Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Andere Diskussionen rund um unser Hobby


Andere Diskussionen rund um unser Hobby

Es geht ums Nähen und alle anderen Forenbereiche sind nicht zutreffend?
Dann ist hier der Platz, der Raum bietet.


Nähen, nur damit der Stoff "verbraucht" ist ?

Andere Diskussionen rund um unser Hobby


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #46  
Alt 11.04.2012, 11:02
Benutzerbild von Johanna F
Johanna F Johanna F ist offline
Bringt Bettzeug mit
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 20.06.2009
Ort: Großraum München
Beiträge: 14.869
Downloads: 5
Uploads: 0
AW: Nähen, nur damit der Stoff "verbraucht" ist ?

Zitat:
Zitat von Bineffm Beitrag anzeigen
Wenn ich ein bestimmtes Verhalten nicht verstehe - darf ich dann nicht nachfragen, warum jemand sich so verhält? Finde ich eigentlich besser als zu sagen - versteh ich nicht - der ist komisch.... Dann doch lieber - versteh ich nicht - warum machst Du das so?

.....

Sabine
Wenn es eine ehrliche Frage und Intresse ist - ist das für mich absolut in Ordnung und ich würde jedem freundlich drauf antworten. Wenn die Frage aber nur eine Scheinfrage ist und zur positiven Selbstdarstellung dient (das war mein Eindruck), dann verhalte ich mich anders und frage nach.

@Christiane, gerade die Patchworksachen die du hier im Thread gezeigt hast finde ich wunderschön. Ich mag auch alte Stoffe und manchmal entstehen daraus gerade die schönsten Sachen.

Im übrigen lebe ich auch nach dem Motto leben und leben lassen. Die Welt wird bunt, weil jeder anders ist.

Gruß Johanna

Geändert von Johanna F (11.04.2012 um 11:04 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #47  
Alt 11.04.2012, 11:05
Benutzerbild von slashcutter
slashcutter slashcutter ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 27.02.2006
Ort: Schwarzwald
Beiträge: 16.447
Downloads: 11
Uploads: 0
AW: Nähen, nur damit der Stoff "verbraucht" ist ?

Zitat:
Zitat von Luthien Beitrag anzeigen
Das machst Du genau einmal, wenn Du lernfähig bist. Danach wird es kein Stofflager mehr geben, weil du nur noch Projektbezogen kaufst.
Wenn man sagen kann:"Wer soll das denn Alles auftragen?" ist es höchste Zeit für eine Disziplinierungsmaßnahme. Das heißt ja, es hat sich schon sehr viel Schrott angesammelt.
Bei den Uwyh-Threads kann ich oft nur mit dem Kopf schütteln, weil ich nicht verstehe, wie es so weit kommen kann. Da steckt ja teilweise ein Vermögen ungenutzt im Stofflager.
Man muss nicht immer sofort Alles vernähen, aber es sollte immer ein Projekt dahinterstehen, was man irgendwann auch umsetzt. Am besten notiert man sich für jeden Stoff, was daraus werden soll damit man nicht den Überblick verliert.
Ich halte es so, dass ich im Kopf niemals Stoffe kaufe, sondern eine Hose, einen Rock usw.

P.S.: Ja, manchmal tun mir die Kinder mancher Näherinnen auch leid
Hallo Luthien,
das ist DEIN Konzept, für Dich richtig , für mich hört es sich schrecklich an, weil es nicht zu meiner Arbeitsweise und Lebenssituation passen würde.
Wenn bei mir ein Vermögen in Stoff auf Lager liegt ist das für mich persönlich super, besser als doofe Aktien oder wertlose Immobilien.....
Das war genau mein Ansatzpunkt in meiner Antwort vorher, das meiset kann man nicht verstehen, weil jeder einfach anders "tickt" - was im Grunde doch genial ist...
Liebe Grüße
Christiane
__________________
Wer sich bewegen will sucht Wege, wer stehen bleibt sucht Gründe.
Mit Zitat antworten
  #48  
Alt 11.04.2012, 11:07
Benutzerbild von slashcutter
slashcutter slashcutter ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 27.02.2006
Ort: Schwarzwald
Beiträge: 16.447
Downloads: 11
Uploads: 0
AW: Nähen, nur damit der Stoff "verbraucht" ist ?

Zitat:
Zitat von Johanna F Beitrag anzeigen
@Christiane, gerade die Patchworksachen die du hier im Thread gezeigt hast finde ich wunderschön. Ich mag auch alte Stoffe und manchmal entstehen daraus gerade die schönsten Sachen.

Im übrigen lebe ich auch nach dem Motto leben und leben lassen. Die Welt wird bunt, weil jeder anders ist.

Gruß Johanna
Danke Johanna,
Dein Motto kann ich genau so unterschreiben!
Liebe Grüße
Christiane
__________________
Wer sich bewegen will sucht Wege, wer stehen bleibt sucht Gründe.
Mit Zitat antworten
  #49  
Alt 11.04.2012, 11:15
Lacrossie Lacrossie ist offline
Findet sich auch im Dunkeln zurecht
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 22.02.2011
Ort: Umgebung München
Beiträge: 2.244
Downloads: 12
Uploads: 0
AW: Nähen, nur damit der Stoff "verbraucht" ist ?

Zitat:
Zitat von Luthien Beitrag anzeigen
Man muss nicht immer sofort Alles vernähen, aber es sollte immer ein Projekt dahinterstehen, was man irgendwann auch umsetzt. Am besten notiert man sich für jeden Stoff, was daraus werden soll damit man nicht den Überblick verliert.
Ich halte es so, dass ich im Kopf niemals Stoffe kaufe, sondern eine Hose, einen Rock usw.
Obwohl ich genau nach dieser Devise Stoff rein Projektbezogen einkaufe, hat sich im Laufe der Jahre bei mir ein kleines Stofflager angesammelt. Manchmal war die Zeit zu knapp, da wurde es dann schon Frühling, bevor der Wollstoff eine Winterjacke werden konnte. Oder meine Schwester wollte dann doch kein selbstgenähtes Taufkleid mehr für ihre Tochter, also liegt die feine Spitze inkl. Seidenfutter auf Halde und wartet auf ein anderes Taufkind.
Aus einer Tauschrunde habe ich eine kleine Kiste mit Patchworkstoffen, die reichen aber noch nicht für eine ganze Decke, also liegen sie noch ein bisschen und warten auf Tauschrunde Nr.2.
Ich finde das aber nicht weiter schlimm, es hält sich ja in Grenzen. Und da ich hier vor Ort keine große Auswahl an Stoffgeschäften habe, hat mir mein kleiner Vorrat immer wieder geholfen, ganz spontane Projekte zu verwirklichen, z.B. Mittelalterkostüme für das Schulfest mit der Mädelsclique meiner Tochter innerhalb eines Nachmittags zu nähen.
Ungeliebte Stoffe sind keine dabei, mein Geschmack und meine Farbauswahl sind sehr konstant, deswegen muss ich auch nichts verarbeiten, was ich eigentlich nicht mag.
__________________
Herzliche Grüße,

Chrissie
Mit Zitat antworten
  #50  
Alt 11.04.2012, 11:23
Luthien Luthien ist offline
Kann beim Einrichten helfen
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 16.11.2004
Beiträge: 2.577
Downloads: 3
Uploads: 0
AW: Nähen, nur damit der Stoff "verbraucht" ist ?

Hallo Doro!
Wenn es Alles Lieblingsstoffe sind, die Du nicht einfach irgendwann wegschmeißt, ist es ja noch in Ordnung.
Was ich nur schlimm finde: Stoffe zusammenkaufen und dann irgendwann sagen: "Och nö, den Stoff mag ich doch nicht, den schmeiße ich jetzt weg." So habe ich nämlich den Threadtitel interpretiert.
Bei manchen Stoffen, die hier so gezeigt werden, könnte ich das Wegschmeißen sogar sehr gut nachvollziehen Aber man sollte sich halt vorher mal überlegen, was man brauchen kann. Das tust Du ja.
__________________
Viele Grüsse an alle im Forum! Und danke für alle Antworten!
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Weiß jemand, von welchem Designer der Stoff "Cats and dogs" ist? Favourite-Pieces Fragen und Diskussionen zu Materialien und Stoffen 1 28.03.2011 08:27
was ist der unterschied zwischen "stoff rechts auf rechts doppelt legen" und t!nkerbell Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 2 19.09.2010 13:49
*heul* Ist Nähen nur was für "Wohlhabende"? -findus- Allgemeine Kaufberatung 44 20.09.2008 10:59
Nähgarn "Goldafil" von "Silkes Nähshop" - wer hat Erfahrung damit? Küwalda Händlerbesprechung 1 19.08.2007 21:23
"Nähen - Neue Ideen für ein schönes Zuhause" und "Fluch der Seide" Wirbelwind private Angebote zum Tauschen und Verkaufen 3 22.04.2006 15:38


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 18:19 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,10618 seconds with 14 queries