Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen zu Schnitten



Schnitte für Große Dürre ;-)

Fragen zu Schnitten


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #21  
Alt 23.03.2012, 17:53
lunchen78 lunchen78 ist offline
Hilfsbereit und kreativ
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 06.08.2007
Beiträge: 100
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Schnitte für Große Dürre ;-)

cih würde da auch gerne mitlesen und schreiben wollen. Ich bin zwar nur 1,70 groß, aber mir passt irgendwie auch kaum was gescheit. Laut Maßtabelle müsste ich 36/38 haben, darin seh ich aus, wie in einem Sack! Nach 2 Kindern hab ich ein zu breites Becken, keinen Hintern, dünne lange Beine, dünne Arme und zu große Brüste. Da passt nix...
Mit Zitat antworten
  #22  
Alt 24.03.2012, 13:55
Benutzerbild von SoMi
SoMi SoMi ist offline
Kann beim Einrichten helfen
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 13.06.2010
Ort: Nähe Mainz
Beiträge: 2.715
Downloads: 3
Uploads: 0
AW: Schnitte für Große Dürre ;-)

Zitat:
Zitat von ma-san Beitrag anzeigen
Und was, glaubst du, tragen die? Nur Maßgeschneidertes? In Paris, wo jede Menge Mitglieder dieser Berufsgruppe im Alltagsbild zu sehen sind, sieht man ziemlich deutlich, dass sich das Gros bei H&M, Zara und den anderen üblichen Verdächtigen einkleidet...
Also.. wer selbst groß ist, der weiß, dass man bei Zara überhaupt nichts kaufen kann. Sämtliche Ärmellämgen sind nur dreiviertel, mit etwas gutem Willen und viel zupperln vielleicht bis kurz vorm Handgelenk. Und von der Länge der Hosenbeine ganz zu schweigen. Ich glaube nicht, dass Models in Paris mit sowas rumlaufen

Zitat:
Zitat von Vanilia Beitrag anzeigen
so wahr ist das nicht... nur weil sie Mode auf den Laufstegen vorführen, heißt das nicht, dass die Konfektion nach ihren Maßen schneidert.

Ich fände ein Forum für Schmale Mädels auch super. Im Prinzip wäre es ja nur Gleichberechtigung... aber wir Dünnen werden gefragt, was wir für ein Problem haben, wir sind doch schlank und da passt ja sowieso alles.

Dass eine ohnehin schon sehr schmale Frau mit kleinen Brüsten noch schmaler aussieht, oder die langen Beine evtl. ein wenig kaschiert werden möchten, oder Schnitte gesucht werden, die bspw. mehr Fülle zaubern... oder jemand nach Rat fragt, wie man herausstehende Kniescheiben oder superschmale Handgelenke kaschieren kann.... Dafür fände ich ein Forum schön.

Das Rubensforum behandelt doch auch keine anderen Fragen, nur eben in die andere Richtung.
Ich kann Vanilia nur zustimmen - ICH WILL AUCH GLEICHBERECHTIGUNG

Ja, es ist eine weitverbreitete Aussage unter den Frauen die eben nicht schlank sind, dass "wir" ja alles tragen könnten.
Weit gefehlt.


Wenn man zudem noch in die Jahre kommt - ich bin jetzt 44, 178 cm, 65 kg - dann kommen nochmal ganz neue Problematiken auf uns Recken zu. Denn plötzlich ist uns unsere Haut zu groß - meine Haut trägt eine Konfektionsgröße mehr als ich selbst - wisst ihr was ich meine? Und ständig ist man damit beschäftigt diese überschüssige Haut in seinen Kleidungsstücken vorteilhaft zu verstecken.

In einem Unterforum für uns Große, wäre unheimlich viel zu besprechen und wir wären umgeben von anderen die unsere Nöte verstehen.
Mir würde das gefallen.
__________________
Viele, liebe Grüße
die SoMi

aktuelle Projekte:
SoMi - 2015
SoMis Gehrock
Mit Zitat antworten
  #23  
Alt 24.03.2012, 15:10
Benutzerbild von rightguy
rightguy rightguy ist offline
Mitgestalter(in) des virtuellen Nähzimmers
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 11.11.2007
Ort: Wien
Beiträge: 6.438
Downloads: 7
Uploads: 0
AW: Schnitte für Große Dürre ;-)

Servus Leutz!

Sollte diese Diskussion nicht fast schon besser zu 'Anregungen und Diskussionen zum Board' verschoben werden?
Speziell um Schnitte geht es ja hier kaum noch, eher um die Schaffung eines neuen Unterforums.........

Greetz,

Martin
Mit Zitat antworten
  #24  
Alt 25.03.2012, 10:48
Benutzerbild von ClaudiaU
ClaudiaU ClaudiaU ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 10.05.2011
Beiträge: 15.175
Downloads: 2
Uploads: 0
AW: Schnitte für Große Dürre ;-)

Ich seh schon, ich hab mir das echt zu einfach vorgestellt, wenn man groß und schlank ist.

Zitat:
Zitat von Luthien Beitrag anzeigen
Ich ziehe es allerdings vor, ohne Wäscheklammern an der Kleidung herumzulaufen
*lach* hast mich überzeugt. Im realen Leben sieht man ja auch nicht nur die Vorderseite.

lG Claudia
Mit Zitat antworten
  #25  
Alt 25.03.2012, 22:09
Benutzerbild von Capricorna
Capricorna Capricorna ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 21.01.2003
Ort: Hamburg
Beiträge: 16.685
Downloads: 8
Uploads: 0
AW: Schnitte für Große Dürre ;-)

Zitat:
Zitat von alemoma Beitrag anzeigen
Naja, und immer alles zu verlängern oder Weite rausnehmen, das macht auf die Dauer echt keinen Spaß und bei vielen Teilen verdirbt es auch einfach den Schnitt, also es sitzt dann einfach nicht richtig.
Bis auf die wenigen Burda-Schnitte für Große wüsste ich jetzt gar keine Firma, die für die Zielgruppe überhaupt angepasste Schnitte herstellt, aber da ich selbst zu den Kurzen gehöre, habe ich darauf noch nie so geachtet. Vielleicht weiß jemand Großes hier besser Bescheid.

Um das Schnitte ändern wird man daher leider nicht drumherum kommen. Je größer die Abweichung vom Ideal, desto mehr lohnt es sich imho, selbst zu konstruieren, oder eine entsprechende Software zu verwenden, die einem schon mal einen Teil der Anpassung abnehmen kann.
(siehe meine Linkliste in der Signatur für Links zu Schnittsoftware; es gibt da verschiedenste Systeme/Preise).

Zitat:
Zitat von SoMi Beitrag anzeigen
Ja, es ist eine weitverbreitete Aussage unter den Frauen die eben nicht schlank sind, dass "wir" ja alles tragen könnten.
Weit gefehlt.
Ja, denn es kommt halt nicht (nur) auf die absoluten Maße von Größe und Gewicht an, sondern auch oder eigentlich hauptsächlich auf die individuellen Proportionen, also die Relation der einzelnen Körperteile zueinander. Wer groß ist, kann z.B. "trotzdem" proportional "zu kurze" Beine haben, und an dieser Person sehen ganz andere Sachen gut aus als an einer gleich großen Person mit langen/ "zu langen" Beinen...

Es gibt jede Menge Stilberatungsbücher, in denen auf diese Fragen eingegangen wird, und eine Stilberatung kann da auch sehr nützlich sein.

Die eigenen Proportionen kann man entweder durch gründliches Ausmessen feststellen. Nützlich ist auch ein Bodygraph, dessen Erstellung hier beschrieben wird (direkter pdf-Downloadlink).

Wenn man dann weiß, wie man selbst gebaut ist, kann man auch ganz konkrete Empfehlungen geben. (z.B. im Unterforum Mode- und Stilberatung. Noch ein eigenes Unterforum ist imho unnötig.) Allgemeine Empfehlungen für "Große" laufen sonst in der Regel genauso ins Leere wie viele allgemeine Ratschläge für Dicke, Dünne, Kurze, finde ich...

Liebe Grüße
Kerstin
__________________
Liebe Grüße,
Kerstin

--
Homepage - Blog - Linkliste - Halsausschnitt bei T-Shirts (englisch)
Stoffbestand: zuviel
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Schnittquelle hat jetzt auch "große Größen" - hat jemand diese Schnitte probiert? vab Händlerbesprechung 3 06.02.2012 19:19
Schnittmuster für "lange Dürre" malula Schnittmustersuche Damen 10 26.07.2007 19:27
Nähmöbel für Große Anonymus Allgemeine Kaufberatung 18 08.10.2006 01:56
Bücher und Schnitte für große Größen christinethron private Angebote zum Tauschen und Verkaufen 3 28.06.2005 20:30


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 00:18 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,07864 seconds with 13 queries