Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen zu Schnitten



asymmetrisches Abendkleid Burda 11/2010

Fragen zu Schnitten


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #6  
Alt 28.03.2012, 22:16
Benutzerbild von babsi1111
babsi1111 babsi1111 ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 11.11.2004
Ort: Süddeutschland
Beiträge: 14.872
Downloads: 3
Uploads: 0
AW: asymmetrisches Abendkleid Burda 11/2010

Hallo Gabi,
also ich hab bisher nur Seidensamt gesehen, der gewirkt war und daher elastisch. Hab auch noch welchen zu Hause liegen in quietschpink , weiss auch nicht, was ich damals gedacht habe
Soweit ich weiss, ist bei Seidensamt der Trägerstoff meistens gewirkte Viskose und der Flor Seide.
Falls du Jersey nehmen solltest, dann musst du bedenken, dass es wirklich ein leichter Jersey ist. Gerade lange Kleider aus Viskosejersey werden durchs Eigengewicht länger. Also nicht aufhängen, sondern legen und pass auf beim Säumen, dass du nicht auf einmal zuviel abschneidest, denn durch das fehlende Gewicht kann das Kleid auf einmal zu kurz sein.

Je nachdem, ob Schwitzen für dich ein Problem ist, wäre ein feiner Elastikjersey aus Polyester vielleicht auch nicht schlecht, weil er nicht so weich ist und nicht jede Beule nachzeichnet Ansonsten gäbe es natürlich noch Seidenjersey, aber der ist selten und teuer.
Du hast also die Qual der Wahl. Lass dir Zeit beim Aussuchen des Stoffs und wenn du im Internet bestellst, dann lass dir ein Stoffmuster schicken.

LG Barbara
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 31.03.2012, 12:11
Benutzerbild von Desaster-Suse
Desaster-Suse Desaster-Suse ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 15.03.2007
Ort: Niemannsland zwischen Hamburg und Kiel
Beiträge: 14.871
Downloads: 5
Uploads: 0
AW: asymmetrisches Abendkleid Burda 11/2010

Hallo,
Ich würde da in meinen kleinen Stammstoffladen gehen und mir die Stoffe genau unter die Lupe nehmen: Wer fällt gut, wer ist nicht zu schwer, schimmert genau richtig usw. Hast Du einen schönen Laden in der nähe?
Viele Grüße
Pamina
__________________
Viel Spaß bei Arbeit und trotzdem nix geschafft?!...Man kann nicht alles haben.

Geändert von Desaster-Suse (31.03.2012 um 12:11 Uhr) Grund: Rechtschreibfehlerchen
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 31.03.2012, 17:22
Benutzerbild von GIS
GIS GIS ist offline
Hilfsbereit und kreativ
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 13.01.2011
Ort: Wien-Leoben
Beiträge: 118
Downloads: 10
Uploads: 0
AW: asymmetrisches Abendkleid Burda 11/2010

Zitat:
Zitat von Desaster-Suse Beitrag anzeigen
Wer fällt gut, wer ist nicht zu schwer, schimmert genau richtig usw....
Viele Grüße
Pamina
Da ja entweder feiner Jersey doppelt genommen oder leichte, gut fallende Stoffe angegeben sind, hab ich mir einmal einen günstigen ( wildgemusterten) Satin besorgt. Die Samte ( egal ob BW, Viscose, Seide, oder Mischungen davon) waren sehr winterlich...

Und wenn mein Drucker wieder Toner hat kann ich sogar den Schnitt ausdrucken und zu basteln beginnen.

Vielen Dank für eure Tipps !
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 05.04.2012, 11:31
Benutzerbild von GIS
GIS GIS ist offline
Hilfsbereit und kreativ
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 13.01.2011
Ort: Wien-Leoben
Beiträge: 118
Downloads: 10
Uploads: 0
AW: asymmetrisches Abendkleid Burda 11/2010

So, Schnitt ausgedruckt, geklebt und aus Abdeckfolie ausgeschnitten. Bin gerade beim Rausschnipseln um das Zeug auf Kurzgröße zu bringen...

Bitte noch einen Tipp, ich blick' da nicht durch!!

In der Anleitung steht:
'Formband auf Ausschnitt- und Armausschnittkanten aufbügeln. ... Den Ausschnittsbesatz rechts auf rechts auf den Ausschnitt steppen. Nahtzugaben zurückschneiden.' u.s.w.

Wo gehört der 8mm breite Streifen des Formbands hin? Zur Nahtzugabe oder zur Stoffseite??
Da
Burda-Workshop-Jersey schauts so aus, wie wenn der 4mm breite Streifen in Richtung Nahtzugabe wäre.

Auf der Verpackung von Formband steht, dass der 8mm breite Streifen zur Nahtzugabe zeigt??

Mein Stoff ist übrigens ein (recht günstiger, rutschiger) Poly-Satin.

Und wenn ich die Belege draufsteppe, wo soll dann die Naht verlaufen?
Von links nach rechts:
Stoff-Naht-Kettstich (vom Formband)-Nahtzugabe??
Heißt das 'hinter dem Kettstich nähen'??

Schönen Tag und schon im Voraus danke für eure Ratschläge!

Gabi
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 05.04.2012, 11:40
Benutzerbild von Johanna F
Johanna F Johanna F ist offline
Bringt Bettzeug mit
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 20.06.2009
Ort: Großraum München
Beiträge: 14.869
Downloads: 5
Uploads: 0
AW: asymmetrisches Abendkleid Burda 11/2010

Ich verwende Formband so, dass die breitere Seite zur Nahtzugabe hinkommt die schmälere Seite zum Vorder- oder Rückteil und die Naht verläuft moglichst genau auf dem stabilisierenden Kettfaden. Ich bügele das Fromband also so auf, dass der Kettfaden auf der geplanten Naht zu liegen kommt und nicht direkt and dei Stoffkante.

Gruß Johana
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Burda Schnittmuster asymmetrisches Kleid Mlle Aimée Schnittmustersuche Damen 0 12.04.2011 13:36
Schnittanpassung Burda 115 11/2010 große Oberweite blue2030 Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 6 21.01.2011 10:54
Burda style alle Modelle 11/2010 Nera Zeitschriften 45 14.10.2010 20:37
burda style 11/2010 — Erste Vorschau Nera Zeitschriften 22 25.09.2010 21:10
Asymmetrisches Ballkleid - Burda 0711 Kalliope Fragen zu Schnitten 1 27.05.2009 00:23


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 06:43 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,08790 seconds with 13 queries