Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen zu Schnitten



Längsgeteilt Farbenmix

Fragen zu Schnitten


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #6  
Alt 22.03.2012, 21:02
Benutzerbild von Schokolaaade
Schokolaaade Schokolaaade ist offline
Stellt eigenen Sessel auf
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 19.09.2011
Ort: München
Beiträge: 14.869
Downloads: 14
Uploads: 0
AW: Längsgeteilt Farbenmix

Ach ja, klar kannst Du es ohne Overlock nähen! Welche Maschine hast Du denn? Vielleicht hat sie sogar einen Overlock-Stich und -Fuß, damit wird es auch richtig schön innen.

Schau mal in meinen UWYH, da sind auch zwei Längsgeteilt drin, das dritte wartet hier noch auf das Annähen des zweiten Ärmels und den Saum.
__________________
Liebe Grüße von Schokolaaade!

Ich nähe seit 10/2011 und jetzt auf einer W6 N3300. Meinen Blog findet Ihr HIER. :schneider:

Geändert von Schokolaaade (22.03.2012 um 21:09 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 23.03.2012, 12:33
Benutzerbild von Süsser Knopf
Süsser Knopf Süsser Knopf ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 16.02.2012
Ort: Daheim
Beiträge: 14.869
Downloads: 4
Uploads: 0
AW: Längsgeteilt Farbenmix

Danke, danke, danke!!! Ihr seid ja supernett und superschnell.

Zitat:
Zitat von chipsy Beitrag anzeigen
Wichtig ist ne Jerseynadel und ein dehnbarer Stich. Das kann schmaler zickzack oder auch ein Zierstich sein, kommt drauf an was deine Maschine an Stichen bietet. Am besten steckst du quer vor dem nähen.
Hab hier nur eine Zwillingsnadel für Jersey.... Da muss ich wohl nochmal los....

Zitat:
Zitat von anja1166 Beitrag anzeigen
Ja klar ... das geht alles.
Aber das Bündchenproblem kann in der Tat auftreten, die angegebenen Maße sind allenfalls Anhaltspunkte, da jeder Jersey sich anders dehnt. Viele messen den Umfang und nehmen dann minus 10, oder minus 15%. Auch das sind nur Anhaltspunkte.
Du kannst das ja aber testen, indem du aus einem Reststück den Halsausschnitt nochmal ausschneidest (oder zusammenstückelst) und ein Testbündchen nähst ... oder auf nem kurzen Stoffrest probierst und hochrechnest. Hört sich aufwendig an, erspart aber u.U. den Trennfrust (Jersey ist manchmal auch ekelig aufzutrennen). Mit der Zeit entwickelst du ein Gefühl für die richtige Dehnung.
(Meine Bündchen gelingen mittlerweile oft auf Anhieb ... und ich hab auch noch nicht Hunderte von Shirts genäht. Okay, manchmal klappt es auch nicht sofort perfekt. Und ja, mittlerweile hab ich auch ne Obi...)
Das nächste Problem kann das Absteppen des Bündchens werden, so deine Mahschine und oder der Stich den Jersey dabei zu sehr dehnen, dann hast du hinterher unschöne Wellen. Das probiere ich immer auf einen Reststück aus. Falls es doof wird, lass ich das Absteppen sein.
Danke für den Tipp, werde vorab am Reststück probenähen.

Zitat:
Zitat von Haus 1958 Beitrag anzeigen
Schau mal hier. Dieser Beitrag von unserer Hobbyschneiderin hilft bestimmt weiter.
Tshirt nähen ohne Overlock - der Archiv Bildernähkurs von Daja - Hobbyschneiderin + Forum
Super danke, das hilft mir auf jeden Fall weiter.

Zitat:
Zitat von tauchmaus Beitrag anzeigen
Wenn Du die Ärmel säumst und das Shirt mit Kapuze nähst, umgehst Du das Bündchenproblem!

Bei Längsgeteilt mußt Du VOR dem Zuschneiden unbedingt die Länge messen und vergleichen, insbesondere von den Ärmeln.

Für den Anfang würde ich aber lieber den Xater nähen. Längsgeteilt ist nett und originell, aber zum richtig Stecken solltest Du am Anfang zumindest die Nahtlinien an den oberen Enden auf dem Stoff einzeichnen, sonst wird es schnell schief, ist etwas tricky.
DANKE, aber das mit dem Nachmessen verstehe ich jetzt nicht ganz. Da bekomme ich doch die Schnittteile oder???? Stimmt was mit dem Schnitt nicht???

Zitat:
Zitat von tauchmaus Beitrag anzeigen
Ach ja, klar kannst Du es ohne Overlock nähen! Welche Maschine hast Du denn? Vielleicht hat sie sogar einen Overlock-Stich und -Fuß, damit wird es auch richtig schön innen.

Schau mal in meinen UWYH, da sind auch zwei Längsgeteilt drin, das dritte wartet hier noch auf das Annähen des zweiten Ärmels und den Saum.
Momentan NOCH eine Privileg Super-Nutzstich 1416. Hat einen "Spezial-Overlock" Stich. Ob der sich eignet???? Sieht aus wie ein Grosses V mit einem kleinen v drüber....

Toller UWYH!!!! Muss ich mir gleich merken. So wunderschöne Taschen!!!

LG
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 23.03.2012, 19:01
Benutzerbild von Schokolaaade
Schokolaaade Schokolaaade ist offline
Stellt eigenen Sessel auf
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 19.09.2011
Ort: München
Beiträge: 14.869
Downloads: 14
Uploads: 0
AW: Längsgeteilt Farbenmix

Ja, der Stich ist super für die Innennähte, vielleicht liegt ein Füßchen dabei, das unten eine Führungskante eingebaut hat? Das wäre der Overlockfuß und dann wirds gaaanz schön.

Du solltest Dich nicht auf die Längen im Schnitt verlassen. Miss ein gut sitzendes Shirt und vergleiche die Längen mit Deinen Schnitteilen. Oder gib von vorneherein zur Saumzugabe noch ein paar cm und probier vor dem Säumen an.

Manche haben beim Längsgeteilt mit Ärmelbündchen Probleme mit der Ärmellänge, wird wohl irgendwie zu kurz.
__________________
Liebe Grüße von Schokolaaade!

Ich nähe seit 10/2011 und jetzt auf einer W6 N3300. Meinen Blog findet Ihr HIER. :schneider:
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 24.03.2012, 22:25
Benutzerbild von Süsser Knopf
Süsser Knopf Süsser Knopf ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 16.02.2012
Ort: Daheim
Beiträge: 14.869
Downloads: 4
Uploads: 0
AW: Längsgeteilt Farbenmix

Zitat:
Zitat von tauchmaus Beitrag anzeigen
Ja, der Stich ist super für die Innennähte, vielleicht liegt ein Füßchen dabei, das unten eine Führungskante eingebaut hat? Das wäre der Overlockfuß und dann wirds gaaanz schön.

Du solltest Dich nicht auf die Längen im Schnitt verlassen. Miss ein gut sitzendes Shirt und vergleiche die Längen mit Deinen Schnitteilen. Oder gib von vorneherein zur Saumzugabe noch ein paar cm und probier vor dem Säumen an.

Manche haben beim Längsgeteilt mit Ärmelbündchen Probleme mit der Ärmellänge, wird wohl irgendwie zu kurz.
Danke für die Tipps, nach dem Füsschen muss ich noch gucken....

Nehme an Farbenmix "Hilde" ist auch nicht viel einfacher zu nähen oder? Ist der überhaupt jungstauglich? Kann nicht erkennen ob tailliert oder nicht....

Der Längsgeteilt wäre halt super da ebook und kein Versand....
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 24.03.2012, 23:52
Benutzerbild von anja1166
anja1166 anja1166 ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 31.08.2006
Ort: Halle i.W.
Beiträge: 15.205
Downloads: 18
Uploads: 0
AW: Längsgeteilt Farbenmix

Nimm ruhig den Längsgeteilt. Ausmessen bzw. mit einem gut passenden Shirt vergleichen musst du eigentlich immer. Ich schneide sowohl am Saum als auch bei den Ärmeln immer seeeehr großzügig zu und passe dann am Kind an. gelegentlich mess ich auch mal ein passendes Shirt aus und nehm dann die Maße.
__________________
LG Anja

"Für einen Pfeil besteht ein Kettenhemd nur aus aneinander befestigten Löchern" (Terry Pratchett ... RIP)



UWYH 2015
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Farbenmix Dortje Minimannsmama Fragen zu Schnitten 4 06.09.2010 09:52
Farbenmix Langeneß risti Fragen zu Schnitten 3 01.09.2010 14:56
Farbenmix/Henri xquadrat Fragen zu Schnitten 0 25.08.2010 11:50
Farbenmix Heikejessi Händlerbesprechung 0 24.01.2009 13:07
Zoela - farbenmix nadel&faden Fragen zu Schnitten 4 13.03.2007 21:54


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 19:42 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,09211 seconds with 13 queries