Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Andere Diskussionen rund um unser Hobby


Andere Diskussionen rund um unser Hobby

Es geht ums Nähen und alle anderen Forenbereiche sind nicht zutreffend?
Dann ist hier der Platz, der Raum bietet.


Wie "modern" ist möglich mit Nähen?

Andere Diskussionen rund um unser Hobby


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #11  
Alt 10.04.2012, 20:22
Benutzerbild von Rumpelstilz
Rumpelstilz Rumpelstilz ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 25.04.2005
Beiträge: 15.759
Downloads: 6
Uploads: 0
AW: Wie "modern" ist möglich mit Nähen?

Zitat:
Zitat von MerryGold Beitrag anzeigen
MCcalls brachte ein Kleid im angesagten Skaterlook (bzw. ähnlich) den ich seit letztes Jahr herumlaufen sehe, erst dieses Frühjahr raus.
Ist zwar etwas OT, aber darf ich trotzdem fragen, welches Kleid du meinst?

-------------
Zum Thema:
Ich finde, wenn man die Burda nach Burda aktuell näht, dann kommt man oft auf ähnliche Dinge, die es auch bei H&M gibt. Ist mir zumindest schon öfters passiert.

Jedoch kenne ich den Effekt "das möchte ich gerne nähen, aber es gibt keine Schnitte", und zwar vor allem von aktuelle "Outdoor" Bekleidung. Ich meine nicht "Mutti kauft sich eine hübsche Fleecejacke bei Globetrotter", sondern z.B. Skihosen nach aktuellen (!) Schnitten oder Tops und Hosen zum klettern, die funktionell (z.B. genug lang), aber trotzdem modern sind etc. Diese Nische ist aber vermutlich wirklich zu klein, um entsprechende Schnitte zu erwarten. Trotzdem: Es sind ja keine Bereiche, die sich alle Jahre erneuern - alle 5 Jahre wäre schon super.
__________________
Martina
'Children of Winter Never Grow Old'
Mit Zitat antworten
  #12  
Alt 10.04.2012, 20:37
Benutzerbild von jelena-ally
jelena-ally jelena-ally ist offline
Mitgestalter(in) des virtuellen Nähzimmers
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 22.11.2007
Ort: zwischen Stuttgart und Bodensee
Beiträge: 14.869
Downloads: 141
Uploads: 0
AW: Wie "modern" ist möglich mit Nähen?

Fortsetzung:

Ein weiteres Problem ist, daß es ja sehr verschiedene Vorstellungen von Modern gibt ...

Isebill sieht es in der Burda und in bestimmten Einkaufsstraßen in München ...
Du siehst es in London/England ...
Für mich ist es immer noch in den Clubs in Berlin und in der Indiszene zu finden ... momentan also sehr viel Retro.
Für Vanilia sind es die Designerschnitte von Voque und eher sehr edel/klassisch angehaucht ...

Wer von uns ist jetzt wirklich im Trend? Wer ist eher abgestanden und setzt auf gestriges? ...

Ich denke es ist oft wirklich nicht leicht die eigene Vorstellung von "das will ich tragen" mit Kaufstoffen und Kaufschnitten umzusetzen, mir gelingt es nur immer mal wieder bei Einzelstücken ... diese liebe ich dann aber abgötisch (ich habe eine Jacke und eine Bluse genäht, welche ich nieee hergeben würde).
__________________
Liebe Grüße von Nina

Kaum zu glauben, ich hab jetzt einen Blog.
Mit Zitat antworten
  #13  
Alt 10.04.2012, 20:42
Benutzerbild von Bloomsbury
Bloomsbury Bloomsbury ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 09.11.2006
Ort: Neumarkt /Opf.
Beiträge: 16.106
Blog-Einträge: 4
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Wie "modern" ist möglich mit Nähen?

Ich finde, wenn das, was jetzt in London getragen wird, ein Jahr später in Schnittmusterheften zu finden ist, dann ist das SCHNELL.
__________________
Viele Grüße, Bloomsbury

Mit Zitat antworten
  #14  
Alt 10.04.2012, 21:15
Benutzerbild von Vanilia
Vanilia Vanilia ist offline
Findet sich auch im Dunkeln zurecht
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 20.07.2009
Beiträge: 2.045
Downloads: 1
Uploads: 1
AW: Wie "modern" ist möglich mit Nähen?

Könnt ihr mal bitte beispiele nennen... Ich bab dauernd topshop vor augen, und das meint ihr doch sicher nicht? Ich nehme mal an auch kein burberry und auch keinen klassischen britchic.

Meint ihr so grunge Zeug oder indie oder so kram den die vivi westwood macht? Ich hab grad gar keine vorstellung glaub ich...
__________________
LG, Vanilia
Mit Zitat antworten
  #15  
Alt 10.04.2012, 21:24
zuckerpuppe zuckerpuppe ist offline
Mitgestalter(in) des virtuellen Nähzimmers
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 21.11.2001
Ort: MUC
Beiträge: 14.869
Downloads: 12
Uploads: 0
AW: Wie "modern" ist möglich mit Nähen?

Capricorna hat's sehr gut auf den Punkt gebracht.
Irgendwo, irgendwie entwickelt sich was, wird von einigen umgesetzt, wird zum Trend, wird in Schnittmuster und Stoff umgesetzt. Eine Entwicklung, die einen ziemlichen Vorlauf benötigt.
Um an solche modischen Sachen ranzukommen, sehe ich neben einem möglichen Kauf zwei Möglichkeiten: eine Abbildung des Modells mit zur Schneiderin/ zum Schneider nehmen und sagen: mach mal und mach mir auch den Stoff, das Design, die Struktur.
Die zweite: man sucht sich brauchbare Basismodelle, bearbeitet einen Stoff mit Farbe, Mustern, Strukturen und ändert dieses Basisschnittmodell zum Wunschmodell um. Dazu muß man schneidern können (inkl. Schnittdesignänderungen und -anpassungen), muß mit Stoffen und den Möglichkeiten des färbens, druckens, bemalens vertraut sein und sollte außerdem keine Scheu haben, die Struktur eines Stoffes zu verändern. Mithilfe von Schere, Raspel, Chemie, Bleichmitteln oder auch Applikationen irgendwelcher Art.
Manchmal ist es aber auch ganz einfach und es sind nur ungewöhnliche Accessoires oder eine ungewohnte Art, diese zu kombinieren und zum Kleidungsstück zu tragen, die dem ganzen Outfit ein vollkommen anderes neues Aussehen geben. Oder es ist eine für uns ungewohnte andere frische Farbwahl und/ oder -kombination, die Kleidung anders und sehr viel modischer auf uns wirken läßt.

Kerstin
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Wie nähen "Mutter mit Tochter" ? Isebill Andere Diskussionen rund um unser Hobby 46 19.11.2010 15:45
"Eigenes Label" Wie ist das mit den Rechten? Eyeore Andere Diskussionen rund um unser Hobby 23 17.03.2008 01:55
Werkeln ist "modern" ciege Andere Diskussionen rund um unser Hobby 17 20.12.2007 11:25
"modern fashion in detail" abzugeben madhatter private Angebote zum Tauschen und Verkaufen 5 13.02.2006 10:08


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 20:01 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,32052 seconds with 13 queries