Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähspezialitäten > Dessous



BH - dehnbares auf undehnbares Material - wie geht das richtig?

Dessous


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 08.04.2012, 18:51
hobbycat hobbycat ist offline
Immer mehr auskunftsfreudig
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 13.12.2009
Ort: Niederbayern
Beiträge: 61
Downloads: 28
Uploads: 0
BH - dehnbares auf undehnbares Material - wie geht das richtig?

Hallo liebe Dessous-Näherinnen,

erst Mal vielen lieben Dank für all Eure schönen Beiträge und Inspirationen. Ich bin eher ein stilles Mitglied, habe aber enorm von Euren Informationen gelernt.

Nun habe ich endlich einen passenden BH-Schnitt für mich gefunden (es ist der Kwik sew 2374 und muss nur noch kleine Verbesserungen machen. Deshalb habe ich mich nun ans verhübschen gemacht und habe auf meine 'undehnbaren' (Duoplex) Körbchenschnitteile (85K) dehnbare Spitze und Tüll genäht. Ergebnis ist sehr naja.....
Obwohl die Teile gleich zugeschnitten sind (ungedehnt aufgenaeht), scheinen sie im fertigen BH größer zu sein als der Unterbau, stehen ab und werfen Falten.
Muss ich dehnbares Material gedehnt auf undehnbares aufbringen?
Ist bestimmt ein böder Anfängerfehler und ich hoffe Ihr habt Tipps für mich, wie ich es richtig machen kann.

Danke Euch!
Hobbycat
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 08.04.2012, 22:56
Benutzerbild von 3kids
3kids 3kids ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 15.04.2003
Ort: ganz weit im Westen
Beiträge: 16.084
Downloads: 15
Uploads: 0
AW: BH - dehnbares auf undehnbares Material - wie geht das richtig?

Ja, dehnbares Material musst Du beim Aufnähen dehnen - und das Schlimme ist, DU musst es nach Gefühl machen. ICh aheb das mal bei jemadnem gesehen, das sah perfekt aus, aber die konnte mir auch nicht sagen, wieivle sie dehnt "nach efühl eben"

Viel Erfolg
Rita
__________________
Link zu meinen flickr-Bildern jetzt über meinen Nick
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 09.04.2012, 10:15
hobbycat hobbycat ist offline
Immer mehr auskunftsfreudig
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 13.12.2009
Ort: Niederbayern
Beiträge: 61
Downloads: 28
Uploads: 0
AW: BH - dehnbares auf undehnbares Material - wie geht das richtig?

Danke Rita,

das hatte ich schon befürchtet. Ich werde es versuchen - es kann ja nur besser werden. Gefühl entwickelt sich dann wohl mit der Übung.

Liebe Grüße,
Hobbycat
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 09.04.2012, 14:03
hobbycat hobbycat ist offline
Immer mehr auskunftsfreudig
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 13.12.2009
Ort: Niederbayern
Beiträge: 61
Downloads: 28
Uploads: 0
AW: BH - dehnbares auf undehnbares Material - wie geht das richtig?

Zitat:
Duoplex ist nicht undehnbar, sondern unelastisch, das ist ein großer Unterschied.
stimmt.

Zitat:
Fast alle Stoffe dehnen sich, es kommt darauf an, in welcher Richtung und in welcher Stärke Zug drauf kommt.
ok. dann muss ich darauf beim Aufbringen der bi-elastischen Garnierung darauf aufpassen, wo in wie ich dehne.

Wie ist das eigentlich bei Deinen Laminatkörbchen?

Grüße,
hobbycat
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 09.04.2012, 19:23
hobbycat hobbycat ist offline
Immer mehr auskunftsfreudig
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 13.12.2009
Ort: Niederbayern
Beiträge: 61
Downloads: 28
Uploads: 0
AW: BH - dehnbares auf undehnbares Material - wie geht das richtig?

Hallo Nähjunkie,

vielen Dank für Deine Info. Ja das hilft mir schon weiter, weil ich jetzt weiss worauf ich achten muss... und ich lerne weiter.

Grüße,
Hobbycat
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
T-Shirtschnitt - nicht dehnbares Material Irmi2233 Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 7 09.11.2010 20:46
Wie dehnbares und nicht dehnbares Material vernähen? tupenga Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 3 28.02.2009 23:39
Aus BH Julie ein BH-Hemdchen machen - geht das? Schoki Dessous 14 20.01.2009 11:03
nicht dehnbares Paspelband & Fleece- geht das ? vermaithe Fragen und Diskussionen zu Materialien und Stoffen 8 19.09.2007 18:47
Ärmel , aber wie geht das richtig ??? Marina Fragen zu Schnitten 8 19.12.2004 08:55


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 06:59 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2016, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,08396 seconds with 13 queries