Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen zu Schnitten



Hosenkonstruktion - vorgeschobenes Becken - Gedankensammlung

Fragen zu Schnitten


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #36  
Alt 03.04.2012, 14:05
Benutzerbild von deo
deo deo ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 14.05.2006
Ort: Dresden
Beiträge: 15.387
Downloads: 14
Uploads: 0
AW: Hosenkonstruktion, nur so ein paar Gedanken

Basti ganz große Klasse!!! Hab vielen Dank. Zum Ausprobieren dauert es nun bei mir umständebedingt ein wenig, daber dann gerne!!!

So ich werde jetzt um Umbennenung des Threads bitten: "vorgeschobenes Becken" und Euch bitte ich, falls die Diskussion die anderen Beckenstellungen erfassen sollte, jeweils einen neuen zu eröffnen.

LG, Deo



"Hosenkonstruktion - Gedanken zum vorgeschobenen Becken - flaches Gesäß "

ok so?

Geändert von deo (03.04.2012 um 14:09 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #37  
Alt 03.04.2012, 14:30
Itsab Itsab ist offline
Benutzerdaten gelöscht
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 24.11.2004
Ort: Köln
Beiträge: 1.898
Downloads: 21
Uploads: 1
AW: Hosenkonstruktion, nur so ein paar Gedanken

Wie wäre es, wenn man deine Darstellung der vielen Beckenstellungen nutzt und vielleicht zu jeder was zusammentragen könnte?

Ich kann den Beitrag auch einfach als "Tutorial" noch mal eigenständig öffnen... schade, dass es solche Verschachtelungen hier nicht gibt

Tutorials-->Schnittänderungen-->Hosen-->Becken-->Nach vorne geschoben-->usw.

Sowas wäre cool...

Flaches Gesäß? Nun, das bringt das Becken mitsich.... aber man kann auch ein flaches Gesäß ohne Beckenverschiebung haben... also das würde ich mal nicht mit hinein schreiben... oder?
Mit Zitat antworten
  #38  
Alt 03.04.2012, 16:29
Benutzerbild von deo
deo deo ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 14.05.2006
Ort: Dresden
Beiträge: 15.387
Downloads: 14
Uploads: 0
AW: Hosenkonstruktion, nur so ein paar Gedanken

Genau: flach/ nicht verschoben wäre A2.
Tja, Bäume gibt es hier wohl nicht, aber verlinken können wir doch.
Ich denke aber, lass dein Tutorial hier drin, da geht es ja um die Beckenverschiebung nach vorn und ich lasse es bei eben bei der ersten Titelvorschlaghälfte.

Für andere besondere Beckenstellungen dann jeweils einen Thread, wäre mein Vorschlag und die dann verlinken. Mal sehen, ob mir Zeit bleibt für Darstellungen anderer Beckenstellungen, aber ich glaub es mal nicht...
Wenn ich es jedoch schaffen sollte, dürft ihr sie gern kopieren und neu nutzen, kein Problem. Wenn, dann wären sie im Profilalbum zu finden.

LG, Deo
Mit Zitat antworten
  #39  
Alt 03.04.2012, 16:55
Benutzerbild von Antje_jaruschewski
Antje_jaruschewski Antje_jaruschewski ist offline
Stellt eigenen Sessel auf
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 31.03.2006
Ort: Oldenburg i. O.
Beiträge: 733
Downloads: 1
Uploads: 0
AW: Hosenkonstruktion, nur so ein paar Gedanken

Ha,
das kommt mir wie gerufen, diese Figur ist genau meine!!!!
Eins zwei Änderungsansätze hab ich auch schon in der Art gemacht, nur noch nicht so konsequent zu Ende gedacht.
Mich würde auch interessieren, wie ich die weite Beinstellung/breites Becken mit etwas X-Knien ausgleiche (Schrägzüge hinten)?

Aber eins hat mich stutzig gemacht, irgendwer schrieb, dass diese hier schon beschriebenen Änderungen für vorgeschobenes Becken nur für eine normalanliegende Hose wäre und nicht für eine po-enge "Jeans"-Hose?
Stimmt das? Scheint mir unlogisch, denn bei engen Hosen hab ich auch immer zu viel Stoff unter dem Po.

Grüße, Antje
Mit Zitat antworten
  #40  
Alt 03.04.2012, 17:16
Itsab Itsab ist offline
Benutzerdaten gelöscht
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 24.11.2004
Ort: Köln
Beiträge: 1.898
Downloads: 21
Uploads: 1
AW: Hosenkonstruktion, nur so ein paar Gedanken

Zitat:
Zitat von Antje_jaruschewski Beitrag anzeigen
Ha,

Aber eins hat mich stutzig gemacht, irgendwer schrieb, dass diese hier schon beschriebenen Änderungen für vorgeschobenes Becken nur für eine normalanliegende Hose wäre und nicht für eine po-enge "Jeans"-Hose?
Stimmt das? Scheint mir unlogisch, denn bei engen Hosen hab ich auch immer zu viel Stoff unter dem Po.

Grüße, Antje
Aber woher kommt denn der Stoff? Aus der Breite oder aus der Länge? Du kannst die Hose noch so eng schneiden, lässt du sie aber zu schräg gestellt, hast du logischerweise immer noch "zu viel" Stoff unter dem Gesäß. Da muss man erst mal unterscheiden, was hier den Fehler verursacht.

X Beine ausgleichen:
Entweder die Knielinie direkt weiter schneiden, dann fällt es nicht auf. Willst du aber eine enge Hose haben, so musst du die Hose auf der Knielinie einschneiden und dann die Unterschenkel einfach aufdrehen. So ungefähr 5mm. Finde ich allerdings nicht elegant... damit hast du zwar eine faltenfreie Hose, betonst die X-Beine aber umsomehr. Dann lieber die Knie einfach weiterschneiden.

Geändert von Itsab (03.04.2012 um 17:26 Uhr)
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
beckenstellung , hose , prinzipien , schnittanpassung

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Fragen zur Hosenkonstruktion Abby89 Fragen zu Schnitten 9 26.03.2011 09:52
Zugabe zum Hüftumfang bei Hosenkonstruktion nach Müller & Sohn gundi2 Fragen zu Schnitten 2 29.10.2010 13:58
Hose am Becken zu eng-kann ich sie noch retten? oesti Nähideen 7 12.07.2005 14:12


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 06:27 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,31892 seconds with 14 queries