Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen zu Schnitten



schnittanpassung shelly von jolijou

Fragen zu Schnitten


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #11  
Alt 01.05.2012, 13:28
Benutzerbild von Kasi
Kasi Kasi ist offline
Forumsikone
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 05.11.2004
Ort: Duisburg
Beiträge: 14.868
Downloads: 15
Uploads: 1
AW: schnittanpassung shelly von jolijou

Schon mal mit Jersey gearbeitet?
Bereit mit sparsamer Anleitung zu leben?

dann ja. Schwierig ist er nicht, aber halt Jersey, der ist ja manchmal etwas zickig.
Mit Zitat antworten
  #12  
Alt 02.05.2012, 09:38
Benutzerbild von honigbine
honigbine honigbine ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 02.01.2006
Beiträge: 14.869
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: schnittanpassung shelly von jolijou

Hallo alle zusammen,

erst einmal, so schlimm ist Jersey auch nicht, wenn´s der richtige ist. Als Anfänger würde ich keinen dünnen viskosehaltigen nehmen, der dann auch noch viel Elasthan hat, da kämpfe ich schon mit meinem Differenzial an der Ovi und Cover um die richtige Einstellung. Wenn der Jersey vorwiegend aus Baumwolle besteht und einen schönen "Griff" hat, sollte man ihn auch als Anfänger gut verarbeiten können.
Zu dem Schnitt: Ich finde die Passform nicht wirklich gelungen. XS passt gerade meinem Schmachtlappen von 10jähriger Tochter, die normal 158 trägt. Meine schlanke 13 jährige trägt L obwohl sie eigentlich 36 hat. Ich habe das auch schon bei Farbenmix und der Designerin vorgetragen, bin aber auf Unverständnis gestoßen....Ich wäre die erste die mit dem Schnitt nicht zurecht käme. Deshalb finde ich den Schnitt für Anfänger nicht so geeignet, da man schon einen Schnitt haben sollte, der einem wirklich paßt, den man als Muster auf den Schnitt legen kann.

ciao Sabine
Mit Zitat antworten
  #13  
Alt 02.05.2012, 09:40
Benutzerbild von Kasi
Kasi Kasi ist offline
Forumsikone
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 05.11.2004
Ort: Duisburg
Beiträge: 14.868
Downloads: 15
Uploads: 1
AW: schnittanpassung shelly von jolijou

Seltsam - mir paßt M - ich trage normal 38 mit FBA (auf 70G).
Wenn man keinen passenden Schnitt zum Vergleichen hat, kann man auch ein gut passendes T-Shirt auf den Schnitt legen und gucken welche Größe in Frage kommt.
Mit Zitat antworten
  #14  
Alt 03.05.2012, 01:32
Benutzerbild von anja1166
anja1166 anja1166 ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 31.08.2006
Ort: Halle i.W.
Beiträge: 15.184
Downloads: 18
Uploads: 0
AW: schnittanpassung shelly von jolijou

Ich hab den Schnitt immer noch nicht genäht (obwohl ich das seit Wochen vorhabe), aber ich hab auf dem Nähtreffen eine Shelly in L anprobiert, ich trage eigentlich in Oberteilen 38-40. Shelly in L war mir zu groß, vor allem im Schulterbereich, auch ansonsten fiel sie in der gekräuselten Version bei mir sehr locker in L (das wäre aber für ein weites Sommershirt okay).
Ich werde mir also M nähen, wenn die dann doch zu eng fällt, werde ich mixenben M, dann L.
__________________
LG Anja

"Für einen Pfeil besteht ein Kettenhemd nur aus aneinander befestigten Löchern" (Terry Pratchett ... RIP)



UWYH 2015
Mit Zitat antworten
  #15  
Alt 03.05.2012, 23:49
Benutzerbild von Schokolaaade
Schokolaaade Schokolaaade ist offline
Stellt eigenen Sessel auf
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 19.09.2011
Ort: München
Beiträge: 14.869
Downloads: 14
Uploads: 0
AW: schnittanpassung shelly von jolijou

Ich habe bis jetzt 2 in M genäht, aber ohne die Raffung am Hals, also nach der Schnittlinie vom Rückenteil, und leicht gemildert tailliert. Sie passen gut, sonst trage ich 38. Ich denke mit Raffung würde ich S nehmen.
__________________
Liebe Grüße von Schokolaaade!

Ich nähe seit 10/2011 und jetzt auf einer W6 N3300. Meinen Blog findet Ihr HIER. :schneider:
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Schnittanpassung nur im Vorderteil von Shirt claudiaangela Fragen zu Schnitten 6 15.12.2010 14:07
Schnittanpassung Mae Fragen zu Schnitten 10 22.04.2010 20:18
Schnittanpassung Brigitte58 Fragen zu Schnitten 9 05.08.2008 19:11
Schnittanpassung Corsagenoberteil Frosch Fragen zu Schnitten 1 20.06.2005 00:54


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 17:49 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2016, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,09133 seconds with 14 queries