Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähspezialitäten > Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse


Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse

Anderen beim Nähen über die Schulter zu schauen kann eine spannende Sache sein. Man lernt neue Tricks und Kniffe, verfolgt Freude und manchmal auch Verzweiflung und bekommt Ideen für eigene Kreationen. Hier könnt Ihr Schritt für Schritt den Entstehungsprozess Eurer Werke dokumentieren, angefangen vom Stapel mit den ausgesuchten Stoffen und dem Schnitt bis hin zum fertigen Stück. Am besten schreibt Ihr während Ihr näht, dann können andere mitfiebern und Ihr werdet gleichzeitig motiviert.


Ein Korsett nach LM100 Silverado

Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #6  
Alt 26.03.2012, 20:30
Kalessin Kalessin ist offline
Schon etwas länger da
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 04.03.2012
Ort: Hannover
Beiträge: 29
Downloads: 1
Uploads: 0
AW: Ein Korsett nach LM100 Silverado

Danke für die Antworten!

Ich habe inzwischen die Cups auch nochmal kleiner zugeschnitten - Anlegen und -stecken mit Hilfe hat gezeigt, dass die Cups doch deutlich zu groß werden. Wenn das bei Schlumpii auch so ist, ist das vielleicht ein Problem, das der Schnitt generell hat?
Ich hänge mal ein paar Bilder an, wie das gestern aussah.

Ösen hab ich inzwischen welche gefunden. (Und natürlich weiß ich auch, wo ich die hier zu kaufen kriege, allein das Paket hat meinen Geldvorrat für den Rest des Monats doch ziemlich schrumpfen lassen..)
Da ich auch keinen Reißverschluss habe und das hier auch mehrfach vorgeschlagen wurde, werde ich die Schließe in das Probemodell einnähen - da kann ich das gleich üben, das habe ich nämlich noch nie gemacht. Und den Halt wie bei der Endversion habe ich dann vorne auch.

Mit den Stäben bin ich noch sehr skeptisch - ich habe Angst, dass ich die zuschneide und dann feststelle, dass ich sie länger oder kürzer brauche. Ich denke, dazu werde ich erstmal das Probekorsett nur mit Schließe und Schnürung machen und mal anziehen und versuchen, glatt zu ziehen. Wenn dann die Länge grob hinkommt kann ich den Stahl zuschneiden und hoffen, dass das meiste schon passt.

Die nächste große Frage ist, wie ich die Schnürlücke kleiner bekomme - mache ich einfach die Teile mit der Schnürung schmaler, oder nehme ich an allen Nähten (ohne Einsätze) etwas Weite raus?
Aber vielleicht klärt sich diese Frage ja, wenn ich am Probeteil sehe, wie die Cups sitzen.
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg BILD1372.jpg (104,1 KB, 744x aufgerufen)
Dateityp: jpg DSCF0854 Korsettschnitt angesteckt.jpg (48,5 KB, 743x aufgerufen)
Dateityp: jpg DSCF0853 Korsettschnitt angesteckt.jpg (35,9 KB, 741x aufgerufen)
Dateityp: jpg DSCF0852 Korsettschnitt angesteckt.jpg (46,0 KB, 746x aufgerufen)
__________________
Imagine a world without hypothetical situations.
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 28.03.2012, 12:57
Kalessin Kalessin ist offline
Schon etwas länger da
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 04.03.2012
Ort: Hannover
Beiträge: 29
Downloads: 1
Uploads: 0
AW: Ein Korsett nach LM100 Silverado

Gestern abend habe ich das Probekorsett zugeschnitten, bin ins Bett gegangen und kurz vorm Einschlafen fällt mir auf: ich habe weder die hintere noch die vordere Mitte verlängert. Das heißt, ich habe keinen Stoff, um damit die Schließe bzw. die Stäbe links und rechts der Ösen einzunähen.

Soll ich jetzt einfach die entsprechenden Teile nochmal zuschneiden? Dann habe ich das Problem, dass der Rest des Stoffes so rumlabbert.
Vorne wäre das wahrscheinlich noch das sinnvollste, da die Löffelschließe eh nicht viel schmaler als das vordere Teil ist. Hinten überlege ich jetzt, ob ich den inneren Tunnel (an der Schnürlückenkante) aus der Nahtzugabe mache und den äußeren aufnähe. Die Nahtzugabe sollte auch (knapp) reichen, dass die Ösen durch zwei Lagen Stoff gehen.

Was meinen die erfahrenen Hobby-Schneiderinnen?
__________________
Imagine a world without hypothetical situations.
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 28.03.2012, 14:25
Benutzerbild von Schlumpii
Schlumpii Schlumpii ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 03.11.2009
Beiträge: 241
Downloads: 16
Uploads: 0
AW: Ein Korsett nach LM100 Silverado

Hallo,
Ja, du kannst die beiden Teile nochmal zuschneiden ... aber eigentlich reicht auch jeweils ein Stoffstreifen. Die nähste du dann quasi wie ein Futterteil an deine Nahtzugabe und hast genug Stoff für die Tunnel. Weiste wie ich meine? ich häng mal lieber ein Bild mit an ... kann das nicht gut erklären.

Und zur Anprobe unbedingt stäbe mit reinmachen. Du kannst sie ja erstmal ein bisschen länger abschneiden und dann entscheiden, wie lang das Korsett sein soll. Aber ohne Stäbe rutscht dir der ganze Stoff beim schnüren sofort in die Taille und du kannst keine Passform kontrollieren (irgendwo hab ich auch schon von diesen festen Plastebändern als Stahlersatz beim anpassen gelesen ... vielleicht probierst du das mal?)

LG
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg DSC00835.jpg (60,5 KB, 697x aufgerufen)
__________________
Schlumpii

mit großem Mann, kleinem Mann (*05) und Mini-Mann (*09)
Mein Blog
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 28.03.2012, 14:36
Kalessin Kalessin ist offline
Schon etwas länger da
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 04.03.2012
Ort: Hannover
Beiträge: 29
Downloads: 1
Uploads: 0
AW: Ein Korsett nach LM100 Silverado

Ich denke, ich weiß, was du meinst: ich nehme quasi das Teil nochmal, mache es aber nur so breit, wie ich brauche. Beim Vorderteil wird das fast so groß, wie das endgültige Teil, beim Hinterteil brauche ich nur so fünf Centimeter.

Plastikboning für's Anprobieren wär klasse, aber ich weiß nicht, wo ich sowas hier kriege. In Bonn wüsst ich, wo ich hingehe und mir das am laufenden Meter kaufen kann, aber in Hannover.. Ich denke, ich schneide die Stäbe so zu, wie sie passen müssten und hoffe, dass ich keinen verlängern will *g* Zu lange Stäbe rausgucken haben ist ja auch nicht das Wahre und dürfte eine Sitzprobe recht unangenehm machen...
__________________
Imagine a world without hypothetical situations.
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 28.03.2012, 16:07
Benutzerbild von Schlumpii
Schlumpii Schlumpii ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 03.11.2009
Beiträge: 241
Downloads: 16
Uploads: 0
AW: Ein Korsett nach LM100 Silverado

Zitat:
Zitat von Kalessin Beitrag anzeigen
Zu lange Stäbe rausgucken haben ist ja auch nicht das Wahre und dürfte eine Sitzprobe recht unangenehm machen...
Allerdings - ich hab mich bei den ersten Anproben ziemlich zerschrammt.

Diese Plastebänder sind oft um Möbelpakete oder so - vielleicht hast du nen Ikea/Baumarkt etc. in der Nähe und fragst da mal nach? Oder du kennst jemanden der Zeitungen austrägt ... oder nen Zeitungsladen . Eigentlich wird sowas immer weggeworfen - vielleicht schenkt sie dir ja irgendwer .

LG
__________________
Schlumpii

mit großem Mann, kleinem Mann (*05) und Mini-Mann (*09)
Mein Blog
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
wie nähe ich ein Korsett und was brauche ich dafür - war: Korsett Problem sachensucherin Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 20 13.01.2010 20:25
Korsett LM100 Dore - aber der Busen muß zu! strickilona Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse 50 05.01.2009 10:31
Silverado-Korsett: Bitte um Rat hobbit Dessous 7 08.08.2005 18:38
Silverado-Korsett: Was brauche ich? hobbit Fragen zu Schnitten 11 19.07.2005 23:27
Unters Brautkleid: Korsett nach Schnitt von Laughing Moon? hobbit Schnittmustersuche Damen 8 12.07.2005 13:53


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 22:56 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,53962 seconds with 14 queries