Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung

Hier klärt man Fragen, wie: Wie mach ich was? Was ist das? Ich mach das so!
Fragen wie: Woher? Wie teuer? Werden hier nicht geklärt, sondern über den Markt.
Fragen wegen defekter Maschinen oder Problemen mit Maschinen gehören auch nicht nach hier, sondern in den Bereich Maschinen.


Frage mit Foto,Hosenbein schmaler machen?

Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #11  
Alt 13.04.2012, 11:04
Objektiv24 Objektiv24 ist offline
Gelegentliche eBay Anbieterin
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 09.04.2012
Beiträge: 38
Downloads: 9
Uploads: 0
AW: Frage mit Foto,Hosenbein schmaler machen?

Zitat:
Zitat von kleingemustert Beitrag anzeigen
Hallo zusammen,

Man kann ein Hosenbein nicht einfach nur auf der Innenseite oder der Aussenseite enger nähen. Macht man das auf der Innenseite entsteht ein X-beinähnliches Aussehen und stellt die Beine weiter auseinander, und macht man das auf der Aussenseite täuscht es eng zusammen stehende Knie vor und bringt ein O-beiniges Aussehen.

Ich schlage diese Vorgehensweise vor:

Schritt 1. Die Fadenrichtung ermitteln
Das Hosenbein der Länge nach zur Hälfte zusammenfalten. Die gerade Bruchkante zwischen Saum und Knie ist in der regel die Fadenrichtung und kann vom Knie ausgehend nach Oben zum Bund weitergeführt werden. Diese Fadenrichtung zumindest unterm Knie bis zum Saum auf der Hose kennzeichnen. Mit Kreide oder Stecknadel zB. Auf dem hinteren und vorderen Hosenbein wiederholen.

Schritt 2. Kniehöhe ermitteln
Die eigene Kniehöhe, vom Schritt aus ermitteln und am Hosenbein auf allen Teilen einzeichnen. Da jetzt die Fadenrichtung bekannt ist, kann die genau gegenüberliegende Seite des Knies auch eingezeichnet werden, dh., an beiden Seiten auf den gleichen Abstand zum Saum.

Schritt 3. Knieweite ermitteln
Gewünschte Knieweite aussuchen. Sagen wir mal "Körpermass Knieweite + 5 cm" um nur ein Beispiel zu haben. Bei diesem Beispiel sollen links und rechts von der Kniemarkierung diese Weite eingezeichnet werden, und zwar gerade mittig mit der Fadenrichtungsmarkierung aus Schritt 2 als Mitte. Noch mal ganz deutlich: Gleich viel Weite links und rechts von der Mitte. Auf allen Teilen auszeichnen.

Schritt 3B Feinschliff
Zum Feintuning kann man auf beiden Seiten von der Kniemarkierung auf dem Hinteren Hosenbein je 1,5 cm weiter markieren. Das hintere Hosenbein wird dabei insgesamt 3 cm breiter. Auf beiden hinteren Hosenteilen markieren.

Schritt 4. Beinweite zum Knie ausgleichen
Die Weite wird danach schräg in der Inneren Beinnaht von der befindtlichen Schrittnaht und auf der Seitennaht von der Hüfte ausgehend bis zum neuen Knie eingezeichnet. Rundungen in der Hüftseite schön gleichmässig zeichnen. Auf allen Hosenteilen markieren.

Schritt 5. Saumweite bestimmen
Jetzt ist die Saumweite dran. Entweder kann man bei einer geraden Hose kerzengerade vom neuen Knie nach Unten gehen oder man macht das Hosenbein zum Saum hin schmaler. Oder man zeichnet sich einen Bootcut wie oben gewünscht. Ich bin mir nicht ganz sicher, aber ich denke eine maximal 2 cm breite Erweiterung in Saumhöhe, auf beiden Seiten gleich (also insgesamt 4 cm) ist eine fast unmerkliche Erweiterung. Ein Bootcut müsste demnach weiter sein. Kann man sicher nach Geschmack sehr viel weiter machen. Probier das erstmal sicherheitshalber etwas weiter, bis das dann stimmt. Es ist viel leichter das nachher einzunähen, als weiter machen falls das schon abgeschnitten ist. Auf allen Hosenteilen markieren.

Schritt 5B Feinschliff
Das Hintere Hosenbein bleibt hierbei immernoch 3 cm breiter, falls in Schritt 3B die Knieweite so eingezeichnte wurde. Auf den hinteren Hosenteilen so markieren.

Der Rest ist dann nichts merkwürdiges. Überall Nahtzugaben abschneiden und Versäubern, Nähte steppen, Saum annähen usw.

Man kann dabei auch gleich Passformprobleme ausgleichen falls erwünscht. Ein oft vorkommendes Problem sind eng gestellte Knie/Oberschenkel. Hier würde diese Anpassung wunderbar einfach klappen, denn hier ist der Stoff dafür vorhanden. Einfach 1,5 cm nach innen gehen mit der Kniemarkierung. Die Kniemarkierung in der Seittennaht gehört auch 1,5 cm nach Innen. Erst danach die Saumweite einzeichnen, laut Schritt 5. X- oder O-beinänderungen können danach auch gemacht werden, hierbei sollte aber Vorsich walten. Eine zu grosse Kompensation lässt diese Körperstellungen noch mehr betont erscheinen, obwohl die Passform optimal wird. Bei einer Bootcut wird das allerdings nicht so auffallen, also lohnt es sich vielleicht doch.

Noch ein Tipp: Bei der Knieweite darf nicht zu sehr gespart werden. Eine Oberschenkelweite wie eine Karottenhose passt nicht zu einem Bootcutsaum. Also gut abmessen, darf ruhig etwas eng werden.

Viel Glück mit dem Zuschneiden!

MfG
CG
Vielen Dank für deine Mühe,leider hab ich fast nur bahnhof verstanden
sorry
Mit Zitat antworten
  #12  
Alt 13.04.2012, 11:59
Benutzerbild von Capricorna
Capricorna Capricorna ist gerade online
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 21.01.2003
Ort: Hamburg
Beiträge: 16.841
Downloads: 8
Uploads: 0
AW: Frage mit Foto,Hosenbein schmaler machen?

Hallo,

was verstehst du an der Anleitung nicht? Versuch es doch einfach mal, Satz für Satz nachzumachen, dann ergibt sich eigentlich alles von selbst.

Ich vermute, einige Fachbegriffe verwirren dich?

Bruchkante ist die Falte, die ein Stoff bildet, wo er gefaltet wird, also dort zweilagig liegt. (Wenn du das komplette Hosenbein faltest, liegen logischerweise vier Stofflagen aufeinander, du hast also zwei Bruchkanten, streng genommen.) Die vom vorderen Hosenbein ist hier die leichter zu verwendende.

Fadenrichtung = Fadenlauf ist die Richtung der Kettfäden in einem Gewebe, also die Fäden, die beim Weben von oben nach unten laufen. Diese Linie sollte hier gerade sein, d.h. ein Faden in der Mitte des Beins auf Kniehöhe sollte ganz gerade bis runter zum Saum laufen, und im 90-Grad-Winkel auf diesen treffen, nicht schräg zu einer Seite des Beins laufen. Stoffe, die im schrägen Fadenlauf zugeschnitten sind, fallen nämlich ganz anders (und sind dehnbarer) als solche, die gerade zugeschnitten sind. (Man kann das machen, hier ist es aber nicht angebracht.)

Kniehöhe = hier Entfernung vom Schritt zum Knie in cm gemessen

Knieweite = Umfang am Knie in cm gemessen

Noch was unklar?

Liebe Grüße
Kerstin
__________________
Liebe Grüße,
Kerstin

--
Homepage - Blog - Linkliste - Halsausschnitt bei T-Shirts (englisch)
Stoffbestand: zuviel
Mit Zitat antworten
  #13  
Alt 13.04.2012, 16:53
Minga Minga ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 02.11.2004
Beiträge: 15.032
Downloads: 37
Uploads: 1
AW: Frage mit Foto,Hosenbein schmaler machen?

Vielleicht hilft dir das Video:
http://www.youtube.com/watch?v=4X0qi...eature=related
LG Inge
Mit Zitat antworten
  #14  
Alt 24.04.2012, 11:04
Objektiv24 Objektiv24 ist offline
Gelegentliche eBay Anbieterin
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 09.04.2012
Beiträge: 38
Downloads: 9
Uploads: 0
AW: Frage mit Foto,Hosenbein schmaler machen?

Zitat:
Zitat von Capricorna Beitrag anzeigen
Hallo,

was verstehst du an der Anleitung nicht? Versuch es doch einfach mal, Satz für Satz nachzumachen, dann ergibt sich eigentlich alles von selbst.

Ich vermute, einige Fachbegriffe verwirren dich?

Bruchkante ist die Falte, die ein Stoff bildet, wo er gefaltet wird, also dort zweilagig liegt. (Wenn du das komplette Hosenbein faltest, liegen logischerweise vier Stofflagen aufeinander, du hast also zwei Bruchkanten, streng genommen.) Die vom vorderen Hosenbein ist hier die leichter zu verwendende.

Fadenrichtung = Fadenlauf ist die Richtung der Kettfäden in einem Gewebe, also die Fäden, die beim Weben von oben nach unten laufen. Diese Linie sollte hier gerade sein, d.h. ein Faden in der Mitte des Beins auf Kniehöhe sollte ganz gerade bis runter zum Saum laufen, und im 90-Grad-Winkel auf diesen treffen, nicht schräg zu einer Seite des Beins laufen. Stoffe, die im schrägen Fadenlauf zugeschnitten sind, fallen nämlich ganz anders (und sind dehnbarer) als solche, die gerade zugeschnitten sind. (Man kann das machen, hier ist es aber nicht angebracht.)

Kniehöhe = hier Entfernung vom Schritt zum Knie in cm gemessen

Knieweite = Umfang am Knie in cm gemessen

Noch was unklar?

Liebe Grüße
Kerstin
Danke

Ich glaub jetzt hab ich es verstanden.werd mich nachher dran setzten
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Hosenbein enger machen, Schritt wirft falten, Katzenbart? puep Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 1 07.11.2011 20:33
schnitt an Schulter schmaler machen...wie?? mosquito Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 3 27.02.2009 23:09
Slip Julie - wie Zwickel schmaler machen Kröte19 Fragen zu Schnitten 2 09.02.2009 09:54
Weiter Rock schmaler machen? hebika Fragen zu Schnitten 9 22.01.2007 16:39
Zweiteiliges Hosenbein enger machen idakarla Fragen zu Schnitten 3 11.09.2006 10:13


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 18:25 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,09266 seconds with 13 queries