Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Schnittmustersuche Kinder


Schnittmustersuche Kinder
...


"schnellen" Mantel aus Fleece

Schnittmustersuche Kinder


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #16  
Alt 13.04.2012, 07:06
Benutzerbild von Jezziez
Jezziez Jezziez ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 10.08.2010
Ort: Schorndorf
Beiträge: 15.411
Downloads: 58
Uploads: 0
AW: "schnellen" Mantel aus Fleece

Zitat:
Zitat von nowak Beitrag anzeigen
Ein schmaler, taillierter Mantel hat halt das Problem, daß er oft ohne Futter nicht mehr gut sitzt, weil er nicht so gut auf dem Kleid rutscht. Außerdem kann es sein, daß er die Kleider arg zerknittert, was vermutlich auch schade wäre. (Auch in Hinblick auf die Photos.)
Vielleicht ist Jade (die durchaus leicht tailliert ist) dann doch nicht so schlecht? Sie ist nämlich überhaupt nicht sackig, wenn sie in der richtigen Größe genäht ist. Und das hatte ich zu meinen Fotos extra dazu geschrieben, dass sie da noch zu groß war.

Und da dies ein Mantel ist, den ich durchaus nochmal aus Fleece nähen würde, hab ich ihn empfohlen. Zumal er schnell geht und sie ja nun nicht auch noch ewig Zeit hat bis zur Hochzeit. Und mit einem schönen Band als Abschluss an den Säumen und durchaus auch ohne Kapuze sondern mit Kragen, kann ich es mir sehr gut für ne Hochzeit vorstellen.
__________________
Liebes Grüßle,
Jessica

Patchwork und ich durchs ganze Jahr

Mein eigener Blog: Nähwerke mit Jezziez

Meine Nearly-Insane-Quilt Designwand
Mit Zitat antworten
  #17  
Alt 13.04.2012, 08:17
Spingo80 Spingo80 ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 24.05.2009
Beiträge: 14.869
Downloads: 14
Uploads: 0
AW: "schnellen" Mantel aus Fleece

So, ne Nacht drüber geschlafen, die halbe Nacht genäht, die andere halbe NAcht vor der Kirche gestanden ???
Und :
Ihr habt alle Recht.
Das Feece auf Baumwolle nicht so gut rutschen könnte ist wohl wahr. ok...
Cape finde ich für die Große ne gute Idee aber die kleine? ( ob die das mit dem Blumenstreuen überhaupt macht bezweifel ich ja noch, aber egal) Cape hätte den Vorteil, dass es keine Arme gibt, ich also wenn ich sehe die Kids frieren, schnell in 2 sek das Cap überwerfen kann. Die Große würde sich wie eine Prinzessin fühlen und ich müsste nicht noch ne halbe Ewigkeit mit Ärmeln rummachen. Korb aus der Hand, Arme anziehen, Cape wäre schneller übergeworfen.. Sind ja auch 2 Kinder dann.
Das Cape hätte dann auch den Vorteil, dass ich der kleinen das dann ggf im Buggy anziehen kann, im Fußsack. Wir laufen von der Kirche nämlich ein paar Meter zur Gaststätte und da das eigentlich genau die Zeit ist in der Mini schläft... Cape anziehen, Feecefußsack, Kind rein. In der Gaststätte Fleecesack auf, Fleececape auf, Kind kann weiter schlafen..


Vielleicht kann ich das Cape ja bis zum Popo nähen und dann irgendwie die Arme als solche fixieren. Ich hab da ( in Anlehnung an meinen Regenponcho ) sonne Idee.
ich sag mal so, wenn es saukalt ist wird auch der Rest der Gesellschafft keine Std vor der Kirche stehen... Die haben ja auch alle Kleid an und ich denke ehr, dass auch die Braut keinen Mantel anhaben wird... Von da her denke ich schon, das ein Cape ausreicht....
Der Mantel wäre natürlich (wegen der Arme) sicher wärmer, aber erstens hoffe ich, dass es nicht im einstelligen Bereich ist. Zweitens haben die Kinder in der Kirche ein langes (enges) Shirt unter dem Kleid und dadrüber einen Bolero. Daann Strumpfhose bzw Leggins... Und wie gesagt. Ich denke ehr die anderen aus der Gesellschaft werden auch nicht so warm angezogen sein und von daher werden sich bei kaltem Wetter die Spiele vor der Kirche sicher in Grenzen halten...

Der Mantel ist aber auf jeden Fall mal gespeichert... Ich hab da so eine andere Idee. Aber nach der Hochzeit..

Allerdings habe ich mir jetzt das Cape von Burda bestellt. (NR. 9674) bestellt, denn mit dem englischen steheich doch sehr auf Kriegsfuß.....

Ich danke euch allen auf jeden Fall mal für eure Hilfe... Ihr seit echt toll.
__________________
Liebe Grüße von Spingo mit Hamster (03/08) und Maus (12/10) nähend , strickend und häkelnd.

Rächtsschreibung wahr ni mein Glansfach.

Geändert von Spingo80 (13.04.2012 um 11:15 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #18  
Alt 13.04.2012, 16:21
Benutzerbild von Rumpelstilz
Rumpelstilz Rumpelstilz ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 25.04.2005
Beiträge: 15.602
Downloads: 6
Uploads: 0
AW: "schnellen" Mantel aus Fleece

Ich kann dazu nur sagen, dass ich als Kind mal ein Cape tragen musste und ich fand das furchtbar! Allerdings muss das natürlich nicht jedem Kind so gehen.

Burda 9676 ist ganz simpel, allerdings nicht tailliert. Und die Kapuze würde ich zu einem Kragen verkürzen.
Burda 9501 hat hinten ein Coeller und eine Kellerfalte. Das ist etwas aufwendiger, aber insgesamt finde ich diesen Mantel, auch wenn man ihn ganz einfach arbeitet (eben ohne Taschen und Patten, einlagig, mit zwei Druckknöpfen, Schrägbandabschlüssen), festlich.


Würde Farbenmix technische Zeichnungen zu Verfügung stellen, dann würde man auch sehen, ob ein Modell tailliert ist oder nicht. Für mich ein Grund, so einen Schnitt nicht zu kaufen.
Die Ärmel bei Jade finde ich auch extrem unpraktisch.
__________________
Martina
'Children of Winter Never Grow Old'
Mit Zitat antworten
  #19  
Alt 13.04.2012, 16:59
Benutzerbild von mickymaus123
mickymaus123 mickymaus123 ist offline
Mitgestalter(in) des virtuellen Nähzimmers
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 04.11.2009
Ort: NRW
Beiträge: 6.115
Downloads: 16
Uploads: 0
AW: "schnellen" Mantel aus Fleece

Die Kleider sind ja wirklich hübsch. Ich würde wohl auch zu einem Cape tendieren. Einen Mantel finde ich zwar prinzipiell schöner, allerdings dürfte das Kleid darunter auch "leiden".

Der Burda-Mantel mit der Kellerfalte gefällt mir auch noch sehr gut. Die Jade von Farbenmix würde mir für eine Hochzeit auch nicht gefallen, zu plump und unförmig und meiner Meinung nach auch nicht zum Kleid passend. Allerdings eine schöne Alltagsjacke.

Ich wünsche Dir viel Erfolg und trotz Cape/Jacke/Mantel schönes und sonniges Wetter.

LG Margret
Mit Zitat antworten
  #20  
Alt 13.04.2012, 17:05
Benutzerbild von nähliesle
nähliesle nähliesle ist offline
Stellt eigenen Sessel auf
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 23.01.2012
Ort: Heidesee
Beiträge: 550
Downloads: 4
Uploads: 0
AW: "schnellen" Mantel aus Fleece

Ich hätte jetzt die Rabea oder die Linda von farbenmix vorgeschlagen. Dort gibt es auch ein Cape, da würde ich vielleicht ein paar "schnelle" Armstuplen nähen, wenn die Ärmchen zu kalt werden. Die sind auch schnell übergezogen und mit etwas Glitzer schaun sie bestimmt sehr festlich aus.
__________________
Liebe Grüße
Nähliesle


Klick, hier wird wieder genäht

Nähliesles Blog
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Mantel der Krieger Priester aus "Priest" (Film) nevada Schnittmustersuche Kostüme 12 11.02.2014 23:41
"Normales" Fleece und "Fell-Fleece" dan Fragen und Diskussionen zu Materialien und Stoffen 4 29.11.2011 07:53
"Tulip" rock aus fleece? alinachiara Fragen und Diskussionen zu Materialien und Stoffen 2 05.01.2011 11:33
"Ulrike" v. Farbenmix-Probemodell aus Fleece? Stoffmaus Fragen zu Schnitten 7 22.12.2009 10:28
Ideen für "schnellen" Bettquilt nach Neuseeland gesucht slashcutter Patchwork und Quilting 21 06.01.2008 06:21


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 03:34 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2016, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,07884 seconds with 14 queries