen-Füßchen für den nahtverdeckten RV, KamSnaps und die entsprechende Zange für Täschchen u.ä..
Ich habe mir allerdings auch einiges angeschafft, was ich höchst selten bis gar nicht verwende, wie einen Ruffler - für andere ein Highlight, für mich nicht zwingend notwendig.
Das ist eine sehr individuelle Entscheidung. Ein Spezialfüsschen kann sich mit einem aufwändigen Projekt innerhalb kürzester Zeit für einige HS rentieren, andere werden es nie bzw. kaum benötigen.
Mit Zitat antworten
  #13  
Alt 16.04.2012, 01:41
Benutzerbild von nähliesle
nähliesle nähliesle ist offline
Stellt eigenen Sessel auf
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 23.01.2012
Ort: Heidesee
Beiträge: 550
Downloads: 4
Uploads: 0
AW: Wieviel Zubehör und Technik ist nötig zum nähen?

Sini, ohne Schneidematte und Roller könnte ich nie und nimmer mehr. Nur Rückenhöhe wäre sehr schön.
Und was ich ganz toll finde ist eine Wasserwage und einen Teppichschneider.

Es gibt genug und viel, ob Zubehör und Technik, dem einen reicht eine Nähmaschine mit einfachen Stichen (mir inzwischen auch), der andere mags mehr. Es gibt Menschen, die machen es, weil sie es lieben, habe aber auch schon erlebt (leider auch im Nähbereich), dass es Menschen gibt, die sich die teuresten Sachen kaufen um sich zu profilieren und da muß ich sagen, ich bleib dann lieber bescheiden und machs anders.
Egal in welchen Hobbybereich es ist, es gibt solche und solche. Wichtig ist, wie zufrieden man am Ende ist. Ich bin es und hab da n paar Näfüße, die wegmüssen
__________________
Liebe Grüße
Nähliesle


Klick, hier wird wieder genäht

Nähliesles Blog
Mit Zitat antworten
  #14  
Alt 16.04.2012, 08:34
CosimaZ CosimaZ ist offline
Stellt eigenen Sessel auf
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 13.06.2011
Ort: Essen
Beiträge: 566
Downloads: 1
Uploads: 0
AW: Wieviel Zubehör und Technik ist nötig zum nähen?

Ich bin grundsätzlich Minimalist und brauche eigentlich auch nicht viel Ausstattung. Egal ob das die sonstigen alltäglichen Bereiche meines Lebens anbelangt oder das Nähen.
Vor Urzeiten war ich auch überzeugt davon diesen und jenen Fuß für meine Nähmaschine unbedingt haben zu müssen. Jetzt fristen sie ein trauriges Dasein in eine kleinen Plastikbox dahin. Wirklich verwende ich meist meine Gradstickfuß, RV und auch einen für Rollsäume. Damals als es darum ging, dass ich eine neue Nähmaschine bekommen, war irgendwie meine Gedankenwelt auf zukünftige Projekte wesentlich ausgedehnter, als ich es anschließend in die Realität umsetzen wollte und konnte (meist ein zeitlicher Grund).

In den Bereiches meines sonstigen alltäglichen Lebens bin ich allerdings meinem Prinzip weniger ist mehr doch recht treu geblieben. Anders als u. a. meine Mutter habe ich keinen Maschinenpark für die Küche, die jetzt im Keller ein trauriges Dasein fristet. Eigentlich überlege ich mir entsprechend vor allem hochpreisige Anschaffungen doch recht genau.
Mit Zitat antworten
  #15  
Alt 16.04.2012, 08:41
Benutzerbild von Ulla
Ulla Ulla ist offline
Organisations- und Redaktionsteam
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 23.08.2002
Ort: Würselen bei AACHEN
Beiträge: 15.986
Blog-Einträge: 2
Downloads: 8
Uploads: 2
AW: Wieviel Zubehör und Technik ist nötig zum nähen?

Alles hat seine Zeit.
Jetzt profitiere ich von meiner früheren Sammelphase:
Ich brauche sicher in den nächsten 20 Jahren kein Zubehör zu kaufen
Ich kann trotzdem meine Töchter immer reichhaltig damit beschenken (und meine Enkelin*
Ich könnte auch ohne Investition locker eine Nähschule aufmachen

Andere füllen ihr Sparsäckel ... ich habe Einiges inflationsfest in "Hardware" angelegt
__________________
Lieben Gruß ULLA

Geändert von Ulla (16.04.2012 um 08:44 Uhr) Grund: *hätte ich doch fast vergessen
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Wieviel Zeit habt Ihr zum Nähen? Stofftroll Andere Diskussionen rund um unser Hobby 57 26.07.2012 11:09
welches zubehör bei aurora 450 ist wirklich nötig? kris-cat Bernina 17 11.12.2010 10:01
Wieviel Meter nötig? jule-7 Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 3 15.03.2008 18:44
Fagott - Technik... was ist das und wofür? Schnuddelwuddel Andere Diskussionen rund um unser Hobby 14 11.07.2006 15:12
Was und wieviel ist ein Kneifbetrag? ceres Fragen zu Schnitten 1 21.03.2006 19:17


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 05:54 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,07755 seconds with 13 queries