Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung

Hier klärt man Fragen, wie: Wie mach ich was? Was ist das? Ich mach das so!
Fragen wie: Woher? Wie teuer? Werden hier nicht geklärt, sondern über den Markt.
Fragen wegen defekter Maschinen oder Problemen mit Maschinen gehören auch nicht nach hier, sondern in den Bereich Maschinen.


Jackentasche in abgesteppte Teilungsnaht - Reihenfolge?

Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 11.04.2012, 20:59
Benutzerbild von 3kids
3kids 3kids ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 15.04.2003
Ort: ganz weit im Westen
Beiträge: 17.515
Downloads: 15
Uploads: 0
Jackentasche in abgesteppte Teilungsnaht - Reihenfolge?

Hallo,

meine Fleece-Jacke nimmt langsam Gestalt an. Die Vorderteile haben die Längsteilungsnähte.
Am Seitenteil ist der Taschenbuetel angeschnitten.
Am Mittelteil ging das nicht und war auch nicht vorgesehen. Die unsichtbaren Beutel sind jetzt aus Baumwollstoff.
Diese habe ich als erstes am Mittelteil festgenäht und anschließend ober- und unterhalb der Öffnung für den Tascheneingang die Teilungsnähte gesteckt, gesteppt wird gleich.

Ich weiß nur nicht so recht. wie es bei der Fertigstellung weiter geht. Die Vorlage-Jacke wurde nicht abgesteppt. Ich will aber alle Nähte absteppen oder sogar covern.

Der Beutel ist oben 2,5cm und unten 7,5cm größer als der Tascheneingang.
Ich würde zuerst den Eingang alleine covern plus je 1cm oben und unten, denn noch kann ich den Fleecebeutel wegklappen.
Dann die Beutel aufeindersteppen, versäubern und die Tasche an der Knopfleiste feststecken zum Mitfassen.
Und im nächsten Schritt die Teilungsnähte ober- und unterhalb des Tascheneingriffs covern.

Aber geht das so? Oder habe ich einen Denkfehler?
Ich erinnere mich, dass bei einer Kinderjacke etwas nicht so ging wie gedacht - blöd nur, dass meine Tochter die Jacke nicht findet zum schauen. Damals habe ich es nach einer ottobre-Anleitung gemacht und sehr geflucht!

Also wenn jemand Licht ins Dunkel bringen kann, wäre das toll
LG Rita
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 12.04.2012, 00:29
Benutzerbild von kleingemustert
kleingemustert kleingemustert ist offline
Bringt Bettzeug mit
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 01.02.2012
Ort: Viel zu weit von Berlin weg
Beiträge: 1.049
Downloads: 5
Uploads: 0
AW: Jackentasche in abgesteppte Teilungsnaht - Reihenfolge?

Hallo,

Ich würde die Tasche nicht in der Knopfleiste mitfassen. Ansonsten glaube ich das könnte so klappen, falls ich die Auslegung richtig begriffen habe. Ein Bild wäre hilfreich.

MfG
CG
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 12.04.2012, 01:08
Benutzerbild von 3kids
3kids 3kids ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 15.04.2003
Ort: ganz weit im Westen
Beiträge: 17.515
Downloads: 15
Uploads: 0
AW: Jackentasche in abgesteppte Teilungsnaht - Reihenfolge?

Ein Bild - hmm - was soll da zu sehen sein?

Verrätst Du mir noch, warum Du die Tasche in der Knopfleiste nicht mitfassen würdest? Bei den bench-Jacken der Kinder sind die Taschen am Beleg fixiert - aber ich mag lieber eine Kopfleiste als einen RV für diese Jacke und da bleibt nur die Knopfleiste, um die Taschen "aufzuhängen". Es jetzt noch anders zu macen, dazu ist es zu spät, aber für spätere Projekte würde mich das interessieren.

So durchsteppen wie bei Pellworm von Farbenmix möchte ich nicht, weil die Jacke sehr lang ist. Bei eine kurzen würde ich wohl eine durchgesteppte Tasche machen - so eine habe ich 1997 schon genäht - damals aber in die Seitennaht, was ich nicht gut fand im Nachhinein

Gute Nacht
Rita
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 12.04.2012, 04:27
Benutzerbild von kleingemustert
kleingemustert kleingemustert ist offline
Bringt Bettzeug mit
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 01.02.2012
Ort: Viel zu weit von Berlin weg
Beiträge: 1.049
Downloads: 5
Uploads: 0
AW: Jackentasche in abgesteppte Teilungsnaht - Reihenfolge?

Weil man sich bei "Fleecejacke mit Längsnähten und Seiten- und Mittelteilen" recht viele verschiedene Modelle vorstellen kann. Leider recht unspezifische Angaben. Ich habe bisher nie eine Tasche die in einer Längsnaht sitzt, irgendwie fixiert. Stichwort Benchjacke gibt aber einen genaueren Einblick in was Du da eigentlich nähst Allerdings verstehe ich immer noch nicht warum die Tasche fixiert werden muss. Vielleicht ist das bei Kinderschnitten anders.

Wenn ich bei solchen Eingrifftaschen eine Ziernaht hatte, habe ich diese immer vorher gesteppt, oben und unten bis genau vor der Öffnung - nicht länger. Dabei wurde darauf geachtet das das Futter falls gewünscht, mitgefasst wurde. Nach Zusammennähen und allem, wurde dann die Steppnaht oben und unten auf dem Teil weitergeführt. Vieleicht hilft Dir das weiter.

Hast Du vor die Covernaht genau in der Naht oder etwas daneben zu nähen? Wegen der Tasche klappt es wohl besser etwas daneben, sonst kanst Du das nicht an der Taschenöffnung vorbei nähen. Oder du machst dort eine Rundung oder vielleicht Sowas:
http://www.lucca.se/products/images_...flick-6944.jpg

MfG
CG
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 12.04.2012, 10:14
zuckerpuppe zuckerpuppe ist offline
Mitgestalter(in) des virtuellen Nähzimmers
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 21.11.2001
Ort: MUC
Beiträge: 14.869
Downloads: 12
Uploads: 0
AW: Jackentasche in abgesteppte Teilungsnaht - Reihenfolge?

ich nähe so:

oberen, äußeren Taschenbeutel einnähen, einklappen, bis kurz vom Ansatz des inneren Taschenbeutels absteppen (etwa 1 cm). Punktvernähen, damit der Ansatzstich nachher nicht sichtbar ist. Dann den Gegenbeutel (innerer Taschenbeutel) einnähen, versäubern, den kompletten Taschenbeutel zur vorderen Mitte klappen und exakt auf dem letzten Stich zum weiteren absteppen ansetzen. Alles bevor Seitennähte geschlossen und Ärmel, Kragen etc. eingesetzt werden.
Die jeweiligen Oberfäden ziehe ich nach innen und kann sie dort vernähen, verkleben, abschneiden oder was mir sonst so damit einfällt

Kerstin
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
jackentasche

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Frage zur Jackentasche Stoffmaus Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 7 29.01.2012 19:32
abgesteppte Nähte - vorn oder hinten? fleurette Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 6 21.06.2006 02:21
Abgesteppte Teilungsnähte wollen nicht... Fino Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 8 17.02.2006 10:36
Abgesteppte Teilungsnähte wollen nicht... Fino Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 3 15.02.2006 20:45
jackentasche mit klappe ????????? husky Fragen zu Schnitten 1 26.09.2005 14:55


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 20:02 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,15224 seconds with 13 queries