Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen zu Schnitten



Knotenshirt Burda 4/2005

Fragen zu Schnitten


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 11.04.2012, 15:40
Stoffmaus Stoffmaus ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 09.01.2003
Beiträge: 15.459
Downloads: 1
Uploads: 0
Knotenshirt Burda 4/2005

Hallo,

ich möchte mir demnächst gern das Knotenshirt, bzw. Top nähen.

Was mir nicht gefällt, ist der tiefe Rückenausschnitt.

Da das Top ja schon viele von Euch genäht haben, hätte ich gern gewusst wie Ihr das geändert habt?
__________________
Liebe Grüße von

Iris
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 11.04.2012, 16:23
Benutzerbild von Nähbaerchen
Nähbaerchen Nähbaerchen ist offline
Findet sich auch im Dunkeln zurecht
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 04.11.2004
Beiträge: 2.205
Downloads: 3
Uploads: 0
AW: Knotenshirt Burda 4/2005

Den Ausschnitt zu machen? Zwingt uns jemand, den Schnitt zu 100% zu übernehmen? Es liegt doch bei dir selber, wie du den Schnitt für deine Bedürfnisse änderst. Ich habe das Shirt OHNE Rückenausschnitt mehrfach genäht.

Der Schnitt stammt aus der "bauchfrei" Zeit, als es nicht eng und kurz genug ging. Ich habe ihn um einiges weiter und länger gemacht, damit es keine Wurstpelle mehr war.

lg Nähbaerchen
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 11.04.2012, 20:20
Benutzerbild von kawi
kawi kawi ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 11.12.2004
Ort: Ostfriesland
Beiträge: 14.872
Downloads: 3
Uploads: 0
AW: Knotenshirt Burda 4/2005

Zitat:
Zitat von zwirni Beitrag anzeigen
Ich habs auch weiter gemacht, verlängert - und den Rückenausschnit am Papierteil rund gezeichnet.
Jo, genauso habe ich es auch gemacht. Versuchs einfach, es ist nicht schwierig.
__________________
Liebe Grüße!
Karina


Message - Hobbyschneiderin + Galerie
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 14.04.2012, 00:51
Babsi Babsi ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 13.08.2002
Ort: Nürnberg
Beiträge: 14.881
Downloads: 8
Uploads: 0
AW: Knotenshirt Burda 4/2005

genau, das Shirt habe ich seinerzeit sofort mit einem normalen runden Rückenausschnitt genäht.

Eine zweite Fassung bekam dann lange Ärmel, wobei sich diese Kombi für mich eher kontraproduktiv herausgestellt hat. War es kühl genug für lange Ärmel, war mir der Ausschnitt zu luftig und war es warm genug für den großen Ausschnitt, hab ich in den langen Ärmeln geschwitzt.

Aber die zweite Fassung wurde auf jeden Fall eine Nummer größer (Gr. 40) gemacht und war nicht mehr so eng.

Und letztes Jahr gab es die dritte Fassung in Form eines Kleides. Ich habe an das Shirt noch einen leicht ausgestellten Rock drangebastelt (ohne Taillennaht, nur die Naht des angesetzten Knotenteils). Und das Kleid ist wirklich super geworden.

Du siehst also, wie wundervoll wandelbar der Schnitt sein kann.

LG
Babsi
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 14.04.2012, 12:12
Benutzerbild von Capricorna
Capricorna Capricorna ist gerade online
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 21.01.2003
Ort: Hamburg
Beiträge: 16.675
Downloads: 8
Uploads: 0
AW: Knotenshirt Burda 4/2005

Hallo,

ein Ausschnitt wird vertieft, indem man einfach etwas wegnimmt; wenn du ihn enger/höher haben möchtest, kannst du also einfach das fehlende wieder "dran zeichnen"

Such dir vielleicht einen ähnlichen Shirtschnitt und guck dir davon die Höhe und Rundung des hinteren Ausschnittes ab. Vergleiche dann aber mit dem Vorderteil, damit die Länge der Schulternaht übereinstimmt, und die hintere Rundung optisch und passform-mäßig zum Vorderteil passt. Du kannst auch bedenkenlos sehr hoch zuschneiden und nimmst dann einfach nach dem Zusammennähen alles weg, was zuviel ist...

Liebe Grüße
Kerstin
__________________
Liebe Grüße,
Kerstin

--
Homepage - Blog - Linkliste - Halsausschnitt bei T-Shirts (englisch)
Stoffbestand: zuviel
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Dringend! Hilfe zum Knotenshirt 04/2005 thebabe Fragen zu Schnitten 2 05.08.2008 13:16
Knotenshirt 03/2005 Burda Schnitt gesucht! kendo Schnittmustersuche Damen 5 24.01.2006 21:27
Biete Burda 05/2005 an Knotenshirt!! Patchwork-Nixe private Angebote zum Tauschen und Verkaufen 4 04.07.2005 23:50


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 21:35 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,07037 seconds with 14 queries