Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Andere Diskussionen rund um unser Hobby


Andere Diskussionen rund um unser Hobby

Es geht ums Nähen und alle anderen Forenbereiche sind nicht zutreffend?
Dann ist hier der Platz, der Raum bietet.


Wieviel Zubehör und Technik ist nötig zum nähen?

Andere Diskussionen rund um unser Hobby


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 15.04.2012, 21:51
Benutzerbild von Vanilia
Vanilia Vanilia ist offline
Findet sich auch im Dunkeln zurecht
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 20.07.2009
Beiträge: 2.045
Downloads: 1
Uploads: 1
Wieviel Zubehör und Technik ist nötig zum nähen?

Hallo,

beim stöbern hier im Forum sehe ich immer ganz viel wundersames Zubehör und ein ganzes Heer an Maschinenfüßchen, hochtechnisches Zubehör, Bimborium und "Nettigkeiten". Einige Dinge lösen ja schon immer ganz doll einen "Haben-Wollen-Effekt" bei mir aus, und dann denke ich darüber nach, ob ich das Teil nun einfach besitzen will oder ob es mir tatsächlich bei der Näherei helfen würde.

Dabei habe ich festgestellt, dass ich Minimalist bin... ich bin mit wenigen Dingen absolut glücklich und selig. Zum Nähen kann ich auf folgende Dinge nicht verzichten:

Einen Fingerhut und ein paar ordentliche Handnähnadeln, meine Nähmaschine und meine Kurvenlineale. Außerdem liebe ich meinen Kreidestift und meine Stoff- und Stickschere. Und meine Bügelstation.

Ich nutze auch nur den Standardfuß, Knopflochschlitten, sowie den RV-Fuß von meiner Nähmaschine... überlege aber, mir einen Rollsaumfuß sowie einen Fuß für den nahtverdeckten RV zu kaufen und einen transparenten Stopffuß.

Vollkommen verzichten kann ich auf den "Blütenstickapparat" der als Geschenk bei der Jubiläumsausgabe meiner Nähmaschine dabei war - unter anderem ein Grund für meinen verfrühten Kaufentschluss - Einmal ausprobiert, als vollkommen überflüssig empfunden und im Kästchen verräumt.

Wie ist das bei euch so, seid ihr auch Minimalisten, oder wollt ihr auf sämtliche technischen Raffinessen nicht verzichten? Was ist euer liebstes Gut im Nähzimmer?
__________________
LG, Vanilia
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 15.04.2012, 22:11
Benutzerbild von Rumpelstilz
Rumpelstilz Rumpelstilz ist gerade online
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 25.04.2005
Beiträge: 17.587
Downloads: 6
Uploads: 0
AW: Wieviel Zubehör und Technik ist nötig zum nähen?

Am liebsten hätte ich eine Maschine, die Geradstich, Zickzack und Dreifachzickzack kann. Sonst keine weiteren Stiche, das aber solide, in jedem Stoff ohne Gefriemel. Deswegen habe ich auch eine 40 Jahre alte Maschine...
Von den Füsschen her brauche ich das normale Füsschen, RV-Füsschen und selten ein Rollsaumfüsschen.

Ich habe ein Overlock. Allerdings bin ich sehr froh, dass diese von etlichen Leuten mitbenutzt wird, da ich mich ständig frage, ob ich sie wirklich brauche.

Eigentlich habe ich gerne wenig Sachen. Zuviele Dinge zu haben, das ist für mich Stress. Ich weiss auch nicht warum.
__________________
Martina
'Children of Winter Never Grow Old'
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 15.04.2012, 22:18
Benutzerbild von Vanilia
Vanilia Vanilia ist offline
Findet sich auch im Dunkeln zurecht
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 20.07.2009
Beiträge: 2.045
Downloads: 1
Uploads: 1
AW: Wieviel Zubehör und Technik ist nötig zum nähen?

Zitat:
Zitat von Rumpelstilz Beitrag anzeigen
Ich habe ein Overlock. Allerdings bin ich sehr froh, dass diese von etlichen Leuten mitbenutzt wird, da ich mich ständig frage, ob ich sie wirklich brauche.
So gehts mir auch... ich habe die Ovi seit 2,5 jahren und habe sie effektiv vielleicht 10 mal benutzt? Von brauchen ist also hier auch nicht die Rede, aber ich finde es schön, sie zu haben... falls ich sie mal brauche
__________________
LG, Vanilia
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 15.04.2012, 22:19
Benutzerbild von samba
samba samba ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 02.05.2009
Beiträge: 15.780
Downloads: 72
Uploads: 0
AW: Wieviel Zubehör und Technik ist nötig zum nähen?

Hmm, ich bin gerne "Maximalist" beim Nähen:
Seit gestern hab ich z. B. in meiner Sammlung Bernina-Füßchen #7 (Markierfuß):
Was hat mir der heute Freude gemacht hat. Man kann wirklich die Schnittlinien übertragen, tolle Fransen nähen...einfach super, lustig.
Mich beeindrucken diese Gimmicks schon.

Aaaber notwendig zum Nähen ist der Schnickschnack, der mir so Spass macht, sicher nicht.

Samba
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 15.04.2012, 23:18
Benutzerbild von elkaS
elkaS elkaS ist offline
Mitarbeiter der Redaktion
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 23.12.2007
Ort: NRW
Beiträge: 4.734
Blog-Einträge: 140
Downloads: 1
Uploads: 0
AW: Wieviel Zubehör und Technik ist nötig zum nähen?

Eindeutig Minimalist. Ich verzichte sogar auf den Fingerhut.

Aber ich habe einen Fuß für den nahtverdeckten RV, der auch rege benutzt wird. Ansonsten eben Standardfuß, Knopflochschlitten und RV-Fuß. Manchmal ist der durchsichtige Fuß im Einsatz, wenn ich was auf Kindersachen appliziere. Kommt selten vor. Die Zierstiche meiner Maschine (sind schon nicht viele) nutze ich so gut wie nie. Aber eine Overlock habe ich, die wird ebenso oft genutzt wie die Nähmaschine.

Ich mag es nicht, Dinge zu besitzen, die ich nicht wirklich brauche. Ich muss sie nicht oft brauchen, aber wenn, dann eben wirklich brauchen. "Nice to have" reicht nicht. Mir fehlt auch dieser Haben-Wollen-Reflex weitestgehend. Der überkommt mich eher bei Stoffen, da aber auch nur alle Jubeljahre mal.

Wovon ich allerdings inzwischen mehr habe, als ich wirklich brauche, sind Nähbücher über Grundlagen und Techniken und so. Was Informationen angeht, liebe ich die Quellenvielfalt. Die nutze ich dann aber auch. Vielleicht brauche ich die Bücher also doch, weil ich mich sonst nicht umfassend informiert fühle.

Die Bücher und mein 20 Jahre altes, selbst gefertigtes Nähtäschchen für meine Handnäh- und Handstickutensilien nebst Inhalt sind meine liebsten Dinge. Die Maschinen sind zwar wichtiges Werkzeug, aber da hängt mein Herz nicht dran.
__________________
Grüße
Kati
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Wieviel Zeit habt Ihr zum Nähen? Stofftroll Andere Diskussionen rund um unser Hobby 57 26.07.2012 11:09
welches zubehör bei aurora 450 ist wirklich nötig? kris-cat Bernina 17 11.12.2010 10:01
Wieviel Meter nötig? jule-7 Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 3 15.03.2008 18:44
Fagott - Technik... was ist das und wofür? Schnuddelwuddel Andere Diskussionen rund um unser Hobby 14 11.07.2006 15:12
Was und wieviel ist ein Kneifbetrag? ceres Fragen zu Schnitten 1 21.03.2006 19:17


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 12:49 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,12141 seconds with 13 queries