Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähspezialitäten > Patchwork und Quilting


Patchwork und Quilting
In diesem Forumsbereich werden Projekte aus dem Bereich Patchwork besprochen. Die Patchworkstoff - Tauschringe (SWAPs) findet man im TAUSCHRING Forumsbereich.


Krabbeldecke - Probleme beim quilten

Patchwork und Quilting


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 10.04.2012, 13:02
Benutzerbild von Kirsche86
Kirsche86 Kirsche86 ist offline
arbeitet Haupt- oder Nebenberuflich gewerblich
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 24.04.2010
Ort: Bodenseenähe
Beiträge: 446
Downloads: 1
Uploads: 0
Krabbeldecke - Probleme beim quilten

Hallo,

ich habe vor einigen Wochen eine Krabbeldecke angefangen, die ich meinem Neffen zur Geburt schenken möchte.

Da ich von Patchwork und Quilting überhaupt keine Ahnung habe, bin ich schon froh dass es bisher ganz gut geklappt hat, allerdings komme ich jetzt zu meiner größten Sorgen, dem quilten.

Ich hänge mal ein Foto von dem Top an. Ist allerdings nicht ganz aktuell, der Fisch ist schon appliziert und die Decke + Vlies (2 x 1 cm dick)+ Rückseite ist bereits geheftet.

Nur zur Information, die einzelnen Vierecke sind aus verschiedenen Materialien, teilweise mit Vlieseline bebügelt. (Fleece, Baumwolle, Frottee, Cord, Nicky)
Der Rückseitenstoff ist aus Baumwolle.

Eigentlich hatte ich vor jedes Viereck mit einem kleinen einfachen Fisch zu quilten.
Aber das klappt irgendwie ganz und gar nicht.

Muss ich bei meiner Maschine (Pfaff Select 3.0) etwas bestimmtes einstellen?
Da sie verstellbare Nadelpositionen hat, verschiebt sich die Nadel alleine dadurch wenn ich ein bisschen am Quilt zieh, das lässt sich leider wegen der Rundung des Fisches nicht vermeiden. (zumindest bei mir nicht )

Die Rundungen der Fische sehen überhaupt nicht Rund und schön aus, ich glaube das ist viel zu „kompliziert“ für mich.
Ich habe jetzt daran gedacht ob ich über die gesamte Länge Wellen nähen soll, allerdings bleiben dann die Farben nicht für sich, außer ich würde nach jedem Viereck den Faden wechseln?

Bin grade ein bisschen überfordert, vielleicht könnt ihr mir ja helfen, wäre wirklich lieb.
Die Decke soll ja noch rechtzeitig (Juni) fertig werden.

LG Yvi
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg fisch.jpg (75,2 KB, 325x aufgerufen)
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 10.04.2012, 13:48
jesssica jesssica ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 26.02.2007
Beiträge: 14.871
Downloads: 7
Uploads: 1
AW: Krabbeldecke - Probleme beim quilten

Hallo, also die Decke finde ich erstmal total schön Glückwunsch zum Erstlingswerk...
Ich denke aber, wenn man das noch nie gemacht hat, ist es ein sehr hehres Ziel gleich kleine runde Sache quilten zu wollen. Ich würde, auch in Anbetracht des anscheinend sehr anspruchsvollen Stoffmixes, grade Linien empfehlen... Oder quer durch die Quadrate! Und dann durchaus mit demselben Garn, das macht doch den Charme der Sache mit aus.
Ist nur meine Meinung viel Spass und noch viel Erfolg, bis Juni schaffst du das locker denke ich.
__________________
Ärgere dich nicht darüber, dass der Rosenstrauch Dornen trägt,
sondern freue dich darüber, das der Dornenstrauch Rosen trägt.


arabisches Sprichwort



Nun blogge ich auch: http://fabrique-creatif.blogspot.com/
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 10.04.2012, 14:02
Benutzerbild von Kirsche86
Kirsche86 Kirsche86 ist offline
arbeitet Haupt- oder Nebenberuflich gewerblich
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 24.04.2010
Ort: Bodenseenähe
Beiträge: 446
Downloads: 1
Uploads: 0
AW: Krabbeldecke - Probleme beim quilten

Danke.
Ja, das waren auch meine Vorüberlegungen bevor ich das Top fertig hatte. Im Kopf geht ja immer alles wuuuunderbar!

Wenn ich quer durch die Quadrate steppe, muss ich dann immer die komplette Reihe entlang steppen oder? Oder jedes Quadrat für sich?

Ich habe mir auch schon überlegt großflächige Fische und Luftblasen (also Kreise) zu quilten, aber dann brauch ich ja trotzdem noch für die „Zwischenräume“ etwas regelmäßiges was die 3 Lagen zusammenhält. Hmm…
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 10.04.2012, 15:13
Benutzerbild von quiltchaotin
quiltchaotin quiltchaotin ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 19.02.2007
Ort: 59 /NRW
Beiträge: 14.880
Downloads: 41
Uploads: 0
AW: Krabbeldecke - Probleme beim quilten

Wenn du in der Farbe bleiben möchtest wurde ich Stufenförmig von oben nach unten in der Naht quilten......am ende hast Du alle quadrate dadurch gequiltet .


Beim Quilten muß der Transpoteur ausgeschaltet werden und die Stichlänge um 0,5 -1 größer gestellt werden......vielleicht hat dein Maschine auch die funktion Nadelposition unten ....wenn ja, dann würde ich sie einschalten.


hier noch ein link

http://www.colourwash.de/html/lehrga...nquilten_.html
__________________
Liebe Grüße Petra

Vielleicht sollten wir alle
manchmal einfach tun,
was uns glücklich macht,
und nicht das was am Besten ist.


Geändert von quiltchaotin (10.04.2012 um 15:20 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 10.04.2012, 15:20
Benutzerbild von Lotte
Lotte Lotte ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 12.02.2006
Ort: Auf dem platten Lande
Beiträge: 14.878
Downloads: 1
Uploads: 0
AW: Krabbeldecke - Probleme beim quilten

Hallo

Du hast doch einen Fisch im Waser, warum dann nicht durchgezogene Wellen?

Zum Freihandquilten mußt Du den Stofftransporteur versenken und die Maschine auf Stopfen einstellen. Am besten schaust Du mal in die Bedienungsanleitung, denn alle Maschinen sind doch irgendwie anders.

Ich würde die Wellen von links nach rechts (oder andersrum) laufen lassen. Zum quilten würde ich den Quilt aber dann von unten nach oben ziehen. Das sollte dann einfacher sein.

Und vor allen, würde ich es zuvor zumindest auf einem Wischtuch ausprobieren. Die sind dann zumindest so fest wie der Quilt später auch ist, wenn auch kleiner .

Ach ja, und quilten ist anstrengend. Zumindest empfinde ich es immer so. Meine Schulter sind dann sehr angespannt. Ich habe öfter gelesen, daß ein kleines Gläschen Sekt und ein flottes Lied auf den Lippen dagegen helfen soll.
__________________
Liebe Grüße

Lotte
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Probleme beim Quilten trotz Obertransport Buroni Patchwork und Quilting 25 13.08.2011 12:13
Garnfarbe beim Quilten Hesting Patchwork und Quilting 5 25.07.2008 22:14
Verzweiflung beim Quilten schwarzerrabe Patchwork und Quilting 15 06.12.2007 12:17
Stofftransport beim Quilten moonwalker Patchwork und Quilting 2 02.11.2007 15:35
Krabbeldecke quilten? fleurette Patchwork und Quilting 38 02.04.2006 13:19


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 00:52 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,41432 seconds with 14 queries